SEO Text Generator: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Text Generator

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein neuer Artikel Überschrift:    

SEO Landingpages - Der direkte Weg zum Kunden - Tipps, Informationen und Software

Lesezeit:    

8 Minuten, 10 Sekunden

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

landingpage

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

für kunden

Hauptthemen des neuen Artikels:    

Werbungskosten ✓ Sichtbarkeitsanalyse ✓ Shop ✓ Geschwindigkeit ✓ Landingpage ✓ Einstellungen ✓ Ranking ✓ Standardeinstellungen ✓ Werbung ✓ Informationen ✓ Verbindung ✓ Suchmaschine ✓ Sichtbarkeit ✓ Marketing ✓ Auswertungen

Zusammenfassung:    

Für diejenigen, die sich im SEO Bereich nicht so gut auskennen eine kurze Erklärung: Landingpages werden in der Regel auf drei bis maximal fünf Keywords optimiert. Bei der Hauptwebseite des Kunden aus diesem Beispiel hat sich das Ranking mit 3 Landingpages innerhalb von 14 Tagen um 17% gesteigert, was die nachfolgende Grafik zeigt. Die Landingpage lag zu diesem Zeitpunkt auf einem v Server, worauf auch andere Kunden Ihre Webs betreiben, u.a. mit umfangreichen Datenbanken, Shopsystemen, Single-Communities etc..

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:

Artikel downloaden:    

Artikel Text:    

3 Landingpages kosten unseren Kunden gerade mal zweihundertsiebenundneunzig EUR, genauer gesagt pro Landingpage 99,- EUR inkl. responsivem Design (Version 2, Standard). Im Vergleich mit den teuren Versionen kann man mit der Software über fünfzig Landingpages erstellen und fünfzig Landingpages werden mit Sicherheit das Produkt besser in Suchmaschinen positionieren als eine einzelne Landingpage. Selbst wenn man die umfangreichste Version für Unternehmen (Enterprise-Version) nutzt liegt man mit 299,- EUR pro Landingpage immer noch in einem bezahlbaren Rahmen, wobei die Enterprise-Version bereits Slider, Navigation, Bildergalerie, Banderole, Kontaktformular und ein 16-faches responsives Design beinhaltet. SEO Landingpages mit der Software LMs CMS Landingpage erstellen Mit der Software LMs CMS Landingpage kann jeder schnell und einfach eine Landingpage erstellen und gibt es mittlerweile in fünf Versionen, zugeschnitten für Kleinunternehmer, die kein Kontaktformular benötigen bis hin zur Enterprise-Version für Unternehmen, die u.a. Slider, Navigation und Bildergalerie beinhaltet. Die Software ist speziell für Landingpages entwickelt worden, funktioniert völlig datenbanklos und ist webseitenseitig perfekt auf Suchmaschinen abgestimmt. Über das integrierte Auswertungssystem "hilft" die Internetsoftware beim Erstellen der Landingpage und "sagt" dem Ersteller, was als nächstes zu tun ist. Das Auswertungssystem enthält bis zu einhundert Kriterien mit über fünfhundert Prüfroutinen, angefangen vom Check der Headlines, das Überprüfen der Produktbeschreibung, Check der ausgehenden Links, einem Metatagscheck bis hin zum Check des Impressums. Zusätzlich prüft das Auswertungssystem, ob die wichtigsten drei Keywords in Headlines, Metatags und der Produktbeschreibung enthalten sind und vor allem, ob diese auch korrekt geschrieben sind. Viele Kunden, die die Software nutzen waren erstaunt, wie schnell sich Fehler bei der Eingabe eingeschlichen haben. Das Auswertungssystem deckt auch diese Fehler auf und weist darauf hin. Man arbeitet quasi ausschließlich mit dem Auswertungstool, klickt die Problemzone an und bereinigt diese. Bei jeder Auswertung kontrolliert das System die komplette Landingpage. Ist man bei 100% angekommen ist die Landingpage auch schon fertig. Noch schnell ein Suchmaschineneintrag durchgeführt und im Google Webmastertool angemeldet und schon "arbeitet" die Landingpage. Oftmals ist die Landingpage bereits nach wenigen Tagen in Suchmaschinen wie Google, Bing und anderen Suchmaschinen zu finden. So einfach wie das Erstellen der Landingpage ist, ist auch der Kauf der Software. Einfach zur Shopseite wechseln (/landingpages/), dort die gewünschte Version auswählen und per Klick kaufen. Bei Fragen kann man sich direkt an den Support wenden. Landingpages - Beispiele, Analysen, Hintergründe, Möglichkeiten Die nachfolgende Grafik zeigt, wie schnell eine Landingpage reagiert. Ausgewertet wurden zwanzig themenrelevante Keywords. Es wurde keine Werbung geschaltet und auch keine Backlinks für die Landingpage erstellt. Einzig ein Suchmaschineneintrag in 83 Suchmaschinen, u.a. Bing, dmoz sowie die Einbindung in Google Webmastertools wurde durchgeführt. Das Ergebnis: Bereits nach 3 Wochen erreichte die Landingpage eine Sichtbarkeit in Google von 39%. Landingpage Sichtbarkeitsanalyse - Ausgewertete Suchmaschine: Google Was ist eine Sichtbarkeitsbewertung bzw. Sichtbarkeitsanalyse? Über die Sichtbarkeitsanalyse erhält der Inhaber einer Webseite Informationen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, in der Suchmaschine gefunden bzw. gesehen zu werden. Dabei wertet die Analyse zwar die ersten 100 Platzierungen aus, Punkte erhalten aber nur Suchbegriffe der Webseite, die in den TOP 30 stehen, also auf den ersten 3 Seiten der Suchmaschine zu finden sind. Wie wird die Sichtbarkeit berechnet? Die Berechnung der Sichtbarkeit ist relativ einfach. Jedes Keyword erhält für die Platzierung in der Suchmaschine Punkte. Dabei ist es wichtig, dass das Keyword auf einem der ersten dreißig Plätze in der Suchmaschine steht, denn alle Platzierungen ab Platz einunddreißig erhalten keine Punkte. Für Platz 1 gibt es 30 Punkte, für Platz 2 gibt es 29 Punkte usw. bis Platz 30, wofür es noch einen Punkt gibt. Diejenigen, die sich im SEO Bereich auskennen wissen, dass 39% bei zwanzig Keywords ein TOP-Wert ist. Für diejenigen, die sich im SEO Bereich nicht so gut auskennen eine kurze Erklärung: Landingpages werden in der Regel auf drei bis maximal fünf Keywords optimiert. Wenn wir nur die drei wichtigsten Keywords (nicht die drei bestplatzierten) aus unserer Sichtbarkeitsanalyse auswerten erhalten wir folgende Auswertung: Keyword 1: Platz 10 (21 Punkte), Keyword 2: Platz 1 (30 Punkte), Keyword 3: Platz 4 (27 Punkte). Macht zusammen 78 von möglichen 90 Punkten, in Prozent 86,67 % Sichtbarkeit. Das heißt, wenn jemand in Google eines der drei Keywords oder Wortkombinationen (hinter Keyword zwei verbirgt sich eine Wortkombination aus drei Begriffen) als Suchbegriff eingibt ist die Wahrscheinlichkeit 87%, dass der Suchende die Seite wahr nimmt bzw. "sieht". Daher auch der Begriff "Sichtbarkeit". Hinweis: Da es sich bei den Beispielen um Auswertungen aus realen Landingpages handelt können wir die Keywords und Wortkombinationen nicht im Klartext hier niederschreiben. Die nachfolgende Grafik zeigt die Sichtbarkeit in Zahlen und vergleicht die aktuellen Werte mit der davor durchgeführten Auswertung. acht von zwanzig Keywords sind in den TOP 10, vierzehn in den TOP-100. Zu bedenken gilt: Eine Landingpage hat eigentlich das Ziel, "nur" 3 - max. 5 Keywords in TOP Positionen zu führen. Platzierungen in Google am 03.06. - 21 Tage nach Start der LandingpageAber Landingpages können noch mehr! Sofern die Landingpage Verlinkungen zur Hauptwebseite enthält wirkt sich dies positiv auf das Ranking der Hauptwebseite in Suchmaschinen aus. Bei der Hauptwebseite des Kunden aus diesem Beispiel hat sich das Ranking mit 3 Landingpages innerhalb von 14 Tagen um 17% gesteigert, was die nachfolgende Grafik zeigt. Auswirkung von Landingpages auf die Hauptwebseite Anhand der Zahlen in der nachfolgenden Grafik ist erkennbar, dass sich vierundachtzig Keywords der Hauptwebseite verbessert haben und sich zusätzlich acht Keywords neu in die TOP-100 platzieren konnten. Ausgewertet wurden auf der Hauptwebseite, anders wie in Landingpages, die Sichtbarkeit in drei Suchmaschinen (, und ), u.a. um die Sichtbarkeit im kompletten deutschsprachigen Raum zu : Die Hauptwebseite hat konstant seit 2011 eine Sichtbarkeit von 28 bis 32 %. Rankingübersicht der Hauptwebseite in Verbindung mit Landingpages Noch deutlicher sind die Platzierungsverbesserungen in der nächsten Grafik zu sehen. Keywords, die in den drei Landingpages themenrelevant eingesetzt wurden und einen Bezug zur Hauptwebseite enthalten, haben wir den jeweiligen Landingpages zugeordnet. Teilweise haben sich die Platzierungen drastisch verbessert, wie z.B. No. 21 (Platz 14, 59 Plätze verbessert).Hinweis: Auch in diesem Beispiel haben wir die realen Keywords ausgeblendet, denn auch diese Auswertung stammt aus einer realen Webseite. fünfundvierzig Keywords und die Platzierungen durch den Einsatz von Landingpages Ein weiterer, wichtiger Faktor für Landingpages: Die Geschwindigkeit! Die Geschwindigkeit einer Seite ist zwar für alle Webseiten, Shops und Landingpages wichtig, aber insbesondere beim Einsatz von Landingpages ein entscheidender Faktor. Warum? Eine Landingpage besteht nicht wie normale Webseiten und Shops aus Startseite und vielen Unterseiten, sondern aus nur einer einzigen Seite. Mit der Fülle des Inhaltes (Content) kann eine Landingpage im Vergleich zu normalen Webseiten nicht mithalten. Zusätzliche interne Verlinkungen fehlen in einer Landingpage ebenso. Liegt die Landingpage dazu noch auf einen Server, der nur über Standardeinstellungen betrieben wird, schwächt dies ebenso die Möglichkeiten eines TOP-Rankings. Die Geschwindigkeit setzt sich aus zwei Kriterien zusammen, den a) webseitenseitigen und b) serverseitigen Einstellungen. Bei den webseitigen Einstellungen ist u.a. wichtig ob Webseite, Bilder, CSS, JavaScript etc. gecacht werden; Bilder optimiert sind; JavaScripts richtig eingesetzt werden; der Header entkodiert ist und einige Einstellungen mehr. Die serverseitigen Einstellungen betreffen u.a. Komprimierung, JavaScript, Browsercaching, Header und weitere Einstellungen. Ist der Server nur auf Standard eingestellt, fehlen der Landingpage wichtige Einstellungen. Wie gravierend sich die Geschwindigkeit auf das Ranking in Suchmaschinen auswirkt, zeigt die nachfolgende Grafik. Auswirkung der Servergeschwindigkeit auf Landingpages Auch dieses Beispiel stammt aus einer realen Landingpage. Die Domain wurde am 3.2.2013 registriert und die Landingpage am gleichen Tag online geschaltet. Bis zum 15.04. wurde bis auf wenige Werbemaßnahmen und einem Suchmaschineneintrag nichts weiter gemacht. Die Landingpage lag zu diesem Zeitpunkt auf einem vServer, worauf auch andere Kunden Ihre Webs betreiben, u.a. mit umfangreichen Datenbanken, Shopsystemen, Single-Communities etc.. Der vServer ist serverseitig optimiert, so dass allein die Auslastung die Geschwindigkeit bestimmen konnte. Das Ergebnis: Je nach Auslastung mal ein sehr gutes, mal ein mittleres Ergebnis. Durchschnittlich standen die wichtigen Keywords aber konstant auf guten Positionen, die Sichtbarkeit schwankte zwischen 18 und 33 %. Am 16.04. haben wir die serverseitige Optimierung entfernt und somit einen Standardserver, so wie sie bei großen Anbietern betrieben werden, eingestellt. Ergebnis: Das Suchmaschinenmarketing ging rapide und vor allem konstant zurück, selbst die wichtigen Keywords verloren erheblich an Positionen. Die Sichtbarkeit viel von 33% auf konstant 18%. Am 30.05. haben wir die Landingpage auf unserem SEO-Server verschoben. Auf dem SEO Server liegen ausschließlich nur Landingpages und SEO optimierte Webseiten ohne Datenbankanbindung. Ergebnis am 04.06: 49% Sichtbarkeit, was ein plus von 31% bedeutet und das ohne sonstigen SEO Maßnahmen. Abschließend zwei weitere Grafiken die zeigen, wie Google den PageSpeed misst, allerdings ohne Messung der Serverauslastung. Server mit Standardeinstellungen - PageSpeed-Messung seitens Google Bei Servern mit Standardeinstellungen ist oftmals das Browsercaching, Headerkodierung und die Komprimierung deaktiviert. Große Anbieter haben oftmals ihre Server auf diese Standardeinstellungen eingestellt. Welche Einbußen diese Einstellungen auf den PageSpeed haben belegen beide Grafiken. Der Google PageSpeed-Test prüft insgesamt 28 Einstellungen, server- und webseitenseitig. Landingpages - Preisvergleich : Um erfolgreich eine Landingpage zu erstellen bedarf es nicht mehrerer Tausend Euro, wie die Auswertungen und Analysen zeigen. Mit der richtigen Software verfügt man bereits über die Grundlagen, die für eine Landingpage benötigt werden. Dazu einen für Kunden leicht verständlichen Text, sinnvolle Links direkt zum Shop oder zur Hauptwebseite, einen Suchmaschineneintrag (25 EUR) und die Landingpage ist fertig. Will man den sicheren Weg einschlagen bucht man eine Keywordanalyse (49 EUR pro fünf Keywords) und End-Optimierung (49 EUR) hinzu. Selbst wenn man den Text von einem Profi verfassen lässt (ca. 200 bis 400 EUR) liegt man noch weit unter den im Internet kursierenden Preisen. Auf die Geschwindigkeit eines Servers sollte auf jeden Fall geachtet werden. Wie die Auswertungen zeigen kann eine Landingpage noch so gut optimiert sein, liegt die Landingpage auf einem Standardserver ohne Optimierung, auf einem langsamen Server oder ist die Auslastung des Servers zu hoch wirkt sich dies negativ auf das Ranking in Suchmaschinen aus. Werbung und Google Adwords : Auch Landingpages muss man bewerben.
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Schreiber https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es selbst!

   

SEO Landingpages - Der direkte Weg zum Kunden - Tipps, Informationen und Software
Source: https://i.stack.imgur.com/YxWUo.png

Artikel Video:    
Wort und Tag Wolke:    

landingpage, für kunden, word tag cloud, wort und tag wolke

Thematisch relevante Suchbegriffe bzw. Keywords:    

  • Bereich
  • Beschreibung
  • Galerie
  • Gratis
  • Gäste
  • Internet
  • Keywords
  • Landing
  • Landingpage
  • Notify
  • Preis
  • Produkt

Bitte verlinke uns auf hochwertigen Webseiten:    

Bewerte deinen Artikel:

Text mit Freunden teilen:    via Facebook     via Twitter     via WhatsApp

Wir entwickeln eine intelligente Sprachtechnologie-Software. Einsetzbar, um Klickrate auf über 12% zu erhöhen. Mehr erfahren? Mit Email anmelden!    


  -  Wir beschäftigen uns mit Text Generierung als Artikel Suchmaschine
Diese Webseite beschäftigt sich mit diesen Themeninhalten und bietet kostenlose Services im Bereich:
  • KI SEO Text generieren
  • Marketing Text Generator
  • blog article generator
  • text generator online


Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!

Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

© 2018, 2019 - ArtikelSchreiber.com - Sebastian Enger   -     -   Create Text via Upload   -   Text erstellen via Upload