SEO Text Tool: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Artikel Schreiber

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein Artikel "Gedichtanalyse" Überschrift:    

Gedichtanalyse

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

Gedicht

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

Interpretieren

Hauptthemen des neuen Artikels:    

Gedicht ✓ Gedichtanalyse

Zusammenfassung:    

Schluss: Zusammenfassung der Analyseergebnisse Ruckbezug auf die Deutungshypothese / Interpretationshypothese Intention des Textes Einordnung in die Epoche (ist das Gedicht typisch fur die Zeit in der es entstand?) Im ganzen konnte eine Einleitung fur eine Gedichtanalyse / Gedichtinterpretation demnach so aussehen: In dem Gedicht " Die Blume" 1910 von Hans Muller veroffentlicht, geht es um die Beschreibung einer Stadt bei Nacht. Im Optimalfall wurde der Grossteil dieser Arbeit schon bei der visuellen Bearbeitung zu Anfangs erledigt, sodass Anzahl der Strophen und Verse, Metrum, Reimschema, Reimart und Kadenzen nur noch niedergeschrieben werden mussen.

Hilf uns, verlinke uns:    

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:

Artikel Text:

Gedichtanalyse
Bildquelle: https://i.ytimg.com/vi/X1tI6ii2K4A/maxresdefault.jpg    

Inhalt Inhalte der Strophen wiedergeben 2.2. Formaler Aufbau: Verse und Strophen Metrum (Jambus, Trochaus, Daktylus, Anapest) Reimschema Reimart Kadenzen 2.3. Interpretation: Chronologische Interpretation der einzelnen Verse unter Berucksichtigung von: Wortfelder epochale Bezuge herstellen Untersuchung der Wortarten (Nomen, Verben und Adjektive) Syntax Rhetorische Mittel Lyrisches Ich 3.) Schluss: Zusammenfassung der Analyseergebnisse Ruckbezug auf die Deutungshypothese / Interpretationshypothese Intention des Textes Einordnung in die Epoche (ist das Gedicht typisch fur die Zeit in der es entstand?) Biographische Informationen zum Lyriker moglicher Adressat des Gedichts? Personliche Wertung Anzeigen : Gedichtanalyse schreiben - Schritt fur Schritt Anleitung Bevor man mit der Gedichtanalyse startet, sollten einige Vorarbeiten erledigt werden. Eine grundliche Vorarbeit spart beim Schreibprozess spater Zeit und Nerven. Drei bis vier Mal sollte das Gedicht komplett durchgelesen werden. Im ersten Leseprozess ist es ratsam, das Gedicht nur auf sich wirken zu lassen. Der zweite Lesedurchgang eignet sich dann, um sich den Inhalt vor Augen zu fuhren. Dazu versucht man, den Kerninhalt der einzelnen Strophen in moglichst wenig Worten zusammenzufassen und neben die einzelnen Strophen zu schreiben. Im dritten und vierten Durchgang werden rhetorische Stilmittel, Wortfelder und andere Auffalligkeiten mit verschiedenen Farben markiert. Ausserdem mussendie Formalien wie Verse, Strophen, Reimschema, Reimart und Metrum festgestellt werden. Das Bild rechts zeigt beispielhaft, wie eine solche Vorarbeit fur die Gedichtanalyse visuell aussehen konnte. Nachdem die Vorarbeiten erledigt wurden, kann mit der Einleitung der Gedichtanalyse begonnen werden. Informationen wie Autor, Titel des Gedichts, Erscheinungsjahr und Entstehungszeitraum sind allesamt anzugeben, sofern sie aus dem Gedicht und den zusatzlich vom Lehrer gegebenen Informationen hervorgehen. Dagegen muss die Angabe der Gedichtart, als auch die epochale Einordnung aufgrund des eigenen Hintergrundwissens erfolgen. Die meisten Gedichte gehorenkeiner spezifischen Gedichtart an, weshalb dieser Punkt in der Regel ubersprungen werden kann. Ebenfalls in die Einleitung gehort die sogenannte Deutungshypothese. Diese beinhaltet sowohl den personlichen ersten Leseeindruck, als auch eine Vermutung, was der Autor mit seinem Gedicht eventuell bezwecken konnte (Intention). Im ganzen konnte eine Einleitung fur eine Gedichtanalyse / Gedichtinterpretation demnach so aussehen: In dem Gedicht " Die Blume" 1910 von Hans Muller veroffentlicht, geht es um die Beschreibung einer Stadt bei Nacht. Das Sonett, welches sich in die Epoche des Expressionismus einordnen lasst, beschreibt die Motive der Verganglichkeit,des Zerfalls und der Entmenschlichung des Individuums. Nach meinem ersten Leseverstandnis vertritt Muller die epochentypische Ansicht eines Menschen im Expressionismus. Er steht seiner Zeit kritisch gegenuber und versucht auf den zunehmenden Verfall der menschlichen Gesellschaft hinzuweisen. Der Hauptteil der Gedichtanalyse gliedert sich in drei Unterpunkte: Inhaltswiedergabe, formale Analyse und Interpretation. Die Inhaltswiedergabe ist vergleichbar mit einer Inhaltsangabe, bei der die einzelnen Strophen auf das Wesentliche zusammengefasst werden. Aber Achtung: Dieser Punkt sollte in aller kurze abgehandelt werden(pro Strophe max. 2-3 Satze) und darf zeitlich auch nicht mehr als zehn Minuten in Anspruch nehmen, denn der Schwerpunkteiner Gedichtanalyse liegt nicht in der Widergabe des Inhalts. Die formale Analyse sollte ebenfalls nicht mehr als zehn Minuten dauern. Im Optimalfall wurde der Grossteil dieser Arbeit schon bei der visuellen Bearbeitung zu Anfangs erledigt, sodass Anzahl der Strophen und Verse, Metrum, Reimschema, Reimart und Kadenzen nur noch niedergeschrieben werden mussen. Es empfiehlt sich ohnehin, die formale Analyse mehrmals vor der Klausur zu uben, damit der Vorgang in der Klausur automatisiert ablaufen kann. Wer einmal den Bogen raus hat,wie man ein Metrum oder das Reimschema erkennt, wird auch im "Ernstfall" keinerlei Probleme mehr damit haben. Bis zu diesem Zeitpunkt unterscheiden sich gute von schlechten Gedichtinterpretationen nur kaum. Der uberwiegende Anteilder Angaben die bis hierhin gemacht wurden, sind alle mehr oder weniger dem Gedicht selbst zu entnehmen. Im Interpretationsteil der Analyse gilt es nun anhand des Gedichtes selbststandig mogliche Interpretationen aufzuzeigen. Dafur gibt es viele Moglichkeiten: Am einfachsten ist es, sich bedeutende Versteile auszusuchen und ihre Wirkung zu beschreiben. Dabei kann man u.a. den Blick auf die verwendeten Wortfelder, die spezifischen Wortarten (Nomen, Verben und Adjektive) oder die Satzstellung legen. Werden rhetorische Mittel erkannt, muss zugleich ihre Wirkung beschrieben werden. Die Stilfiguren zu benennen und ohne Erlauterung "stehen zu lassen " ist ein grober Fehler und wurde dem Wort Gedichtinterpretation schliesslich nicht gerecht werden. Zusatzlich konnen Bezuge zur Epoche hergestellt werden : Ist das Gedicht typisch fur seine Epoche? Wie sah die Gesellschaft zu dieser Zeit aus? Wo und Wie unterscheidet sich das Gedicht von Gedichten der gleichen Epoche? Welche Leitmotive aus der Epoche finden sich im Gedicht? Damit die Interpretation uberhaupt so eine inhaltliche Tiefeerreichen kann, muss selbstverstandlich Grundlagenwissen aus der entsprechenden Literaturepoche bekannt sein.

Artikel Video:    

Text mit Freunden teilen:    www.facebook.com

Wir entwickeln eine intelligente Sprach-Software. Universal einsetzbar in SEO, Marketing und Robotic. Mit Email anmelden!    



Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!



Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

© 2018 - 2019 -