SEO Text Tool: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Artikel Schreiber

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein Artikel "FC Barcelona gegen FC Liverpool: Champions-League-Halbfinale im LIVETICKER zum Nachlesen" Überschrift:    

FC Barcelona gegen FC Liverpool: Champions-League-Halbfinale im LIVETICKER zum Nachlesen

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

Champions League Halbfinale

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

Barcelona

Hauptthemen des neuen Artikels:    

Barcelona ✓ Liverpool

Zusammenfassung:    

Aus halbrechter Position mochte Jordan Henderson den Ball schnell und direkt zum Tor bringen, trifft aber eher unfreiwillig Andrew Robertson, der das Spielgerat mit dem Hinterteil naturlich schwer verarbeiten kann. Zudem wirkte sich das verletzungsbedingte Ausscheiden von Naby Keita negativ aus, denn Ersatzmann Jordan Henderson war beim Gegentor gerade zwei Minuten auf dem Feld und eben nicht eng genug an Vorbereiter Jordi Alba dran. Halbzeit: In einem vollig offenen Spiel, an dem sich beide Seiten zu nahezu gleichen Teilen aktiv beteiligten, entwickelte der FC Barcelona mehr Zug zum Tor.

Hilf uns, verlinke uns:    

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:

Artikel Text:

FC Barcelona gegen FC Liverpool: Champions-League-Halbfinale im LIVETICKER zum Nachlesen
Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Man_utd_(1)_v_CHELSEA_(1)_-_C_L_Final_Moscow.jpg/1920px-Man_utd_(1)_v_CHELSEA_(1)_-_C_L_Final_Moscow.jpg    

Da wird sich Jurgen Klopp noch einiges mehr einfallen lassen mussen, als er das bereits furs heutige Spiel getan hat. FC Barcelona gegen Liverpool im LIVETICKER zum Nachlesen : 3:0 Tore: 1:0 Suarez (26.), 2:0 Messi (75.), 3:0 Messi (82.) 90.+7. Dann ist Feierabend im Camp Nou!90.+7. Und noch ein Konter der Hausherren. Und der muss eigentlich sitzen. Lionel Messi behalt die Ubersicht, legt uneigennutzig noch einmal quer. Da behindern sich beinahe noch zwei Barca-Spieler. Letztlich trifft Ousmane Dembele die Kugel nicht sauber und schiesst vollig freistehend in die Arme von Alisson. 90.+5. In der Schlussphase halt Barca das Geschehen gut vom eigenen Tor fern. Der eingewechselte Ousmane Dembele gelangt sogar noch zu einem Torabschluss, zielt mit dem linken Fuss allerdings deutlich zu hoch. 90.+3. Dann macht auch Sergi Roberto Platz. Carles Alena ubernimmt. Mit den Spielerwechseln sind wir fur heute durch. 90.+3. Ernesto Valverde dreht noch ein wenig an der Uhr, bringt Ousmane Dembele fur Luis Suarez. 90.+2. Mohamed Salah kummert sich um eine Liverpooler Ecke von der rechten Seite. Diese fangt Marc-Andre ter Stegen sicher ab und leitet mit seinem Abwurf sofort den schnellen Gegenangriff ein. Der endet damit, dass der finale Pass von Luis Suarez nicht bei einem Mitspieler ankommt. neunzig Dann lauft die regulare Spielzeit ab. Funf Minuten soll es noch obendrauf geben. 88. Inzwischen hat sich Barca wieder zuruckgenommen und uberlasst dem Kontrahenten den Ball. Liverpool muht sich zwar nach Kraften, doch inzwischen scheint so langsam auch die Uberzeugung aus den Kopfen zu weichen, dass es hier doch noch mit einem eigenen Treffer klappt. 86. Mit einer Gelben Karte wird nun noch Jordi Alba bedacht. 85. Jurgen Klopp stellt sein Team noch offensiver auf. Fur James Milner kommt Divock Origi. Damit schopft der deutsche Trainer sein Wechselkontingent restlos aus. Liverpool im Pech: Salah an den Pfosten vierundachtzig Liverpool hingegen nutzt die Chancen nicht. Immer noch wurde ganz sicher ein Auswartstor helfen. Das hat jetzt Mohamed Salah auf dem Fuss. De Agypter darf sich sieben Meter vor demTor quasi die Ecke aussuchen und nagelt die Pille an den rechten Pfosten. Barca mit einem Bein im Finale: Freistoss-Tor von Messi zweiundachtzig Toooooooooooor! FC Bareclona - FC Liverpool 3:0. Lionel Messi reagiert auf seine Art. Der Superstar tritt den Freistoss aus 20 Metern selbst und zirkelt die Kugel mit dem linken Fuss unhaltbar oben in den linken Torwinkel. 81. Luis Suarez ist wenig erbaut, dess sein Strumkollege so niedergestreckt wurde und holt sich fur das Aufbegehren auch noch die Verwarnung ab. 81. Fabinho fahrt Lionel Messi in die Parade und verdient sich die Gelbe Karte. neunundsiebzig Jurgen Klopp muss jetzt naturlich etwas tun. Georginio Wijnaldum muss weichen und Roberto Firmino soll vorn etwas bewegen. Ein Auswartstor wurde den Reds jetzt gewiss gut zu Gesicht stehen. Barcelona: Messi erhoht auf 2:0 fünfundsiebzig Tooooooooooor! FC Barcelona - FC Liverpool 2:0 . Etwa fünfundzwanzig Meter vor dem Tor bekommt Lionel Messi den Ball. Die Gegenspieler sturzen sich geballt auf den Argentinier. So bietet sich Raum fur den Pass auf Sergi Roberto, der von Andrew Robertson gestellt wird. Die Kugel springt halblinks in der Box zu Luis Suarez, der das Ding mit dem rechten Knie gegen die Querlatte befordert. Der zuruckspringende Ball landet vor den Fussen von Lionel Messi, der keine Muhe hat die Kugel mit dem linken Fuss uber die Linie zu schieben - zu seinem elften Saisontor in der Konigsklasse. Kein Spieler ist treffsicherer. 73. Barcelona scheut jedes Risiko. Die wollen wirklich sicher sein, dass was dabei herausspringt, wenn sie denn etwas nach vorn unternehmen. 70. Aus halbrechter Position mochte Jordan Henderson den Ball schnell und direkt zum Tor bringen, trifft aber eher unfreiwillig Andrew Robertson, der das Spielgerat mit dem Hinterteil naturlich schwer verarbeiten kann. 69. Da Bracelona offensiv mit deutlich gebremstem Schaum unterwegs ist, haben die Reds seit geraumer Zeit hinten keine Probleme mehr. Virgil van Dijk und Joel Matip raumen alles ab. Luis Suarez sieht keinen Stich mehr und von Lionel Messi ist schon einige Zeit gar nichts mehr zu sehen. sechsundsechzig Barca tut in dieser Phase wieder mehr, schiebt deutlicher hinten raus und attackiert den Gegner fruher. Prompt erzwingen die Gastgeber Ballverluste. Die allerletzte Konsequenz aber lasst der spanische Meister nicht erkennen. vierundsechzig Dann taucht Arturo Vidal ganz frei halblinks in der Box auf. Doch der Chilene scheut den Abschluss, will stattdessen Luis Suarez bedienen. Doch der ist von zwei Verteidigern zugedeckt. So geht der Plan nicht auf. dreiundsechzig Selten hat man Barca derart inaktiv gesehen. Aber naturlich haben die Katalanen die Fahigkeiten, jederzeit in eine andere Schlagzahl zu wechseln. Jetzt schickt Lionel Messi den gerade eingewechselten Nelson Semedo uber die rechte Seite, der sich in der letzten Konsequenz den Ball zu weit vorlegt. 60. Nun nimmt Ernesto Valverde den kritisch beaugten Philippe Coutinho vom Feld und schickt Nelson Semedo auf den Rasen. 59. Zugleich entwickelt Liverpool immer mehr Nachdruck. Mohamed Salah ist auf dem rechten Flugel unterwegs, passt dann flach in die Mitte. Klug lasst Georginio Wijnaldum diesen Ball passieren, denn da rauscht James Milner heran. Aus zentraler Position und etwa zwolf Metern zielt dieser aber zu mittig. Marc-Andre ter Stegen halt den Ball fest. 57. So ganz zufrieden sind die Zuschauer im Camp Nou mit dem zuruckhaltenden Auftreten ihrer Lieblinge nicht. Jetzt kassiert Coutinho nach einem Fehlpass Pfiffe. 55. Aktuell lauert Barca nur auf Konter. Und dabei kommen die Manner von Ernesto Valverde nicht uber Ansatze hinuas. So langsam verspielen die Hausherren die Berechtigung fur ihr Fuhrung. Aber naturlich kann da jederzeit etwas nachkommen. Liverpool muss standig auf der Hut sein. LFC macht Druck: Glanzparade von ter Stegen dreiundfünfzig Uber die linke Seite kombinieren sich die Reds sehr gut in den Sechzehner. Die Abschlusshandlung gibt es aber erst mit Verspatung. Aus halbrechter Position zieht Mohamed Salah mit dem linken Fuss ab. Der Flachschuss ist verdeckt und spat fur ter Stegen zu sehen. Der deutsche Nationalkeeper macht sich lang und pariert sehr gut. 51. Derzeit wird ein wenig viel diskutiert. Liverpool bemuht sich um Zweikampfharte und moniert regelmassig die Schiedsrichetrentscheidungen, die zugunsten der Hausherren ausfallen. 49. Liverpool bleibt agil. Die Jungs von Jurgen Klopp denken gar nicht daran, von ihrer Linie abzurucken. Genau das aber scheint Barca durchaus zu gefallen. Liverpool: Milner scheitert an ter Stegen 47. Georginio Wijnaldum fuhrt den Ball im gegnerischen Strafraum und legt fur James Milner auf. Dieser visiert aus halblinker Position mit dem rechten Fuss das lange Eck an. Marc-Andre ter Stegen streckt sich erfolgreich und lenkt den Schuss zur Ecke. Diese bleibt im Anschluss ohne Ertrag. 46. Ohne weitere personelle Veranderungen schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt. Jurgen Klopp hatte ja bereits Mitte der ersten Halfte den verletzten Naby Keita durch Jordan Henderson ersetzen mussen. 46. Weiter geht's! Halbzeit: Noch aber ist hier gar nichts entschieden. Fur ein Tor sind die Reds immer gut. Und das wurde die Situation entscheidend verandern. Halbzeit: Die knappe 1:0-Pausenfuhrung der Gastgeber geht also in Ordnung. Dennoch verdient der Auftritt des FC Liverpool im Camp Nou Respekt. Die Manner von Jurgen Klopp wagten den Drahtseilakt zwischen munterer Offensive und sicherer Abwehr, bekamen aber genau das eben nicht perfekt hin. Zudem wirkte sich das verletzungsbedingte Ausscheiden von Naby Keita negativ aus, denn Ersatzmann Jordan Henderson war beim Gegentor gerade zwei Minuten auf dem Feld und eben nicht eng genug an Vorbereiter Jordi Alba dran. Halbzeit: In einem vollig offenen Spiel, an dem sich beide Seiten zu nahezu gleichen Teilen aktiv beteiligten, entwickelte der FC Barcelona mehr Zug zum Tor. Das machte bislang den Unterschied aus. Die Katalanen wirkten zielstrebiger, womit ihre Aktionen mehr Gefahr ausstrahlten. FC Barcelona zur Halbzeit in Fuhrung 45.+4. Dann bittet Schiedsrichter Kuipers die Akteure zur Pause in die Kabinen. 45.+1. Nach einem schonen Doppelpass mit Luis Suarez sucht Coutinho halblinks in der Box den Abschluss. Im letzten Moment schreitet Joel Matip ein und klart fur Liverpool. 45. Soeben lauft die regulare Spielzeit des ersten Durchgangs ab. Drei Minuten soll es noch oben drauf geben. 43. Eine solche Moglichkeit bietet sich jetzt. Lionel Messi ist auf dem rechten Flugel unterwegs. Als der Ball langst im Aus ist, kassiert der Argentinier einen Check von James Milner. Bjorn Kuipers belasst es im Anschluss bei einigen eindringlichen Worten. 41. Wie von Barca aufgetragen, bemuht sich Liverpool intensiv ums Spiel, ohne dabei gefahrlich zu werden. Die Katalanen lauern auf Gelegenheiten, schnell umzuschalten. neununddreißig Clement Lenglet kann den flinken Mohamed Salah nur mit unlauteren Mittel stoppen. Fur das Halten fangt sich der Innenverteidiger eine Verwarnung ein. Uber Gelbsperren mussen wir uns in dieser Saison nicht mehr unterhalten. Nach dem Viertelfinale wurden alle Konten auf Null gesetzt. achtunddreißig James Milner sorgt fur einen weiteren Torabschluss. Aus der zweiten Reihe zieht der Mittelfeldspieler mit dem rechten Fuss ab, vermag aber keine Gefahr heraufzubeschworen. Der Ball fliegt links am Kasten von Marc-Andre ter Stegen vorbei. 37. In dieser Phase uberlassen die Gastgeber dem Gegner wieder verstarkt den Ball. Was wissen die Reds damit anzufangen? Liverpool: Mane verpasst den Ausgleich fünfunddreißig Jetzt aber sorgen die Englander selbst mal wieder fur einen Akzent. Jordan Henderson spielt den Ball von der rechten Seite hoch nach vorn. In der Spitze bringt Sadio Mane seine Schnelligkeit zur Geltung. Um die Gegenspieler abzuhangen, reicht es, den Ball aber bekommt der Sturmer nicht mehr sauber verarbeitet. Der Linksschuss gerat zu hoch. 33. Mit ihrem prazisen Passspiel bringen die Katalanen unglaubliches Tempo in ihre Aktionen. Und das ist ganz schwer zu verteidigen. Das bekommt das Team von Jurgen Klopp aktuell zu spuren. 32. Und Jordi Alba ist auf der linken Seite kaum zu halten. Schon wieder passt der Torvorbereiter flach und gefahrlich in die Mitte, wo Coutinho im letzten Moment abgeblockt wird. 31. Doch gerade weil Liverpool viel zum Spiel betragt, bekommen die Gaste das hinten nicht gut genug dicht. Immer haufiger finden die Hausherren die Raume und sorgen fur Alarm. achtundzwanzig Unverdient ist die Fuhrung nicht, denn Barca hatte inzwischen hinsichtlich der Spielanteile etwas Boden gut gemacht. Dennoch ist das ein sehr mutiger Auftritt der Reds, der aber bislang nicht belohnt wird. Nun gilt es, die Nerven nicht zu verlieren. Samt Ruckspiel befindet sich noch eine Menge Zeit auf der Uhr. Barca in Fuhrung: Suarez schockt Liverpool sechsundzwanzig Toooooooor! FC BARCELONA - FC Liverpool 1:0. Nach einer klugen Spielverlagerung von Arturo Vidal legt Coutinho den Ball auf der linken Seite kurz zuruck zu Jordi Alba. Und der Linksverteidiger findet den perfekten Moment fur einen scharfen Flachpass in die Spitze. Luis Suarez spritzt entschlossen dazwischen und verlangert unhaltbar mit dem rechten Fuss. Fur den uruguayischen Sturmer ist das in der Tat der erste Saisontreffer in der Konigsklasse. Liverpool: Keita verletzt ausgewechselt - Henderson im Spiel vierundzwanzig Und jetzt ist auf Liverpooler Seite Jordan Handerson bereit, um den Platz von Naby Keita einzunehmen. Und der eigentliche Kapitan ubernimmt auch gleich die Binde von James Milner. zweiundzwanzig Lange ruht der Spielbetrieb, obwohl sich schnell andeutet, dass es beim Ex-Leipziger nicht weiter geht. Das schaut nach einer Adduktorenverletzung aus. zwanzig Offenbar ohne gegnerische Einwirkung verletzt sich Naby Keita und bleibt auf dem Rasen liegen. Das zieht eine Spielunterbrechung nach sich, die Betreuer eilen herbei. 19. Andrew Robertson bringt den Freistoss von der linken Seite hoch in die Mitte, zielt damit auf Virgil van Dijk auf Hohe des zweiten Pfostens ab. Doch selbst fur den grossgewachsenen Innenverteidiger ist diese Hereingabe zu hoch angesetzt. 18. Dann muht sich Gerard Pique mal wieder mit Sadio Mane, druckt diesen auf der linken Seite nach Meinung des Unparteiischen zu Boden, was einen Freistoss nach sich zieht. sechzehn Fur eine Abschlusshandlung sind die Katalanen dann doch gut. Coutinho probiert sich aus der zweiten Reihe und findet seinen Meister in Liverpools Keeper Alisson. 15. Auf Seiten der Videoschiedsrichter um Danny Makkelie sieht man keinen Anlass, dies als strafbares Handspiel zu sehen. Bjorn Kuipers lasst die Partie somit auch infolge einer Unterbrechung weiterlaufen. vierzehn Dann startet Messi mal in den Sechzehner durch, erwartet eine Hereingabe von der linken Seite. Der Argentinier bekommt es mit James Milner und Joel Matip zu tun. Und letzterem springt die Kugel an die Hand. 13. Lionel Messi hat mittlerweile zur Kenntnis genommen, dass er hier und heute keinen Meter Raum bekommt. Der Superstar wird sich jede Szene schwer erarbeiten mussen. 11. Jetzt macht Mohamed Salah uber die rechte Seite Tempo, sucht den Weg in Richtung Sechzehner. Sein Pass in die Mitte jedoch geht ins Leere - zumindest was Spieler des FC Liverpool betrifft. neun Insgesamt haben die Reds optisch sogar mehr vom Spiel, sind also haufiger am Ball. Und das gegen den FC Barcelona, das Vorzeigeprojekt in Sachen Ballbesitzfussball. Erstaunlich! Barcelona - Lverpool: Muntere Anfangsphase sieben So entwickelt sich hier ein vollig offenes Spiel. Abwechselnd suchen beide Mansnchaften den Weg nach vorn. Liverpool also beteiligt sich uberaus aktiv am Spielgeschehen. Es geht recht munter hin und her. fünf Beide Abwehrreihen zeigen sich noch nicht gut sortiert. Uber die linke Seite dringt Sadio Mane in den Sechzehner der Hausherren ein und beschaftigt Pique. Zwischenzeitlich liegt Liverpools Angreifer sogar am Boden. Fur einen Elfmeter aber reicht das nicht. Und eine Abschlusshandlung bleibt trotz der schneller Auferstehung des Sturmers in der Folge aus. vier Dann wird Barca richtig gefahrlich. Coutinho steckt den Ball auf halblinks wunderbar zu Ivan Rakitic durch. Der Kroate muss doch schiessen, sucht aber einen Passweg in die Mitte. Doch der offnet sich nicht. Chance vertan! zwei Jordi Alba bekommt nahe des eigenen Sechzehners den Ball nicht unter Kontrolle. Mohamed Salah funkt dazwischen, sorgt in der Box fur Unruhe, wird aber letztlich abgeblockt. eins Beste Bedingungen herrschen in Katalonien. Bei noch immer uber fünfzehn Grad trubt keine Wolke den Himmel. Mit Niederschlagen ist also nicht zu rechnen. Glanzend bespielbar prasentiert sich der Rasen. Und auf den Rangen des Camp Nou freuen sich annahernd 100.000 Zuschauer auf ein grosses Spiel. eins Der Ball rollt. FC Barcelona gegen Liverpool im LIVETICKER : Vor Beginn Vor Beginn: Die Spieler stehen auf dem Platz und die legendare Hymne wird gespielt. Gleich geht's hier los! Vor Beginn: Kurz vor dem Spielbeginn widmen wir uns dem Unparteiischengespann. An der Pfeife agiert Bjorn Kuipers. Der 46-jahrige Niederlander hat seine beiden Landsleute Mario Diks und Erwin Zeinstra als Assistenten an seiner Seite. Vor Beginn: Zwolf Jahre standen sich diese beiden Klubs nicht mehr in einem Pflichtspiel gegenuber. Davor gab es seit eintausendneunhundertsechsundsiebzig acht Begegnungen im Europapokal, von denen Barcelona zwei und Liverpool drei Spiele fur sich entschied. In den drei K.o.-Duellen hatten stets die Reds das bessere Ende - in den Halbfinals des UEFA-Cups 1976 und 2001 sowie im Achtelfinale der Champions League 2007. FC Barcelona - FC Liverpool : Der Weg ins Halbfinale Vor Beginn: Barcelonas Weg durch diese europaische Saison verlief beinahe reibungslos. In der Vorrunde gab man in der Gruppe B einzig bei Inter und zum Abschluss gegen Tottenham Punkte ab. Da aber war langst alles klar mit dem Gruppensieg. Danach kassierte Barca in der Konigsklasse nur noch einen Gegentreffer - beim 5:1 an dieser Stelle gegen Olympique Lyon. Drei der vier Partien wurden gewonnen - zuletzt im Viertelfinale beide gegen Manchester United. Mit zwei englischen Klubs also hatten es die Katalanen bereits zu tun. Vor Beginn: Als Tabellenzweiter der Gruppe C hatte sich Liverpool fur die K.o.-Phase qualifiziert und dabei Napoli knapp hinter sich gelassen. Gegen jeden Gegner gab es genau einen Sieg und eine Niederlage, womit Paris St. Germain nicht zu halten war. Doch ab dem Achtelfinale liefen die Jungs von Jurgen Klopp zu Hochform auf, raumten den FC Bayern Munchen aus dem Weg und setzten sich souveran gegen den FC Porto durch. Und so darf der englische Klub vom ersten internationalen Titel seit 2005 traumen. Vor Beginn: Doch auch der FC Liverpool ist richtig gut drauf, ringt mit einem Zahler Ruckstand in der Premier League um den Titel. Es ware die erste Triumph seit eintausendneunhundertneunzig fur den einstigen Rekordmeister. Zwei Spieltage bleiben, um Manchester City irgendwie noch abzufangen. Aktuell sind die Reds seit 19 Pflichtspielen bzw. Anfang Januar ungeschlagen - die letzten zehn Partien wurden allesamt gewonnen. Vor Beginn: Barca strebt nach der Supercopa zu Saisonbeginn und dem vorzeitigen Gewinn der spanischen Meisterschaft am Wochenende noch die Titel in der Copa del Rey und naturlich in der Champions League an. Ein totaler Triumph liegt in der Luft. Und wer bitteschon soll die Katalanen stoppen? Die Mannschaft liess die Zugel in diesem Kalenderjahr einzig bei zwei Auswartsspielen im Pokal mal schleifen, regelte die Sache dann stets im Anschluss vor heimischem Publikum. Daruber hinaus hat man man seit November nicht mehr verloren. Damals gab es ein 3:4 hier im Camp Nou gegen Real Betis. In der Konigsklasse ist Barcelona in dieser Saison ganzlich ungeschlagen. Vor Beginn: Zwei Klubs hat das Mutterland des Fussballs im Halbfinale der Konigsklasse dabei. Und Tottenham geriet gestern gegen Ajax bereits ins Hintertreffen. Heute nun muss sich der FC Liverpool mit einem ganz schweren Brocken auseinandersetzen und beim FC Barcelona bestehen. Anspruchsvoller konnte die Aufgabe kaum sein. Liverpool ohne Firmino - Barca mit Vidal in der Startelf Vor Beginn: Auch Jurgen Klopp hat einige Veranderungen vorgenommen: Fur Sturridge, Henderson, Lovren und Alexander-Arnold stehen Fabinho, Milner, Matip und Gomez in der Startelf. Vor Beginn: Statt Vidal mussen jedoch drei andere Spieler im Vergleich zum Punktspiel am vergangenen Wochenende auf der Bank Platz nehmen:

Artikel Video:    

Text mit Freunden teilen:    www.facebook.com

Wir entwickeln eine intelligente Sprach-Software. Universal einsetzbar in SEO, Marketing und Robotic. Mit Email anmelden!    



Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!



Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

© 2018 - 2019 -