Pistazien perfekt, denn ..." /> Pistazien perfekt, denn ..." /> Pistazien perfekt, denn ..." />

SEO Text Tool: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Artikel Schreiber

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein neuer Artikel Überschrift:    

Pistazien EAT SMARTER

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

pistazien

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

rösten

Hauptthemen des neuen Artikels:    

Pistazien

Zusammenfassung:    

Trotz hoherer Fett- und Kalorienmenge zeigte sich: Mit Pistazien nahmen die Testpersonen nicht nur schneller ab, sondern erreichten auch eher einen niedrigeren BMI. Etwa im September ist Erntezeit fur Pistazien - dann farbt sich ihre braunliche Samenhaut rot und der vordere Teil der Schale offnet sich leicht, sodass man den grunen Kern sehen kann. Schon eintausendneunhundertsiebenundneunzig warnte das Bundesinstitut fur gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinarmedizin (BgVV) wegen der teilweise hohen Belastung mit Aflatoxinen vor allzu haufigem Verzehr von Pistazien (1).

Hilf uns, verlinke uns:    

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:

Artikel Text:

Pistazien EAT SMARTER
Bildquelle: https://farm9.staticflickr.com/8286/7561117062_94178b7ee0_z.jpg    

Fur alle mit einem zu hohen Cholesterinspiegel sind Pistazien perfekt, denn ihre Omega-3-Fettsauren konnen nachweislich die Fettwerte im Blut senken. Zu diesem Effekt tragen zusatzlich auch die in Pistazien vorhandenen Ballaststoffe bei. Sie binden schadliches LDL-Cholesterin im Darm, sodass es einfach ausgeschieden werden kann. helfen beim Abnehmen: Obwohl in Pistazien viel Fett steckt: Abnehmen kann man damit trotzdem, sogar besonders effektiv: Bei einem Test liessen US-Wissenschaftler liessen ubergewichtige Teilnehmer entweder sechzig Gramm Salzgeback oder fünfundvierzig Gramm Pistazien am Tag snacken. Trotz hoherer Fett- und Kalorienmenge zeigte sich: Mit Pistazien nahmen die Testpersonen nicht nur schneller ab, sondern erreichten auch eher einen niedrigeren BMI. liefern Omega-3-Fettsauren: Pistazien enthalten mit eins Gramm pro einhundert Gramm besonders viele der essentiellen Omega-3-Fettsauren, die der Korper braucht, aber nicht selbst herstellen kann. Wichtig ist das besonders fur Veggies, da die Versorgung ausser mit Pflanzenolen sonst nur durch fettreichen Fisch moglich ist. fordern die Blutbildung: Gerade fur Frauen, aber auch fur Vegetarier und besonders Veganer sind Pistazien ausgesprochen gunstig: Sie liefern rund sieben Milligramm Eisen pro einhundert Gramm - das ist mehr als in so mancher Fleischsorte! Eisen braucht der Korper zur Blutbildung; es schutzt vor Erschopfungs- zustanden und Mudigkeit. sind echte Nervennahrung: Mit Pistazien kann man Stress ausbremsen, sich leichter entspannen und insgesamt ruhiger werden. Grund ist der in Pistazien enthaltene Mix aus verschiedenen B-Vitaminen, reichlich Magnesium und Tryptophan, aus dem der Korper den sogenannten Glucksstoff Serotonin bilden kann. konnen Krebs vorbeugen: Die in Pistazien vorkommenden Stoffe konnen nach neueren Forschungen das Krebsrisiko um etwa fünfzehn Prozent senken. Voraussetzung dabei: Man sollte Pistazien und andere Nusse regelmassig knabbern. schimmeln relativ schnell: Pistazien sind anfallig fur giftige Schimmelpilze (Aflatoxine), die man mit blossem Auge nicht erkennt. Beim Einkauf sollte man darum Pistazien in der Schale und mit einer leuchtend grunen Farbe bevorzugen. Ausserdem wichtig: Muffig schmeckende Pistazien nicht essen, sondern entsorgen. Das sollten Sie uber Pistazien wissen Wie die Cashewnuss gehort auch die Steinfrucht namens Pistazie botanisch nicht zu den Nussen, sondern zu den Fruchten der Sumachgewachse. Sie wachsen in Trauben von zehn bis fünfundzwanzig Stuck an Laubbaumen, die oft mehrere einhundert Jahre alt werden. Die grunen Kerne der Frucht des Pistazienbaums konnen je nach Sorte rundlich oder oval sein und stecken in einer dunnen, aber sehr harten Schale. Etwa im September ist Erntezeit fur Pistazien - dann farbt sich ihre braunliche Samenhaut rot und der vordere Teil der Schale offnet sich leicht, sodass man den grunen Kern sehen kann. Reife Pistazien mussen innerhalb von nur etwa drei Wochen geerntet werden, da sie sonst zu schnell von Keimen befallen werden. In der Regel pfluckt man im Iran Pistazien noch heute per Hand und lasst sie anschliessend trocknen. Herkunft Die Heimat des Pistazienbaums sind Afghanistan und Persien bzw. der heutige Iran: In der iranischen Provinz Khorasam kennt man Pistazien schon seit dem zwei Jahrhundert vor Christus Inzwischen kommen Pistazien aber auch aus anderen arabischen und orientalischen Landern - vor allem aus der Turkei - zu uns. Ein Teil der bei uns importierten Pistazien stammt aus den USA. Saison Die Erntezeit fur Pistazien ist der Fruhherbst, bei uns gibt es Pistazien mit Schale dann den ganzen Winter uber. Geschalte, gerostete und evtl. gesalzene Pistazienkerne bekommt man abgepackt rund ums Jahr. Wie gesund sind eigentlich Pistazien? Pistazien enthalten viele wertvolle, ungesattigte Fettsauren und konnen somit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einem erhohten Cholesterinspiegel vorbeugen. Pistazien enthalten grosse Mengen an wertvollen, mehrfach ungesattigten Fettsauren und konnen damit erhohte Cholesterinwerte senken und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen. Auch in Sachen Ballaststoffe und Vitamin B konnen sie sich mit anderen Nussarten messen. Bei einigen Nahrstoffen haben Pistazien sogar die Nase vorn: Beispielsweise stecken in einer Portion mehr Polyphenol-Antioxidanzien als in einer Tasse grunem Tee. Diese Stoffe sorgen fur einen besseren Schutz unserer Korperzellen vor freien Radikalen und konnen die Alterung ausbremsen. Auch der hohe Gehalt des Vitamins Gamma-Tocopherol schutzt vor Zellalterung und kann das Krebsrisko senken. Studien konnten nachweisen, dass durch den Genuss von taglich knapp 70 Gramm Pistazien der Gamma-Tocopherol-Spiegel im Blut der Probanden deutlich anstieg. Wissenschaftler der Universitat von Kalifornien in Los Angeles haben herausgefunden, dass schneller abnimmt, wer als Snack Pistazien bevorzugt. Mehr als drei Monate lang gaben sie zweiundfünfzig ubergewichtigen Testpersonen, die unterschiedliche Diaten machten, als Snack entweder fünfundvierzig Gramm Pistazien oder sechzig Gramm Salzgeback zu knabbern. Das uberraschende Ergebnis: Wer die Pistazien bekam, erreichte im Vergleich deutlich schneller einen niedrigeren BMI-Wert. Auch der Blutspiegel an Triglyzeriden (Nahrungsfette, die sich im Korperfettgewebe ablagern) lag niedriger als bei den Testpersonen, die Salzgeback geknabbert hatten. Eine weitere, im British Journal oft Nutrition veroffentlichte Untersuchung unterstutzt die These von Pistazien als Schlankmacher. Sie ergab, dass immerhin 5 Prozent der in Pistazien enthaltenen Energie unverdaut wieder ausgeschieden wird. Pistazien besitzen einen hohen Anteil an Antioxidantien. Diese sind nicht nur gut fur unsere Zellen, sondern sorgen auch fur schone glatte Haut. Eine Portion enthalt mehr Polyphenol-Antioxidantien als eine Tasse gruner Tee. Die knackigen Kerne punkten mit 13-mal mehr Carotin als Nusse, Saaten und Co. Dieser Pflanzenstoff schutzt unsere Sehkraft und ist auch in Mohren enthalten. Schon eintausendneunhundertsiebenundneunzig warnte das Bundesinstitut fur gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinarmedizin (BgVV) wegen der teilweise hohen Belastung mit Aflatoxinen vor allzu haufigem Verzehr von Pistazien (1). Leider sind die grunen Kerne bis heute verdachtig. Vor allem in den Importen aus Iran werden haufig grosse Mengen dieser Schimmelgifte gefunden, die als krebserregend gelten. Auch aktuelle Untersuchungen konnten nachweisen, dass die zulassigen und unbedenklichen Hochstmengen bei Pistazien teilweise stark uberschritten werden. Am wenigsten belastet waren in den neuesten Ergebnissen Pistazien aus den USA (2). Nahrwerte von Pistazien pro einhundert Gramm Kalorien sechshundertfünfzehn kcal Eiweiss fünfzehn g Fett

Artikel Video:    

Text mit Freunden teilen:    www.facebook.com

Wir entwickeln eine intelligente Sprach-Software. Universal einsetzbar in SEO, Marketing und Robotic. Mit Email anmelden!    



Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!



Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

© 2018 - 2019 -