SEO Text Tool: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Artikel Schreiber

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein Artikel "Solaranlage - Strom oder Wärme von der Sonne" Überschrift:    

Solaranlage - Strom oder Wärme von der Sonne

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

Solartechnik

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

2019 Solsr

Hauptthemen des neuen Artikels:    

Strom ✓ Wärme ✓ Solaranlage

Zusammenfassung:    

Dieser schaltet sich jedoch erst dann ein, wenn die Energie im Speicher zu knapp ist und Haus oder Warmwasser nicht mehr ausreichend versorgt werden konnen. Da die Einsparungen der Solaranlage am hochsten sind, wenn Hausbesitzer moglichst viel Strom selbst verbrauchen, werden moderne Solarstromanlagen meist mit einem Speicher ausgestattet. Wahrend der Norden Deutschlands eher wenig davon hat, konnen sich Gegenden im Suden uber ausreichende Sonneneinstrahlung freuen.

Hilf uns, verlinke uns:    

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:

Artikel Text:

Solaranlage - Strom oder Wärme von der Sonne
Bildquelle: https://freshideen.com/wp-content/uploads/2014/11/solaranlage-und-photovoltaik-wohnblock.jpg    

Dieser ist mit Heizungswasser gefullt und halt die Warme zur Beheizung des gesamten Gebaudes vor. Auch hier wird der Speicher neben der Solaranlage von einem zweiten Warmeerzeuger versorgt. Dieser schaltet sich jedoch erst dann ein, wenn die Energie im Speicher zu knapp ist und Haus oder Warmwasser nicht mehr ausreichend versorgt werden konnen. Im Vergleich zu Sonnenanlagen, die ausschliesslich zur Warmwasserbereitung installiert werden, haben Anlagen zur Heizungsunterstutzung oft grossere Kollektorflachen sowie einen grosseren Speicher. Was kostet eine Solarwarmeanlage? Die Kosten einer Sonnenanlage zur Warmeerzeugung unterscheiden sich, je nachdem, zu welchem Zweck die Anlage eingesetzt werden soll. Fur eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung mussen Hausbesitzer mit Kosten um die drei bis fünf Euro rechnen. Eine Anlage zur Heizungsunterstutzung kann dagegen Kosten von acht bis vierzehn Euro verursachen. Die Preise fur eine Solarwarmeanlage konnen jedoch nach Region, Hersteller und Dienstleister variieren und stellen damit nur eine grobe Kosteneinschatzung dar. Abhangig von der solaren Deckungsrate - dem Anteil der Solarenergie am Warmebedarf - konnen die Kosten auch hoher ausfallen. Der Staat unterstutzt den Kauf einer Sonnenanlage mit hohen Forderung. Einen Uberblick uber aktuelle Moglichkeiten finden interessierte Hausbesitzer im Artikel Forderung fur Solartechnik. Solaranlagen zur Gewinnung von Strom Im Gegensatz zu Solarthermieanlagen gewinnen Photovoltaik-Sonnenanlagen Strom aus der kostenfreien Energie der Sonne. Dieser lasst sich zum Beispiel im eigenen Haus verwenden oder in das offentliche Versorgungsnetz einspeisen. Da die Einsparungen der Solaranlage am hochsten sind, wenn Hausbesitzer moglichst viel Strom selbst verbrauchen, werden moderne Solarstromanlagen meist mit einem Speicher ausgestattet. Dieser nimmt die elektrische Energie auf, wenn die Sonne scheint und halt sie so lange vor, bis sie im Haus benotigt wird. Mit Ausnahme von Klimageraten. Diese benotigen den meisten Strom zum Kuhlen, wenn die Sonne scheint, ist das meist morgens oder abends. Aus welchen Komponenten besteht eine Sonnenanlage zur Stromerzeugung? Die Kollektoren oder Solarmodule wandeln die Strahlung der Sonne in elektrische Energie um. Genauer passiert das in den Solarzellen, in denen die Elektronen bei der Bestrahlung mit Licht zwischen zwei unterschiedlichen Materialien wandern. Die Module der Solaranlage wandeln das auftreffende Licht in Gleichstrom um. Damit dieser aber im Haus genutzt oder in das offentliche Stromnetz umgewandelt werden kann, muss er zunachst in Wechselstrom umgewandelt werden. Diese Aufgabe ubernehmen die Photovoltaik-Wechselrichter. Der Stromspeicher puffert die Energie der Solaranlage solange, bis sie im Haus benotigt wird. Neben dem Selbstversorgungsgrad kann damit auch die Einsparung deutlich gesteigert werden (siehe: Photovoltaik zum Eigenverbrauch) Wie konnen Photovoltaikanlagen eingesetzt werden? Solaranlagen, die Strom auf den Dachern von Ein- oder Mehrfamilienhausern erzeugen, werden in der Regel netzgekoppelt installiert. Das heisst, sie sind mit dem offentlichen Stromnetz verbunden. Auf diese Weise konnen die Anlagen Strom aus dem Netz beziehen, wenn die Sonne gerade nicht scheint und die Speicher gleichzeitig leer sind. Eine Alternative zu netzgekoppelten Sonnenanlagen sind Inselanlagen. Diese bestehen ausschliesslich aus Modulen, Wechselrichter und Speicher. Sind alle Vorrate aufgebraucht, kann dabei kein Strom aus dem offentlichen Netz bezogen werden. Um das zu verhindern, werden die Stromspeicher der Solaranlage fur einen Drei- bis Viertagesvorrat ausgelegt. Was kostet eine Photovoltaik-Anlage? Wie teuer die Solaranlage zur Stromerzeugung auf einem Hausdach ist, hangt generell von ihrer Grosse ab. Fur eine Anlage mit einer Spitzenleistung von funf Kilowatt und einem Speicher mit einer Kapazitat von vier bis funf Kilowatt mussen Hausbesitzer einen Preis von zwölf bis fünfzehn Euro einplanen. Da Photovoltaikanlagen besonders umweltfreundlich sind und zusammen mit Stromspeichern auch zu einer Entlastung der offentlichen Stromnetze fuhren, werden sie vom Staat gefordert. Welche Mittel dabei zur Verfugung stehen, lesen Sie in unserem Artikel zur Forderung fur Solartechnik. Wann lohnt sich eine Solaranlage? Wer die Moglichkeit hat, die kostenlose Sonnenenergie in Warme oder Strom umzuwandeln, sollte diese unbedingt nutzen. Denn als Energielieferant ist Sonnenenergie nicht nur langfristig verfugbar, sondern auch noch umweltfreundlich. Damit die Anlage wirtschaftlich bleibt, sind mehrere Voraussetzungen zu erfullen: Die richtige Auslegung der Anlage Die ausreichende globale Sonneneinstrahlung Die optimale Dachausrichtung und -neigung Die Auslegung der Anlage Die passende Auslegung fur eine Solaranlage bekommen Hausbesitzer und Interessenten bei einem Angebot ihres Fachberaters. Schliesslich entscheiden auch die Dachflache und die Art der eingesetzten Kollektoren uber die Grosse. Es gibt aber grobe Richtwerte, woran sie sich orientieren konnen. Als Faustregel fur die richtige Grosse einer Solarthermieanlage gilt: 1,0 bis 1,2 Quadratmeter Flachkollektoren pro Person 0,8 bis 1,00 Quadratmeter Vakuumrohrenkollektoren pro Person Als Faustregel fur die richtige Grosse einer Photovoltaikanlage gilt: 1 Kilowatt peak erzeugt bis zu eins Kilowattstunden pro Jahr bei einem Verbrauch von vier Kilowattstunden reicht theoretisch eine Anlage mit 4-5 kWp Globale Sonneneinstrahlung Entscheidend fur einen wirtschaftlichen Betrieb einer Solaranlage sind neben der Grosse vor allem die globale Sonneneinstrahlung. Wahrend der Norden Deutschlands eher wenig davon hat, konnen sich Gegenden im Suden uber ausreichende Sonneneinstrahlung freuen. Nach Experteneinschatzungen gibt es deutschlandweit aber keine Einschrankungen. Es kommt auf die richtige Auslegung sowie Dachneigung und -neigung an. Nach Suden oder Sudosten ausgerichtete Dacher sind optimal Hausdacher, die nach Suden oder Sudosten ausgerichtet sind, eignen sich in der Praxis bestens fur eine Solaranlage. Fur die optimale Dachneigung geben Experten einen Neigungswinkel von zwanzig bis sechzig Grad an. Wichtig ist auch hier, dass die Anlage nicht verschattet wird. Ausserdem sollte sie moglichst frei von Storfaktoren wie Schmutzschicht oder Blatter sein.

Artikel Video:    

Text mit Freunden teilen:    www.facebook.com

Wir entwickeln eine intelligente Sprach-Software. Universal einsetzbar in SEO, Marketing und Robotic. Mit Email anmelden!    



Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!



Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

© 2018 - 2019 -