SEO Text Tool: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Artikel Schreiber

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein neuer Artikel Überschrift:    

Flirten lernen – wikiHow

Lesezeit:    

11 Minuten, 44 Sekunden

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

flirten

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

süss

Hauptthemen des neuen Artikels:    

Person

Zusammenfassung:    

Stelle einen zufalligen physischen Kontakt her, indem du ihn oder sie beim Sprechen am Unterarm beruhrst oder du versehentlich zu Nahe vorbeigehst und die andere Person dabei streifst. Diese Taktik dient eigentlich zwei Zielen: Sie erhalt nicht nur das Gesprach lebendig, sondern erlaubt dir auch, mehr uber deinen Schwarm herauszufinden. Versuche diese Moglichkeiten und verwende das Adjektiv, das deinem Schwarm am besten entspricht oder ersetze es durch eines, das dir selbst einfallt: Gehe es nicht zu forsch an.

Hilf & verlinke uns:    

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:

Artikel Text:

Flirten lernen – wikiHow
Bildquelle: https://www.stopcox.de/images/stopcox_eight-finger-joe.jpg    

Finde Dinge, die du mit jemanden, den du kennst, gemeinsam hast. Wenn du die andere Person bereits getroffen hast, beginne eine Konversation auf der Basis von einer gemeinsamen Erfahrung oder Interesse. Zum Beispiel kannst du uber einen Unterricht, den ihr beide zusammen nehmt oder den Zug reden, der euch beide zur Arbeit bringt. Auch hier ist das Thema selbst nicht so wichtig. Das Wichtige ist, dass du ihn oder sie einladst, mit dir zu interagieren. Schatze die Antwort ein. Wenn die Person freundlich antwortet, setzte die Unterhaltung fort. Wenn die Person nicht antwortet oder bedruckt oder desinteressiert erscheint, ist er oder sie vielleicht nicht daran interessiert, mit dir zu flirten. fünf Halte es locker. Sprich nichts an, das zu personlich ist, wenn du dich unterhaltst. Sprich uber die Umgebung in der du dich befindest, uber die Show, die du gerade gesehen hast, etc.. Halte personliche Informationen (wie Religion, Geld, Beziehungen, Ausbildung und so weiter) aus der Unterhaltung heraus, ausser die andere Person geniesst intellektuelle Debatten ohne zu emotional zu werden. Normalerweise ist es besser, die Themen zu vermeiden, die fur beide von euch personlich relevant sind (wie zum Beispiel eure Religion) und eher uber Themen zu sprechen, zu denen ihr keinen personlichen Bezug habt. Es ist viel einfacher zu flirten, wenn ihr uber frohliche und lockere Themen sprecht, wie z.B. eure Haustiere, Reality TV oder deinen Lieblingsferienort. Das heisst nicht, dass du dich zum flirten dumm stellen sollst, du sollst dich einfach nur locker machen und die schweren Themen auf spater verschieben. Sei spielerisch. Spielerisch bedeutet, dass du dich selbst nicht zu ernst nehmen sollst, dass du ein wenig albern bist. Du kannst deinem Schwarm spielerisch auf die Schulter schlagen oder plotzlich uber etwas Unerwartetes sprechen. Es heisst auch, dass du dir nicht zu viel Druck machen solltest. sechs Benutze Korpersprache, um deine Absichten zum Ausdruck zu bringen. Nicht verbale Reize konnen eine Menge mehr daruber aussagen, wie du dich fuhlst als das, was tatsachlich aus deinem Mund kommt. Deshalb achtest du besser darauf, dass du so kommunizierst, wie du dich fuhlst. Probiere das Folgende aus: Behalte eine offene Grundhaltung. Uberkreuze deine Arme oder Beine nicht, da dies normalerweise Zeichen sind, dass du dich von der anderen Personen isolieren mochtest. Drehe deinen Korper in die Richtung der Person. Stehe oder sitze so, dass du die Person ansiehst, mit der du flirtest. Beuge deinen Oberkorper zu ihr oder ihm hin oder richte deine Fusse in diese Richtung aus. Durchbrich die Beruhrungsbarriere. Stelle einen zufalligen physischen Kontakt her, indem du ihn oder sie beim Sprechen am Unterarm beruhrst oder du versehentlich zu Nahe vorbeigehst und die andere Person dabei streifst. Spiele mit deinen Haaren (Madchen). Das Spiel mit deinem Haar ist normalerweise ein Zeichen von Nervositat, was ein gutes Zeichen ist, wenn du die andere Person magst. Du willst quasi, dass sie wissen, wie nervos du bist, weil es zeigt, dass du interessiert bist. Um bewusst auf diese Weise zu kommunizieren, drehst du beim Sprechen langsam eine Haarstrahne um deinen Finger. sieben Durchbrich die Beruhrungsbarriere. Die ersten paar Male, wenn du deinen Schwarm beruhrst, musst du vorsichtig sein, ihn nicht zu verprellen. Abhangig von dem Bereich, sollte der Kontakt langer andauern, als es bei einem Versehen der Fall ware, aber auch nicht viel langer. Vermeide, nach einem Arm oder der Hand zu greifen und versuche es anstatt dessen mit Gesten wie dem Wegwischen eines Fussels vom Armel oder dem "versehentlichen" Beruhren von Fussen oder Knien ohne sie wegzuziehen. Alle diese Beruhrungen konnen ohne Peinlichkeiten oder Beleidigung zuruckgewiesen werden. Wenn dein Schwarm fur diese Art von Kontakt noch nicht bereit ist, zwingst du ihn nicht dazu, dich ganzlich abzulehnen. acht Mache der anderen Person, wahrend der Unterhaltung, zu einem fruhen Zeitpunkt ein Kompliment. Es erscheint vielleicht zu weit vorgegriffen, aber wenn du ihn oder sie wissen lasst, dass du an einer Verabredung interessiert bist, bevor eine tiefe Freundschaft beginnt, ist dies der einfachste Weg, die rein freundschaftliche Ebene zu umgehen. Habe Vertrauen, und lasse die Gelegenheit nicht aus. Du wirst niemals wissen, wann du eine andere Moglichkeit haben wirst. Hier sind einige Techniken, die du probieren kannst: Behalte den Augenkontakt bei, wahrend du ein Kompliment machst. Wenn du dabei wegschaust, erscheint dies so, als ob du unsicher warst. Senke den Ton und die Lautstarke deiner Stimme leicht. Indem du dein Kompliment mit einer etwas leiseren Stimme als deiner normalen Stimme aussprichst, erscheint es sehr intim und sexy. Ein Plus ist es auch, das es die andere Person dazu auffordern konnte, naher an dich heranzurucken, um dich besser zu horen. Setze die anderen Interessen deines Schwarms zu deinem Vorteil ein. Wenn du weisst, dass diese Person jemanden anders trifft (oder interessiert ist), kannst du dies zu deinem Vorteil in einem Kompliment verwandeln. Versuche, das Kompliment in die Konversation einzuweben. Wenn dir das Madchen, das du magst erzahlt, dass sie einen schrecklichen Tag hatte, kannst du zum Beispiel bemerken: "Ich hasse es, jemanden so Hubschen wie dich so unglucklich zu sehen. Was kann ich tun, um dir zu helfen? " Sei vorsichtig mit Komplimenten uber das Aussehen. Ein Madchen mag es vielleicht, wenn du ihre schonen Augen bemerkst, aber sie konnte dich als unangenehm abstempeln, wenn du ihr zu fruh sagst, dass sie eine hubsche Figur hat. Spiele auf der sicheren Seite und halte dich an die folgenden physischen Attribute: Augen Lacheln Lippen Haare Hande neun Halte deine Interaktionen kurz und suss. Denke daran, dass das Geheimnis im Erzeugen von Nachfrage darin liegt, das Angebot knapp zu halten. Versuche deshalb, deine Interaktionen im Hinblick auf das Flirten zu limitieren. Sprich nicht jeden Tag mit der Person. Mache daraus spezielle Ereignisse, die nur einige Male wahrend der Woche vorkommen. Lasse nicht zu, dass sich die Unterhaltung fur mehr als fünf bis zehn Minuten hinzieht. Je langer sie andauert, desto grosser ist die Wahrscheinlichkeit, dass du in einer unangenehmen Gesprachspause landest. Lasse die andere Person zu dir kommen. Nachdem du die Arbeit investiert hast, eine Interaktion zu beginnen und Interesse gezeigt hast, ziehe dich etwas zuruck und schaue, ob er oder sie dich zu einer weiteren Interaktion auffordert. Dies kann ein guter Weg sein, das Interesse einzuschatzen und auch die Spannung aufbauen. zehn Bringe es unter Dach und Fach. Wenn dein Flirt soweit erfolgreich war und du die andere Person besser kennenlernen mochtest, ist es Zeit zu versuchen, eine Verabredung zu treffen. Hier sind einige Ansatze: Frage, ob die andere Person zu einem spateren Zeitpunkt bereits Plane hat. Zum Beispiel kannst du sagen: "Was machst du also am Samstag Abend? " Versuche, die Frage offen zu gestalten, anstatt sie so zu stellen, dass nur eine Antwort mit ja oder nein in Frage kommt. Du bekommst auf diese Weise mehr Information. Frage nicht jemanden, was er oder sie "heute Abend" oder auch morgen macht. Versuche, das Datum einige Tage im Voraus zu planen, damit du nicht zu ungeduldig und verzweifelt erscheinst. Schlage eine besondere Veranstaltung vor und frage, ob er oder sie mitkommen mochte. Dies ist die beste Annaherung, wenn du versuchst eine Verabredung fur eine Gruppe zu arrangieren. Du kannst etwas Ahnliches sagen wie: "Ein paar Leute werden sich am Freitag einen Film ansehen und es wurde mich sehr freuen, wenn du mit uns kommst. " Sei direkt. Wenn du dich besonders sicher fuhlst, sei geradeheraus und zogere nicht. Zum Beispiel kannst du etwas ahnliches sagen, wie: "Ich fande es wirklich toll, mich mit dir zu verabreden. Wann hast du Zeit? " Methode2 Flirten uber Text oder Chat eins Lass deine Annaherungsversuche ganz naturlich wirken. Erlaube dir selbst nicht, so nervos zu werden, dass du die Grundbegriffe einer Konversation vergisst. Versuche stattdessen ruhig zu bleiben, und beginne den Dialog auf eine unverfangliche Art und Weise. Wenn du noch nie mit der Person gechattet hast, dann kannst du dir eine Ausrede zurechtlegen, warum du sie anschreibst, wie z.B. Fragen zu den Hausaufgaben oder ein Gesprach uber ein gemeinsames Lieblingsteam. Wenn du eine Person das erste Mal anschreibst, stelle sicher, dass sie auch weiss wer du bist und sich nicht belastigt fuhlt. Hier sind einige mogliche Phrasen zu Eroffnung: "Hi, wie geht es? " " Hast du [ein Ereignis von dem ihr beide wisst] gesehen oder davon gehort? " " Wie lauft die Woche? " zwei Sprich nicht zu viel uber dich selbst. Die meisten Menschen fuhlen sich sehr wohl, wenn sie uber sich selbst sprechen, weil dies ein Thema ist, das sie sehr genau kennen. Anstatt den einfachen Weg zu nehmen und endlos uber dich selbst zu reden, ermutige die andere Person uber sich zu sprechen. Du kannst und solltest gelegentlich einige Fakten in das Gesprach einstreuen, die der Person helfen ihrerseits eine Frage zu deiner Person zu stellen. Der Schlussel liegt darin, es ihnen zu uberlassen, ein Interesse an Dingen zu zeigen, die fur dich relevant sind. Diese Taktik dient eigentlich zwei Zielen: Sie erhalt nicht nur das Gesprach lebendig, sondern erlaubt dir auch, mehr uber deinen Schwarm herauszufinden. Du musst vor diesem Schritt keine Informationen uber die Person besitzen. Wenn du sie oder ihn nicht besonders gut kennst, kannst du fragen: " Wie ist dein Tag gelaufen? " " Was machst du in deiner Freizeit? " Wenn du die andere Person ein wenig kennst, sprichst du sie gezielt auf eine Hobby oder Interesse an, das dir bereits bekannt ist. Zum Beispiel ist er ein Fan von Basketball oder du weisst, dass sie gern liest. " Hast du das Spiel letzte Woche gesehen? " oder "Hast du in letzter Zeit ein gutes Buch gelesen? " waren grossartige Einleitungen. drei Wisse, wann du fur mehr Information nachhaken musst. Du kannst das Gesprach lebendig und interessant erhalten, ohne zu tief in personlichen Themen herumzustochern. Zum Beispiel ware es eine gute Idee, wenn du deinen Schwarm fragst, was ihn oder sie wirklich an einem Gelandelauf begeistert. Es ware zu fruh, ihn oder sie jetzt schon nach mehr Details zu familiaren Beziehungen oder engen Freundschaften zu fragen. Du kannst es auf eine spassige, spielerisch neckende Art und Weise machen, damit du nicht zu ernst wirkst oder so, als wurdest du die Person interviewen. Hier sind ein paar Moglichkeiten, wie du flirtend nach ein paar Informationen fragen kannst: Mir ist das susse Katzchen in deinem Profilbild aufgefallen. Damit verbringst du also deine freie Zeit? vier Mache deinem Schwarm in der Anfangsphase der Konversation ein Kompliment. Ziere dich nicht und lasse diesen Schritt nicht aus. Es erscheint schwierig, aber es ist unglaublich wichtig. Ein Kompliment druckt aus, dass du moglicherweise an einem Treffen interessiert bist und fuhrt dich aus der gefurchteten Freundschaftszone heraus. Wenn du es unterlasst, deinem Schwarm ein Kompliment zu machen und sich die Unterhaltung einfach nur auf einem freundlichen Niveau bewegt, kann es das nachste Mal zu spat sein. Hier sind einige allgemeine Komplimente, die du verwenden kannst: Wenn du deinen Schwarm noch nicht so gut kennst, aber du daran arbeitest, benutzt du ein Kompliment, das sich in diese Richtung orientiert. Sage irgendetwas wie, "Es ist so einfach sich mit dir gut zu unterhalten" oder "Irgendwie kann ich es nicht fassen, dass ich gerade jemanden kennenlerne, der so interessant ist wie du. " Versuche, das Kompliment in die Konversation einzuweben. Wenn dir das Madchen, das du magst zum Beispiel erzahlt, was fur einen schrecklichen Tag sie hatte, kannst du so etwas sagen wie: "Ich hasse es, jemanden so hubschen wie dich so unglucklich zu sehen. Was kann ich tun, um dir zu helfen? " fünf Sie mutig. Wenn dir keiner der oben aufgefuhrten Vorschlage zusagt, riskiere es und mache deinem Schwarm ein mutiges Kompliment. Versuche diese Moglichkeiten und verwende das Adjektiv, das deinem Schwarm am besten entspricht oder ersetze es durch eines, das dir selbst einfallt: Gehe es nicht zu forsch an. Vermeide zu fruh Komplimente mit Gefuhlen zu beladen. Die andere Person uber den Ausmass deiner Gefuhle etwas im Unklaren zu lassen, kann deine Attraktivitat noch erhohen und dir einen mysteriosen Touch geben. Es geht nicht darum, dass sich die andere Person fragen muss, ob du sie uberhaupt magst, sondern nur wie sehr. Wenn du einfach offen zugibst,,,Ich bin total verknallt in dich " oder,,Ich fand schon immer, dass du unheimlich heiss bist. ", dann ist alles mysteriose aus dem Fenster. Schreibe ihr stattdessen eine Nachricht mit dem Inhalt,, In dem Sweater hast du heute echt suss ausgesehen" oder etwas in die Richtung. Das ist nett und ein susser Flirt, ohne das du dabei zu viel preisgibst. sieben Bringe deinen Schwarm dazu auf dich zuzugehen, anstatt alle Arbeit selbst zu machen. Auch wenn das flirten der Person zeigen soll, dass du sie magst, sollte es nicht so aussehen, als wurdest du alle Arbeit machen mussen. Stattdessen solltest du nur so schmeichelhaft sein, dass die Person erkennt, dass du interessiert bist, es dann aber der Person selbst uberlassen, sich zu fragen, wie wichtig sie dir wirklich ist. Dazu solltest du Komplimente objektiv formulieren und nicht subjektiv. Hier sind ein paar Beispiele, damit du den Unterschied sehen kannst: ' Ich liebe deine Augen, sie sind wunderschon.' Dieses Kompliment scheint OK zu sein und wird wahrscheinlich angenommen. Dabei fallt auf, dass bei romantischen Komplimenten stets die Worte " Ich mag / liebe" benutzt werden. Diese sagen der Person, dass sie dein Herz erobert hat. Das macht Sinn, wenn eure Beziehung bereits langer besteht, kann aber zu abgedroschen und oberflachlich wirken, wenn sie neu ist. ' Du hast tolle Augen, sie sind wunderschon. ' Auch wenn beide Satze technisch gesehen das Selbe aussagen, namlich dass du die Augen der Person magst, ist diese Aussage eher faktisch und weniger eine personliche Meinung. Es impliziert, dass du die Person hubsch findest, bestatigt es aber offiziell nicht. Die angesprochene Person versteht dadurch zwar, dass du sie attraktiv findest, weiss aber nicht wie sehr. acht Ziehe spielerisch auf. Weil du keine Korpersprache beim Kommunizieren in schriftlicher Form oder bei einem Chat einsetzen kannst, wirst du auf deine Worte vertrauen mussen, um die Stimmung auf einem lockeren und lustigen Niveau zu halten. Vertraue am Anfang auf Insiderwitze (die auf Ereignissen basieren, bei denen ihr beide anwesend wart), Sarkasmus ("Oh, ich bin sicher, dass du am Morgen wie ein Ungeheuer aussiehst") und Ubertreibungen ("Du bist wahrscheinlich eine Million Mal besser bei dieser Aufgabe, als ich es bin"). Mache deutlich, dass du scherzt.

Artikel Video:    

Thematisch relevante Suchbegriffe bzw. Keywords:    

    Bewerte deinen Artikel:

    Text mit Freunden teilen:    via Facebook     via Twitter     via WhatsApp

    Wir entwickeln eine intelligente Sprachtechnologie-Software. Einsetzbar, um Klickrate auf über 12% zu erhöhen. Mehr erfahren? Mit Email anmelden!    


    Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!


    Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

    © 2018 - 2019 -