SEO Text Tool: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Artikel Schreiber

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein neuer Artikel Überschrift:    

Skulpturen und Fliesenkunst in Cala Ratjada

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

kunst

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

calla ratjada

Hauptthemen des neuen Artikels:    

Gustavo ✓ Cala ✓ Ratjada

Zusammenfassung:    

Es gibt noch einen weiteren genialen Blickfang: Bereits im letzten Jahr gestaltete der nicht minder bekannte Kunstlers Gustavo an der Kaimauer von Cala Ratjada ein vier x sechzehn Meter grosses Fliesenwandbild, das grosste der Balearen. Gemeinsam mit Gustavo (von dem die Initiative ausging) und anderen Kunstlern mochte der Kulturverantwortliche dafur sorgen, dass im Nordosten Mallorcas nicht nur Sonne und Strand, sondern auch Kunst und Kultur gefragt sind. Eine wichtige Initiative, denn war der hubsche Fischerort mit dem pittoresken Hafen und dem langen Pinien-gesaumten Naturstrand Cala Agulla einst ein ruhiges Urlaubsziel, was besonders Familien anlockte, so hat sich der beliebte Ferienort in den letzten Jahren durch Billigangebote an ein sehr junges Publikum (leider) den Ruf eines zweiten Ballermanns erworben.

Hilf uns, verlinke uns:    

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:

Artikel Text:

Skulpturen und Fliesenkunst in Cala Ratjada
Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d6/Samarkand_Shah-i_Zinda_Tuman_Aqa_complex_cropped2.jpg/1200px-Samarkand_Shah-i_Zinda_Tuman_Aqa_complex_cropped2.jpg    

Joan Bennassar am Paseo Maritimo von Cala Ratjada Ihr Erschaffer, Joan Bennassar, ist einer der herausragenden zeitgenossischen spanischen Kunstler, dessen Werke in bedeutenden Museen stehen und der in den besten spanischen Galerien ausgestellt hat. Bennassar lebt und arbeitet zuruckgezogen in der Nahe von Pollenca in den Bergen der Tramuntana. Wahrend sich in seiner Malerei Abstraktion mit Gegenstandlichkeit abwechselt, sind seine Plastiken machtige und dreidimensionale Figuren. Aus Lehm, Zement und Stein schafft er eine mythische, magische und archaische anmutende Frauen - wollustig schone Wesen, die an Jungfrauen, Nymphen und Mutter erinnern. Im Abstand von jeweils ca. einhundert Metern stehen sie mit fulligen Brusten und runden Bauchen auf machtigen Steinsockeln vor der Kulisse des blauen glitzernden Meeres. Als wollen sie die schone Promenade mit ihren angesagten Cafes und Restaurants vor den Wellen schutzen. Noch bis zum Saisonende, genauer gesagt bis zum 18. Oktober, halten sie hier die Stellung und schauen den Flanierenden mit ihren runden Gesichtern mal ernst mal freundlich an. Bennassar und Gustavo - zwei Kunstler in Cala Ratjada Fliesenkunst im Hafen von Cala Ratjada Die Frauen von Bennassar sind nicht die einzigen Kunstwerke an der Hafenpromenade. Es gibt noch einen weiteren genialen Blickfang: Bereits im letzten Jahr gestaltete der nicht minder bekannte Kunstlers Gustavo an der Kaimauer von Cala Ratjada ein vier x sechzehn Meter grosses Fliesenwandbild, das grosste der Balearen. Der Festlandspanier hat lange in Berlin gelebt, wo er bis heute uberaus bekannt ist. Sein Atelier Son Turo zwischen Capdepera und Cala Ratjada zieht Kunstfreunde aus aller Welt an. Nun ist ein zweites, ebenso grosses und farbenprachtiges, aber mit noch mehr Details und Motiven des Meeres versehenes Wandbild am Hafen in Arbeit. Es ist ein Geschenk von Gustavo an die Gemeinde, das er mit privaten Sponsoren finanziert hat. Wenn es bald - Anfang Mai - fertig ist, spielen die Skulpturen seines Kollegen gegen die schonsten Farben der 1.700 Kacheln und das Blau der Wellen an. Das neue blaue Fliesenbild von Gustavo an der Kaimauer. Kunst und Kultur erganzen Sonne und Strand ,,Mit dieser Kunstinitiative versuchen wir, das Image von Cala Ratjada wieder aufzuwerten ", erklart Pere Cortada als Kulturbeauftragte der Gemeinde. Gemeinsam mit Gustavo (von dem die Initiative ausging) und anderen Kunstlern mochte der Kulturverantwortliche dafur sorgen, dass im Nordosten Mallorcas nicht nur Sonne und Strand, sondern auch Kunst und Kultur gefragt sind. Dazu zahlen regelmassige Ausstellungen im Kulturzentrum Cap Vermell, wobei darunter mindestens einmal im Jahr ein uberregional bekannter Kunstler seine Werke zeigt. Eine wichtige Initiative, denn war der hubsche Fischerort mit dem pittoresken Hafen und dem langen Pinien-gesaumten Naturstrand Cala Agulla einst ein ruhiges Urlaubsziel, was besonders Familien anlockte, so hat sich der beliebte Ferienort in den letzten Jahren durch Billigangebote an ein sehr junges Publikum (leider) den Ruf eines zweiten Ballermanns erworben. Etwas, was sich jetzt aber glucklicherweise wieder zu andern scheint. Am Paseo Maritimo ist jedenfalls schon wieder Stil eingezogen. Wer hier entlang flaniert, fuhlt sich fast ein bisschen an Nizza erinnert, nur das dieser mallorquinische Kustenstreifen noch viel schoner und unberuhrter ist.

Artikel Video:    

Quelle:    

Text mit Freunden teilen:    www.facebook.com

Wir entwickeln eine intelligente Sprach-Software. Universal einsetzbar in SEO, Marketing und Robotic. Mit Email anmelden!    



Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!



Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

© 2018 - 2019 -