Text download
  • PDF download
  • " />

    SEO Text Generator: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Text Generator

    Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

    Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
    (Thema des Artikels)!

    Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
    (Nuance des Text Inhaltes)!

    Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


      -  Melde dich zum kostenlosen ArtikelSchreiber Newsletter an!
    Deine Werbeanzeigen sollen eine Click Through Rate / Klickrate (CTR) von 7% bekommen? Willst du 230 Euro zusätzliche Werbeeinahmen pro Monat extra?

    Mit deiner geschäftlichen Email Adresse anmelden und erfahren wie:


    Dein neuer Artikel - durch eine Künstliche Intelligenz/KI geschrieben Überschrift:    

    MacBook Pro oder MacBook Air?

    Lesezeit:    

    11 Minuten, 28 Sekunden

    Sprache:    

    de

    Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

    Tastaturprobleme

    Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

    Macbook Air

    Hauptthemen des neuen Artikels:    

    Book ✓ Intel ✓ Retina ✓ Festplatte ✓ Kategorie ✓ MacBook ✓ Modell ✓ Display ✓ Pro ✓ Euro ✓ Air ✓ Zoll

    Zusammenfassung:    

    • Der ideale Begleiter, wenn man viel unterwegs ist zwischen Wohnung, Hörsaal, Arbeitsgruppe, Nebenjob und Bibliothek, ist sicherlich das Mac.
    • So eins habe ich mir auch vor einiger Zeit gekauft (als noch kein Retina Display angeboten wurde) und ich bin bis heute sehr zufrieden damit.
    • Diese Kategorien habe ich dem Preis, den man dafür – in Kombination mit den anderen Leistungsmerkmalen – aufwenden muss, gegenüber gestellt.

    Weiterführende Links auf Wikipedia:    

      Weiterführende Artikel auf ArtikelSchreiber.com:    

      1. Rap – Wikipedia
      2. Coffee Guide: 9 Tipps für richtig guten Kaffee in Hamburg
      3. Redcat q007 Connecting Rod VX .16 and
      4. Printable Coupon: $1 off Crest Toothpaste + CVS Deal {FREE}
      5. Die DSGVO und die E-Mail-Verschlüsselung
      6. Wie Grafikkarte verkaufen? (Computer, PC, Technik)
      7. Weight Loss Calculator!


      Artikel vorlesen lassen:

      Artikel downloaden (als Text und PDF):    

      Artikel Text:
         

      Mac . Book Je oder Mac . Book Air – was ist besser . . In diesem Apple-Notebook-Direktvergleich gehe ich den beiden Platzhirschen an den Kragen : dem Mac . Book Air und seinem älteren Angehöriger Mac . Book Je . Ich vergleiche ausführlich ihre Effektivität und gehe auf das Kosten-Leistungs-Größenverhältnis ein . . Aus meiner Perspektive ist das Kosten-Leistungs-Größenverhältnis eines Mac Mini zwar immer noch unschlagbar , doch das Mac . Book Air und die dreizehn Zoll Mac . Book Je kommen auch sehr gut weg . Lediglich die teureren fünfzehn " Mac . Book "Je-Equipment" (englisch für 'Je-Gerätschaften') der 2015er Generation ( ab zwei Euro aufwärts ) sind für den Normalnutzer zu teuer . . Bestimmt ist dir der Apple-Kultfaktor , der durch ein ausgeklügeltes Marketingkonzept seitens Apple geschickt erfunden und gebildet wurde , auch ein Bezeichnung . Die Artikel aus dem Hause Apple leben nicht zuletzt davon . . Ausschlaggebend für die Bekanntheit der Mac . Book-Systeme ist deren Stabilität , an die auch die neuesten Windows-Jahrgänge nicht heranreichen vermögen . Das kann ich aus Jahren eigener leidvoller Praxis mit Windows-Rechnern bestätigen . . Fundamentale Unterschiede zu Windows-Laptops . "Mientras Tanto" (spanisch für 'Mittlerweile') ist das Mac . Book Je als dreizehn und fünfzehn " -Variante in der fünfzehnten Altersgruppe erhältlich . Etwas jünger ist das Mac . Book Air , das Beginn des Jährlichen zweitausendacht offiziell praesentiert wurde . . Von meinem eigenen Variante ( Mac . Book Je von Mittelpunkt zweitausendzehn ) kann ich nur sagen , dass es ein optischer Hochgenuss ist , den der ein oder andere konkurrierende Hersteller gerne nachzuahmen probiert . . Hinzu kommt , dass seit einigen Jahren das Microsoft-Betriebssystem Windows auf den Apple-Rechnern arbeitsbereichen werden kann . Dies kann neben dem Apple-System OS X auf einer zweiten Partition angebracht und parallel arbeitsbereichen werden . . Das gleiche gilt für die Büro-Variante aus dem Hause Microsoft . So gelang es Apple Käuferschichten anzuziehen , die bereits an die Microsoft-Applikation gewöhnt waren und nicht darauf entbehren wollten . . Dazu gehöre übrigens auch ich . � Nachdem ich vor einigen Jahren genug von Windows hatte , habe ich mir ein Mac . Book Je erworben und gebrauche seit dem auch die Office-Produktpalette . . Zeitweise habe ich Windows auf einer zweiten Partition laufen lassen . Das ist praktisch , da ich einige "Program" (englisch für 'Programme') habe , die mit Softwareanwendungen X nicht kompatibel sind . So habe ich mir die Anschaffung eines zweiten Notebooks erspart . . Individuell muss ich äußern , dass ich das Apple-Tablet wirklich absolut ansprechend gewonnen habe . Es ist serienmäßig in allen Notebooks verbaut und erlaubt eine unvergleichlich komfortable Navigation , die eine externe Schlampe überflüssig macht . . Übrig ist die Fragestellung : Mac . Book Je oder Mac . Book Air . Ich gehe jetzt ausführlich auf die Apple-Hardware und Unterschiede zwischen beiden Modellen ein . Am "The End" (englisch für 'Ende') sollte es dir möglich sein , eine fundierte und objektive Entscheidung zu treffen . . Zunächst zeige ich dir aber einen kurzen Übersicht über die wesentlichen technischen Merkmale der beiden Mac . Book-Arten . . Mac . Book Pro : technische Details und Leistungsfähigkeit . Variante Mac . Book Pro dreizehn " Mac . Book Pro dreizehn " Mac . Book Pro fünfzehn " Retina Display Nein Ja Ja Computerkomponente ( G. Hz ) 2,5 / 2,9 Doppel-Core 2,7 / 2,9 / 3,1 Doppel-Core 2,2 / 2,5 / 2,8 Quad-Core "Drawing" (englisch für 'Zeichnung') Intel HD Graphics viertausend Intel Iris Graphics sechstausendhundert Intel Iris Pro Graphics / AMD Radeon R9 M370X zwei GB Arbeitsspeicher ( RAM ) 4,0 / 8,0 4,0 / 8,0 / 16,0 4,0 / 8,0 / 16,0 Festplatte ( GB ) fünfhundert , tausend HDD / hundertachtundzwanzig , zweihundertsechsundfünfzig , fünfhundertzwölf SSD hundertachtundzwanzig , zweihundertsechsundfünfzig , fünfhundertzwölf , tausend Computer . Ie zweihundertsechsundfünfzig , fünfhundertzwölf , tausend Computer . Ie Akkulaufzeit 7h 10h 9h Abmessungen ( Hx . BxT ) 2,41 x 32,5 x 22,7 cm 1,8 x 31,4 x 21,9 cm 1,8 x 35,89 x 24,71 cm "Mass" (englisch für 'Gewicht') 2,07 kg 1,58 kg 2,04 kg . Mac . Book Air : technische Einzelheiten und Leistungsfähigkeit . Variante Mac . Book Air elf " Mac . Book Air dreizehn " Retina Display Nein Nein Gerätschaft ( G. Hz ) 1,6 / 2,2 Doppel-Core 1,6 / 2,2 Dual-Core Zeichnung Intel HD Graphics sechstausend Intel HD Graphics sechstausend Arbeitsspeicher ( RAM ) 4,0 / 8,0 4,0 / 8,0 Festplatte ( GB ) hundertachtundzwanzig , zweihundertsechsundfünfzig , fünfhundertzwölf Computer . Ie hundertachtundzwanzig , zweihundertsechsundfünfzig , fünfhundertzwölf Computer . Ie Akkulaufzeit 9h 12h Abmessungen ( Hx . BxT ) 1,7 x dreißig x 19,2 cm 1,7 x 32,5 x 22,7 cm "Peso" (spanisch für 'Gewicht') 1,08 kg 1,35 kg . Welches Mac . Book ist besser für Studierende geeignet . . Die Antwort auf diese Fragestellung ist sehr individuell . Sie haftet insbesondere davon ab , wie mobil du sein möchtest , welche Applikationen du benutzt und welche Rasterung du brauchst . . Der ideale Wegbegleiter , wenn man viel unterwegs ist zwischen Unterkunft , Hörsaal , Projektgruppe , Nebenjob und Bibliothek , ist sicherlich das Mac . Book Air . Die elf Zoll-Ausführung ist angenehm klein , leicht und erspart in meinen Blick den "Acquisition" (englisch für 'Erwerb') eines Tablets . . Die Möglichkeit , lange ohne Steckdose harmonieren zu vermögen , ist ein großes Plus . Je nach Nutzung kannst du den ganzen Tag mit dem MacBook Air arbeiten . Das Problematik mit nicht vorhandenen oder besetzten Steckdosen , was mich vor allem in Bibliotheken immer aufgeregt hat , kannst du so hantieren . . Für Alltagsanwendungen ist die technische Einrichtung des MacBook Air allemal ausreichend . Für aufwändigere Aufgaben , wie etwa die Bearbeitung vieler Tonspuren oder Grafikanwendungen bietet sich das MacBook Pro an – eventuell . auch schon in der fünfzehn Zoll-Variante . . Das ist aber teurer und weniger gut zu transportieren . Dafür benötigst du mehr "Place" (englisch für 'Platz') , so dass der ständige Wechsel des Arbeits- und Lernortes wenig komfortabel ist . Dafür ist jedoch die Tätigkeit am Display sehr angenehm . . Das große Display mit Retina bietet eine Darstellung , die ihresgleichen sucht und das Funktionieren sehr komfortabel macht . Ein kleines Laptop mit einem zehn " -Bildschirm , das gerne von meinen Kommilitonen verwendet wurde , weil es günstig und hoch mobil ist , wird um Welten geschlagen . . Eine Art Zwischenlösung zwischen Beweglichkeit und Performance ist das MacBook Je in der dreizehn Zoll-Variante ohne Retina Display . So eins habe ich mir auch vor einiger Zeit erworben ( als noch kein Retina Display angeboten wurde ) und ich bin bis heute sehr zufrieden damit . . In den vergangenen "Ans" (französich für 'Jahren') lief es sehr zuverlässig , ist mit seinen Dimension und seinem Gewicht ein guter Begleiter und ich kann trotzdem noch das ein oder andere Glücksspiel zocken , wenn Verschnaufpause angesagt ist . � . Inzwischen ist diese Modell das einzige , das über ein internes Laufwerk verfügt . Ich selbst brauche es gelegentlich und möchte kein externes mit mir herumschleppen sollen . Wenn es dir ähnlich geht , ist diese für dich dann das Variante der Auswahl . . Die Effektivität ist natürlich nicht auf High-Ende-Onlinespiele ausgerichtet , aber für den normalen "Uso" (spanisch für 'Gebrauch') genügt sie völlig . Zudem wäre mir dafür ein elf " -Monitor , das das MacBook Air so mobil macht , zu klein . . Mit der Verlässlichkeit hatte ich in den Jahren , die ich es bereits gebrauche , kein Problematik . Das einzige Equipment-Problematik war der Lüfter , den ich einmal austauschen musste . Glücklicherweise hatte ich bei meinem Händler noch eine Zusatzgarantie abgeschlossen . . MacBook Je vs. MacBook Air : welches Variante hat das bessere Kosten-Leistungs-Größenverhältnis . . Deine Modellwahl sollte aber nicht ausschließlich von individuellen "Needs" (englisch für 'Bedürfnissen') sondern auch davon beruhen , bei welchem Variante du für dein Kapital am meisten Leistungsfähigkeit bekommst . Unter diesem Aspekt habe ich mir die neunundsiebzig unterschiedlichen Konfigurationen der MacBook-Modelle angeschaut . . Um die Vergleichbarkeit über die gesamte Apple-Notebook-Bandbreite zu gewährleisten , habe ich mir zusätzlich auch das neue MacBook angeschaut . Hier handelt es sich faktisch um eine Notebook-Ausführung , die mit einem zwölf Zoll Retina Display versehen ist . . Die Bereichen des Vergleichs sind „ Prozessorleistung “ , „ Datenspeicher “ , „ Festplattenkapazität “ und „ Akkuleistung “ . Diese "Categorías" (spanisch für 'Kategorien') habe ich dem Preis , den man dafür – in Kombination mit den anderen Leistungsmerkmalen – aufbrauchen muss , gegenüber bereitgestellt . . Das Ergebnis derjenigen Kategorie , die dir als wichtigstes Entscheidungsmerkmal gilt , kannst du so einfach im Kurvenblatt erkennen . Die endgültige Wahl , welches MacBook am besten zu deinen Bedürfnissen harmoniert , kannst du unter Aufmerksamkeit der weiteren technischen Besonderheiten fällen . . In den einzelnen Kategorien habe ich die jeweils fünf besten und fünf schlechtesten MacBook-Konfigurationen dargestellt . Im Gesamtbanking findest du die besten zwanzig Konfigurationen im Direktvergleich . . "Category" (englisch für 'Kategorie') Prozessorleistung . In der ersten Kategorie werden alle neunundsiebzig Konfigurationen der Apple-Notebooks , die ich hier betrachte , danach beurteilt , für welchen Kosten ein GHz an Prozessorleistung erkauft werden muss . Bei der Berechnung habe ich mit eingebunden , dass die MacBook Pro Arten mit fünfzehn Zoll mit einem Intel Quad-Core-Prozessor ausgestattet sind . . Das nach Prozessorleistung beste Laptop ist das dreizehn " MacBook Je ohne Retina und 2,9 GHz Leistungsfähigkeit , bei dem der Kosten pro GHz Prozessorleistung bei 454,83 Euro liegt . Auf den Orten zwei und drei auswirkungen zwei der fünfzehn "Inch Species" (englisch für 'Zoll-Arten') der MacBook Je-Reihe . Diese sind mit 2,8 bzw. 2,5 GHz Quad-Core-Prozessoren ausgestattet . . Schlusslichter sind die zwölf " MacBooks , die ganz nach Netbook-Eigenart mir geringer Prozessorleistung auf den Absatzgebiet gekommen sind , wobei ein GHz Prozessorleistung zwischen 1 . 317,27 und über eins Komma fünf Euro kostet . . Kategorie Arbeitsspeicher . In dieser Kategorie werden die Kosten pro GB Arbeitsspeicher bezeichnet , die hier das einzige Faktor für eine Beurteilung darstellen . . Mit einem hypothetischen Kosten von 105,56 € pro GB Arbeitsspeicher liegt hier wieder eine "Execution" (englisch für 'Ausführung') des dreizehn Zoll-Fahrzeugtyps des MacBook Pro vorne . Diesmal hat es allerdings das Variante mit Retina Display nach ganz oben geschafft . . Die Schlusslichter kommen auch aus der MacBook Je-Baureihe . Dies sind dreizehn “ MacBook Je ohne Retina und durchweg vier GB Arbeitsspeicher . Der Direktvergleich offenbart , dass sich die Beschaffung von besonders viel RAM in puncto Kosten-Leistung durchaus rentiert . . Kategorie Festplattenkapazität . In der folgenden Zeichnung kannst du den Preis pro GB Festplattenkapazität ablesen . Diesmal liegt das dreizehn Zoll MacBook Pro ohne Retina Display vorne , das über einen "Also" (englisch für 'TB') an Fassungsvermögen besitzt . Die Festplatte ist Flash-basiert und fordert 1,26 Euro pro GB . . Den schlechtesten Bedeutung in dieser Auswertung weist das MacBook pro ( dreizehn Zoll ) mit Retina und einer Festplatte von lediglich hundertachtundzwanzig GB PCIe-basiertem Flash-Speicher auf . Hier kostet der GB Festplattenspeicher rechnerisch stolze 16,01 Euro . . Kategorie Akkuleistung . Wir haben schon gesehen , dass sich das MacBook Air in puncto Beweglichkeit besonders auszeichnet . Daher verblüfft es nicht , dass die Akkuleistung der dreizehn Zoll-Ausführung von zwölf Stunden auch in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis vorne ist . Rechnerisch getilgt man beim "Acquisition" (englisch für 'Erwerb') 91,85 Euro pro Stunde Akkulaufzeit . . Unter den ersten fünf befindet sich auch ein MacBook Air mit einem elf Zoll-Display . Wer es also gerne noch eine Spur handlicher mag und dennoch eine außerordentlich gute Akkuleistung für sein Kapital bekommen möchte , kann sich für diese Variante entscheiden . . Am teuersten ist sich die Akkulaufzeit bei den MacBook Pro in der fünfzehn " -Variante dar , die bis zu knapp vierhundert € für eine Stunde Akkulaufzeit ausgabe und eine Ablaufzeit von 9h bieten . . Gesamtranking . Abschließend krümmen wir einen "Vue" (französich für 'Blick') auf die Gesamtrangliste . Dazu habe ich den Rankings der einzelnen MacBook-Modelle in den Kategorien jeweils eine Punktzahl von „ neunundsiebzig “ ( erster Raum ) bis „ eins “ ( letzter Raum ) zugeteilt . . Auf die Addition der Geldbeträge habe ich bewusst zurückgetreten , weil bspw. die Festplattenkapazität so eine sehr geringe Relevanz bekommen hätte , weil der Kosten pro GB sehr gering ist . Teurere Einheiten wie die Prozessorleistung hätten so ein Adipositas . . Die Punktzahlen werden dann addiert , was eine Gesamtrangfolge in Beziehung auf die vier "Categories" (englisch für 'Kategorien') , die wir uns zuvor angeschaut haben , entsteht . Die Hierarchie der besten zwanzig Modelle kannst du der folgenden Ausbelichtung entnehmen . . In der Tat hat das MacBook Pro ohne Retina und ohne Flash-Depots diesen Direktvergleich für sich entschließen vermögen . Auf dem achten Einfluss folgendermaßen dann das erste dreizehn Zoll-Variante , das auch über ein Retina Display besitzt . . Auf den Orten auswirkungen noch weitere dreizehn Zoll-Möglichkeiten ohne Retina Display . Wer es gerne handlich hat , für den ist das MacBook Air , das es hier auf "Espacio" (spanisch für 'Raum') elf vollbracht hat , sicherlich am besten geeignet . . Wenn du gerne so komfortabel wie möglich arbeitest und eher selten mit deinem MacBook unterwegs bist , offeriert sich das fünfzehn Zoll-Variante an , das an dreizehn . Position steht . Mit 2,2 GHz , sechzehn GB Flash-Speicher und einer Harddisk von zweihundertsechsundfünfzig GB sollte es für die meisten Aufgaben vorbereitet sein . Die Variante von zweitausendvierzehn ist übrigens ein gutes Stück günstiger . . Berücksichtige bitte bei dieser Aufstellung , dass ich eine qualitative Differenzierung bzgl. Monitor oder Art des "Memory" (englisch für 'Arbeitsspeichers') nicht geplant habe und sie deswegen auch keine Konsequenzen auf das Positionierung haben . . Da deine Entscheidung aber neben der reinen Preis-Leistung auch von deinen individuellen Wünschen abhängt , fasse ich nun noch einmal die einzelnen Vor- und Nachteile für die einzelnen Erwartungen zusammen und erstelle eine Entscheidungshilfe-Zeichnung . . MacBook Je vs. MacBook Air : was ist besser . . Vorteile MacBook Pro . Grundsätzlich besseres Preis-Leistungs-Verhältnis , allerdings stark von Nutzeranforderungen und Equipment-Konfiguration abhängig . dreizehn Zoll-Modelle mit Retina sind in der Basisausstattung vergleichsweise günstig . Optional High-End-Hardware erhältlich ( dann aber auch zum entsprechend hohen Kosten ) . Viele im Kosten-Leistungs-Direktvergleich sehr gute Arten ( ohne Retina ) . Modellvariante ohne Retina mit internem Laufwerk versehen . Vorteile MacBook Air . Kompaktes , leichtes und dadurch sehr mobiles Verkleidung . Sehr lange Akkulaufzeiten . elf " -Arten sind wirklich sehr günstig und den herkömmlichen Netbooks in allen Bereichen deutlich überlegen . Und was denkst Du . Welches Apple-Computer ist für dich besser – MacBook Pro oder MacBook Air . . Welches MacBook kommt für Dich am ehesten in "Question" (englisch für 'Fragestellung') . Ein kompaktes MacBook Air reicht mir vollkommen . . Ein MacBook Pro muss schon sein , aber nicht unbedingt mit Retina-Display . . Ein MacBook Je mit Retina . Wenn schon , denn schon . . Ich halte nicht viel von Apple Notebooks . Die Gören sind mir viel zu teuer . . Wozu überhaupt ein Notebook . Mit einem richtigen Schreibblock ist man doch viel kreativer . Resultate ansehen . Aktuelle Top drei der Notebook-Verkaufsschlager : .
      Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Schreiber https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es selbst und erzähle deinen Freunden davon!

         

      MacBook Pro oder MacBook Air?
      Source: https://www.artikelschreiber.com/images/apple-icon-200x200.png

      Artikel Video:    
      Wort und Tag Wolke:    

      Thematisch relevante Suchbegriffe bzw. Keywords:    

        Quellenangabe:    

        Bitte verlinke uns auf hochwertigen Webseiten:    

        Bewerte deinen Artikel:

        Text mit Freunden teilen:    via Facebook     via Twitter     via WhatsApp     via LinkedIn

          -  Wir beschäftigen uns mit Text Generierung als Artikel Suchmaschine
        Diese Webseite beschäftigt sich mit diesen Themeninhalten und bietet kostenlose Services im Bereich:
        • content generator online free
        • text generator software
        • website content generator online
        • seo text erstellen tool


        Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!

        Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

        © 2018 - 2020 - ArtikelSchreiber.com: Artikel Suchmaschine/Suche und Text Generator basierend auf Künstlicher Intelligenz/KI im Bereich Natürliche Sprachverarbeitung/NLP.
          -     -     -     -   Unsere Umfrage