SEO Text Tool: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Artikel Schreiber

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein neuer Artikel Überschrift:    

7 Tauchspots Mallorca für Anfänger und Profis

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

tauchen

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

mallorca

Hauptthemen des neuen Artikels:    

Mallorca

Zusammenfassung:    

Eine mehr als vierzig m tief abfallende Steilwand voller Locher, kleinen Hohlen und Grotten bietet ideale Verstecke fur Oktopusse und Meeraale. Die Artenvielfalt reicht von roten Korallenriffen, Schwammen und Seegras bis hin zu Oktopussen (die sich in winzigen Lochern verstecken und die Eingange mit einem Stein verschliessen), Muranen, riesigen Brassen und Steckmuscheln. Die Sicht unter Wasser ist haufig schlecht und es herrscht Schiffsverkehr aufgrund der Nahe zum Hafen, weshalb sich dieser faszinierende Tauchspot Mallorcas nur fur erfahrene Taucher eignet.

Hilf uns, verlinke uns:    

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:

Artikel Text:

7 Tauchspots Mallorca für Anfänger und Profis
Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/e9/Diver_on_the_wreck_of_the_Aster_PB182648.JPG/1200px-Diver_on_the_wreck_of_the_Aster_PB182648.JPG    

Mallorcas Tauchspots sind sehr unterschiedlich, man kann zu Riffs, Grotten, Hohlen oder einer Vielzahl von Wracks tauchen. Professionelle, gefuhrte Tauchgange zu den schonsten Tauchspots der Insel konnen direkt bei Sunbonoo gebucht werden. Cabrera Die Insel Cabrera liegt sudlich von Mallorca und steht seit eintausendneunhunderteinundneunzig unter Naturschutz. Deshalb zahlt Cabrera zu den mit Abstand schonsten Tauchspots Mallorcas: Die strenge Reglementierung der Besucherstrome hat ein isoliertes, sehr vielfaltiges Unterwasserleben entstehen lassen. Da nur zwei Tauchschiffe pro Tag die Insel besuchen durfen, ist eine fruhzeitige Buchung des Tauchgangs zu empfehlen. Dafur erwarten Sie eine enorme Artenvielfalt und ein verschiedenartig beschaffener und hervorragend erhaltener Meeresboden mit bis zu neunzig m steil abfallenden Unterwasserklippen. Freuen Sie sich auf Barrakuda-Schwarme, Seepferdchen, rote Seesterne, Delfine, Seeschildkroten und Korallen, die Sie bei einer hervorragenden Sicht von bis zu fünfzig m wunderbar beobachten konnen. Auf Cabrera findet man zudem mit der Grotte Cova Azul, die fur ihr leuchtend blaues Wasser und ihre Fischschwarme bekannt ist, einen der schonsten Grotten-Tauchspots Mallorcas. Illa del Toro Eines der bekanntesten Meeresschutzgebiete Mallorcas ist der Tauchspot El Toro in der Nahe von Santa Ponsa an der Sudwestkuste der Insel. Ideale Tauchbedingungen machen El Toro zum perfekten Tauchspot fur Anfanger und Fortgeschrittene. Auch hier wartet eine grosse Artenvielfalt auf Ihren Besuch - entdecken Sie neben Muranen und Skorpionfischen auch Goldbarsche, Stachelmakrelen, Rote Drachenfische und Pfauenfische. Mit etwas Gluck lassen sich auch wunderschon gemusterte Seepferdchen finden. Eine mehr als vierzig m tief abfallende Steilwand voller Locher, kleinen Hohlen und Grotten bietet ideale Verstecke fur Oktopusse und Meeraale. Lassen Sie sich von vielen Fischschwarmen auf Ihrem Tauchgang begleiten und geniessen Sie die gute Sicht zum offenen Meer hinaus! Piratenhohle Im Osten der Insel findet sich in der Nahe der beruhmten Cala Varques die sogenannte Piratenhohle, ein Tauchspot Mallorcas, der nur vom Meer aus erreichbar ist. Die Piratenhohle ist recht gross und fasziniert mit verschiedenen Tunneln, unterirdischen Seen und Kammern sowie wunderschonen Tropfsteinformationen. Der Tauchspot ist auch sehr gut fur Anfanger und auch fur Schnorchler geeignet. Das Wasser ist glasklar und bietet optimale Tauchbedingungen. Die Hohle ist mit ca. achtzehn Grad konstant temperiert, ein Neoprenanzug und eine gute Kopflampe sollten Pflicht sein. Man kann sehr viel durch die Hohle klettern und schwimmen und so nach und nach das Hohlensystem mit den unterschiedlichen Kammern entdecken. Ein Tauchgang lohnt sich hier besonders mit einem lokalen Guide, der die Piratenhohle kennt und wahrend dem Tauchgang interessante Infos zur Hohle vermitteln kann. Malgrats-Inseln Seit zweitausendvier steht der Tauchspot Malgrats-Inseln in der Nahe von Santa Ponsa im Sudwesten der Insel unter Naturschutz. Durch die starken Restriktionen hat sich die Unterwasserflora und -fauna deutlich verbessert, mittlerweile lasst sich an diesem Tauchspot eine wunderbar vielfaltige Unterwasserwelt entdecken. zweitausendsieben wurde ein einhundertdreiunddreißig m langes Schiff ca. vierhundert m vor den Malgrats-Inseln versenkt, in dem nun zahlreiche Tier- und Pflanzenarten Schutz gefunden haben. Die Malgrats-Inseln sind einer der meistbesuchtesten Tauchspots an der Sudwestkuste Mallorcas. Die Malgrats-Inseln sind bei Tauchern auch wegen Ihrer Nahe zur Kuste (ca. fünf Minuten per Boot) beliebt. Die Artenvielfalt reicht von roten Korallenriffen, Schwammen und Seegras bis hin zu Oktopussen (die sich in winzigen Lochern verstecken und die Eingange mit einem Stein verschliessen), Muranen, riesigen Brassen und Steckmuscheln. Isla del Sec Im Sudwesten der Insel, vor Sol de Mallorca gelegen, findet man einen wirklich schonen Tauchspot. Am bis zu zweiunddreißig m tief abfallenden Plateau gibt es dort grosse Barrakuda- und weitere Fischschwarme zu entdecken. Das Besondere an der Isla del Sec sind die drei vor mehreren Jahren versenkten Schiffswracks. Da vor einigen Jahren dort ein U-Boot fur Touristen vor Anker lag, sollte ihnen damit etwas Besonderes geboten werden. Haufig futterten Taucher die Fische im Rahmen einer Show, weshalb die Fische auch heutzutage noch die Taucher an diesem Tauchspot Mallorcas begleiten und auf Leckereien hoffen. In den Schiffswracks verstecken sich zudem Muranen und Aale, die sich dort sehr gut zuruckziehen konnen. Die Wracks vor Palma In der Bahia de Palma findet sich ein sehr interessanter Tauchspot fur erfahrene Wracktaucher, denn vor der Kuste in Hafennahe liegen vier Schiffswracks in bis zu fünfunddreißig m Tiefe. In das grosste Wrack mit sechzig m Lange lasst sich sehr gut hineintauchen - dieses faszinierende Erlebnis wird Ihnen sicher in langer Erinnerung bleiben! Viele Fischschwarme haben sich zudem in den Wracks ein gemutliches Zuhause eingerichtet. Die Sicht unter Wasser ist haufig schlecht und es herrscht Schiffsverkehr aufgrund der Nahe zum Hafen, weshalb sich dieser faszinierende Tauchspot Mallorcas nur fur erfahrene Taucher eignet. Insel Dragonera Auch die Insel Dragonera im Sudwesten Mallorcas steht seit eintausendneunhundertfünfundneunzig unter Naturschutz. Aufgrund der hervorragenden Wasserqualitat und der langjahrigen Schonung ist dieser einer der schonsten Tauchspots Mallorcas. Dragonera ist besonders bekannt fur die einzigartigen Hohlen mit eingeschlossenen Luftblasen, zum Beispiel die Tropfsteinhohle La Cueva. Entdecken Sie grosse Flohkrebse und Barenkrebse an den bis zu fünfzig m tiefen Steilwanden unter Wasser und tauchen Sie bis zum Panorama-Riff. An der Abbruchkante entdecken Sie eine faszinierende Fauna mit Korallen, Schwammen, Haarsternen und Zylinderrosen. Wenn Sie Gluck haben, konnen Sie an diesem Tauchspot von Mallorca eine spektakulare Sicht ins offene Meer geniessen und vielleicht sogar den einen oder anderen Adlerrochen entdecken. Fur erfahrene Taucher bietet sich zudem ein Tauchgang zum Schiffswrack vor Dragonera an, das in ca. 34 m Tiefe liegt und von riesigen Muranen und Meeraalen bevolkert wird. Dies ist nur eine kleine Auswahl an Tauchspots, die Mallorca zu bieten hat. Wichtig zu wissen ist, dass bei jedem Tauchgang auf Mallorca eine Passkopie, der Tauchschein und eine Tauch-Versicherung vorliegen Schnorcheln an diesen Tauchspots ist dies nicht notig. Ein Tauchgang sollte sicherheitshalber nicht 24 Stunden vor oder nach einem Flug durchgefuhrt werden, da sonst die Gefahr der Dekompressionskrankheit besteht. Gehen Sie in Mallorca Tauchen oder Schnorcheln an den schonsten Tauchspots der Insel: Traumhafter Schnorchel-Ausflug im Schnellboot fur Schnorchel-Begeisterte und Taucher in die beruhmte "Piratenhohle" der Cala Varques. Ausrustung wird bereitgestellt. Auch fur Kinder ab 8 Jahren ein tolles Erlebnis! Entdecken Sie die Schatze der Unterwasserwelt Mallorcas. Die Tauchbasis an der Bucht von Santanyi bietet Tauchgange fur Einsteiger und nach PADI zertifizierte Tauchkurse auf Mallorca. Auch ein Cabrera-Tauchausflug wird angeboten. Mit Guide und Ausrustung. Erforschen Sie die naturgeschutzte Unterwasserwelt Mallorcas mit der Tauchbasis in Santa Ponsa! Wahlen Sie zwischen Schnuppertauchen fur Anfanger, einem zertifizierten OWD-Tauchkurs in Santa Ponsa oder gefuhrten Tauchgangen fur erfahrene Taucher. In der Tauchbasis Punta Negra konnen Sie ohne Vorerfahrung und schweres Equipment ein Schnuppertauchen absolvieren. Dank eines innovativen Systems tauchen Sie ohne schwere Sauerstoffflasche auf dem Rucken und geniessen trotzdem Tiefen eines Tauchgangs in Kustennahe.

Artikel Video:    

Quelle:    

Text mit Freunden teilen:    www.facebook.com

Wir entwickeln eine intelligente Sprach-Software. Universal einsetzbar in SEO, Marketing und Robotic. Mit Email anmelden!    



Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!



Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

© 2018 - 2019 -