SEO Text Tool: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Artikel Schreiber

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein neuer Artikel Überschrift:    

Die Rechnung vom Schlüsseldienst - Rechtsanwalt Thomas Hollweck

Lesezeit:    

14 Minuten, 52 Sekunden

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

Schlüsseldienst

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

Köln

Hauptthemen des neuen Artikels:    

Betrag ✓ Thomas ✓ Schlüsseldienste ✓ Anfang ✓ Abrechnung ✓ Kunden ✓ Polizei ✓ Festpreis ✓ Hollweck ✓ Ratgeber ✓ Schlüsseldienstes ✓ Vertrag

Zusammenfassung:    

Beispielsweise sollen Sie zustimmen, dass Sie einen hoheren Preis als vereinbart akzeptieren oder dass Sie eine Beschadigung der Tur erlauben etc. Moglicherweise steht das auch noch im Kleingedruckten, so dass sie das im ubermudeten Zustand im dunklen Treppenhaus nicht sofort erkennen konnen. Im Folgenden stelle ich Ihnen die moglichen Bezahloptionen vor, und gebe Hinweise, was dabei zu beachten ist: Bezahlung des vereinbarten Festpreises: Die meisten Schlusseldienste bitten um Barzahlung nach getaner Arbeit direkt an der geoffneten Wohnungstur. Wucher: Der gesetzliche Tatbestand des,,Wucher" liegt immer dann vor, wenn die Rechnung den ansonsten ublichen Durchschnittspreis um mindestens das Doppelte ubersteigt, und gleichzeitig eine bestimmte benachteiligende Situation ausgenutzt wurde.

Hilf & verlinke uns:    

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:

Artikel Text:

Die Rechnung vom Schlüsseldienst - Rechtsanwalt Thomas Hollweck
Bildquelle: https://alleideen.com/wp-content/uploads/2019/04/l%C3%B6wenzahn-vernichten-unkraut-vernichten.jpg    

Unserios sind ausserdem Schlusseldienste, die extra falsche Namen wahlen, um ganz am Anfang des Telefonbuchs zu stehen, als beispielsweise Namen die mit drei,,A"s anfangen. Wie vereinbare ich den Auftrag am Telefon? Haben Sie einen geeigneten Schlusselnotdienst gefunden, so setzen Sie sich mit diesem telefonisch in Verbindung. Beschreiben Sie dabei genau, wo Sie wohnen, um welche Tur es sich handelt, und ob diese nur zugefallen ist, oder ob sie abgeschlossen ist, evtl. sogar mit abgebrochenem Schlussel oder ahnlichen Missgeschicken. Anschliessend bitten Sie um die Vereinbarung eines Festpreises. Nachfragen, wer die Turoffnung vornimmt: Fragen Sie bereits am Telefon, ob der angerufene Schlusseldienst tatsachlich vor Ort in Ihrer Stadt seinen Betrieb bzw. eine Filiale unterhalt. Fragen Sie konkret nach, ob die Anreise von diesem Betrieb aus erfolgt, oder ob Sie mit einer langen und kostspieligen Anreise rechnen mussen. Fragen Sie auch, welcher Mitarbeiter den Auftrag erledigen wird, und wann er bei Ihnen eintrifft. Teilen Sie mit, dass Sie den Auftrag zuruckziehen, wenn der Mitarbeiter wesentlich spater bei Ihnen eintrifft. Kurze Verspatungen bis zu 15 Minuten mussen Sie akzeptieren, bei grosseren Verspatungen sollten Sie telefonisch informiert werden oder Sie konnen den Auftrag zuruckziehen und einen anderen Schlusselnotdienst beauftragen. Vereinbarung eines Festpreises: Das ist wichtig, denn dann haben Sie mit dem Schlusseldienst einen Fixpreis ausgemacht, der spater nicht erhoht werden darf. Ein Festpreis ist abschliessend und beinhaltet alle Kosten inkl. Anfahrt, Abfahrt, Arbeitszeit und Umsatzsteuer. Es durfen dann spater keine hoheren Kosten hinzukommen. Das ware nur moglich, falls an der Tur weitere Aufgaben von Ihnen in Auftrag gegeben werden, beispielsweise das Einsetzen eines neuen Schlosses etc. Die gesamte Turnotoffnung muss aber zum Festpreis erledigt werden. Sollte der Schlusseldienst-Monteur bei Ihnen eintreffen und einen hoheren Preis verlangen, so lehnen Sie das ab und ziehen den Auftrag zuruck. In diesem Fall mussen Sie keine Zahlungen an den Monteur leisten, nicht einmal eine Anfahrtspauschale, sondern konnen sofort einen anderen serioseren Schlusselnotdienst beauftragen. Turoffnung ohne Beschadigung: Fragen Sie den Schlusselnotdienst zudem gleich zu Beginn am Telefon, ob er in der Lage ist, eine Turoffnung ohne Beschadigung der Tur vorzunehmen. Jeder gute und seriose Schlusseldienst ist inzwischen aufgrund seiner Erfahrung und des vorhandenen Spezialwerkzeugs in der Lage, eine Tur, die nur zugefallen ist, ohne Beschadigung zu offnen. Bei einer Beschadigung mussen Sie durch die dann anstehende Tur- oder Schlossreparatur mit weiteren Kosten im Bereich vieler hundert Euro rechnen. Gerade in Grossstadten wie Berlin, Dusseldorf, Munchen, Hamburg, Koln oder Frankfurt haben sich einige Turnotdienste darauf,,spezialisiert", verschlossene Turen nur mit absichtlichen Beschadigungen zu offnen. Das Geschaftsmodell liegt dann darin, dass sofort im Anschluss an die Notoffnung eine Reparatur der kaputten Tur angeboten wird. Zufallig hat der Schlusseldienst die hierfur passenden Materialien und Werkzeuge in seinem Lieferwagen dabei und kann die Reparatur gleich vor Ort durchfuhren, naturlich nur gegen eine weitere hohe Rechnung. Zeuge hinzuziehen: Im Idealfall haben Sie eine weitere Person neben sich, die den ausgemachten Festpreis am Telefon bestatigen kann. Sind Sie gerade alleine, so findet sich vielleicht ein Nachbar, der sich kurz die Bestatigung des Preises am Telefon sagen lasst. Manche Schlusseldienste lassen sich auch darauf ein und schicken Ihnen eine SMS oder eine WhatsApp-Nachricht mit der Bestatigung uber den Festpreis. Sind Sie alleine, so konnen Sie den ausgehandelten Betrag mit dem Schlusseldienst spater nicht beweisen. Vollig uberhohte Rechnungen mussen Sie aber dennoch nicht akzeptieren. Uhrzeit notieren : Achten Sie darauf, wann Sie den Schlusseldienst angerufen haben. Behauptet der Schlusseldienst-Mann spater, dass seine Anfahrtszeit viel langer war, und er deswegen eine hohere Rechnung stellen musse, so konnen Sie ihm mit Ihrer Aufzeichnung oder dem Verbindungsprotokoll auf dem Handy entgegentreten. Evtl . kann auch Ihr Nachbar bezeugen, wann telefoniert wurde. Was ist zu beachten, wenn der Schlusseldienst eingetroffen ist? Ist der Schlusseldienst-Fachmann endlich bei Ihnen angekommen, so gilt es, die folgenden Punkte genau zu beachten. Damit sind Sie in rechtlicher Hinsicht abgesichert: Hinweis auf Festpreis: Gleich nachdem der Schlusseldienst-Techniker bei Ihnen eingetroffen ist, weisen Sie ihn unbedingt noch einmal auf den ausgehandelten Festpreis hin und bitten um Bestatigung desselben. Im Idealfall lassen Sie sich die Rechnung gleich vorab ausstellen, damit der vereinbarte Betrag schwarz auf weiss zu sehen ist. Eine Zahlung leisten Sie dann naturlich noch nicht, sondern erst nach erfolgter Turoffnung. Hinweis auf Turoffnung ohne Beschadigung: Bevor der Schlusselnotdienst die Arbeit beginnt, sollten Sie diesen noch einmal darauf hinweisen, dass Sie in keinem Fall eine Beschadigung des Schlosses, der Tur oder der Zarge (Turrahmen) wunschen. Ist der Schlusseldienstmann nicht in der Lage, die Tur ohne Beschadigung zu offnen, dann verbieten sie ihm die Offnung. Verweisen Sie auf das Telefonat und die Abmachung mit der Zentrale, dass die Tur ohne Beschadigung geoffnet wird. Sie werden sehen, wie schnell der Techniker plotzlich in der Lage ist, die Tur doch ohne eine einzige Beschadigung zu offnen. Name und Auftraggeber: Fragen Sie noch einmal nach, wie der Schlusseldienst-Monteur heisst, und fur welchen Betrieb er arbeitet. Das ist wichtig, damit Sie sehen konnen, ob tatsachlich der angerufene Notdienst einen Techniker geschickt hat, oder ob ein Subunternehmer beauftragt wurde. Das Einsetzen von Subunternehmern verursacht fur Sie als Kunden hohere Kosten, da nicht nur der Subunternehmer bezahlt werden muss, sondern auch derjenige, der den Auftrag entgegen genommen hat. Ich kenne Falle, in denen bis zu drei unterschiedliche Firmennamen involviert sind, so dass am Ende maximale Verwirrung beim Kunden herrschte. Sie mussen aber nur die Rechnung bezahlen, auf der der Name des Schlusseldienstes steht, den Sie tatsachlich telefonisch beauftragt haben. Keine Unterschrift bevor der Auftrag erledigt ist: Leisten Sie in keinem Fall vorab eine Unterschrift, bevor die Tur geoffnet ist und Ihnen die Rechnung zum vereinbarten Festpreis prasentiert wurde. Manche dubiose Schlusseldienste fordern vor Beginn der Arbeit eine Unterschrift auf Zetteln, die dann bestimmte Vertragsregelungen zu Ihrem Nachteil enthalten. Beispielsweise sollen Sie zustimmen, dass Sie einen hoheren Preis als vereinbart akzeptieren oder dass Sie eine Beschadigung der Tur erlauben etc. Moglicherweise steht das auch noch im Kleingedruckten, so dass sie das im ubermudeten Zustand im dunklen Treppenhaus nicht sofort erkennen konnen. Sie sind nicht dazu verpflichtet, vorab irgend etwas zu unterschreiben. Im Normalfall benotigt ein Handwerker vorab keine Unterschrift von Ihnen. Werden Sie dennoch dazu aufgefordert, eine Unterschrift im voraus zu leisten, so lassen Sie sich Zeit und lesen ganz genau durch, was Sie unterschreiben sollen. Alles, was Sie nicht verstehen oder was Ihnen suspekt vorkommt, streichen Sie einfach durch. Sollten Sie dennoch versehentlich eine solche Unterschrift geleistet haben, und haben Sie damit fur Sie nachteilige Vertragsbedingungen unterschrieben, so sind diese evtl. nicht wirksam geworden. Allgemeine Geschaftsbedingungen, die uberraschend sind und Ihnen zum Nachteil gereichen, werden rechtlich nicht wirksam vereinbart und mussen von Ihnen spater nicht erfullt werden. Wie bezahle ich die Rechnung vom Schlusseldienst? Gerade dann, wenn es um die Bezahlung der Rechnung vom Schlusselnotdienst geht, ist Vorsicht geboten. Im Folgenden stelle ich Ihnen die moglichen Bezahloptionen vor, und gebe Hinweise, was dabei zu beachten ist: Bezahlung des vereinbarten Festpreises: Die meisten Schlusseldienste bitten um Barzahlung nach getaner Arbeit direkt an der geoffneten Wohnungstur. Ist der in Rechnung gestellte Betrag korrekt und entspricht dem Festpreis, den Sie zuvor vereinbart haben, so konnen Sie die Rechnung beruhigt in bar bezahlen. Lassen Sie sich unbedingt eine Quittung uber den bezahlten Betrag geben. Sie mussen aber keine Barzahlung leisten, wenn Sie das nicht mochten. Kein Handwerker darf Sie dazu notigen, sofort nach erledigter Arbeit die Bezahlung in bar zu verlangen. Das ist unublich und unserios, und muss vom Kunden nicht akzeptiert werden. Sie haben ein Recht auf Rechnungsausstellung, damit Sie diese in Ruhe uberprufen konnen, und anschliessende Uberweisung. Bezahlung ohne vorherige Vereinbarung: Haben Sie mit dem Schlusseldienst keinen Festpreis vereinbart, halt sich der Rechnungsbetrag aber im Rahmen der oben benannten ublichen Preise, so konnen Sie die Rechnung ohne weiteres bezahlen. Bitte denken Sie auch in diesem Fall an eine Quittung als Nachweis des bezahlten Rechnungsbetrags. Zudem gilt auch hier, dass Sie eine Barzahlung vor Ort nicht akzeptieren mussen, wenn Sie das nicht mochten. Bezahlung einer uberhohten Rechnung: Geht der Rechnungsbetrag uber den vereinbarten Festpreis hinaus, oder verlangt der Schlusseldienst von Ihnen die Zahlung einer sehr hohen Rechnung, die weit uber die oben benannten Orientierungspreise hinausgeht, so zahlen Sie lediglich den vereinbarten Anteil bzw. den Anteil, der nach den aufgefuhrten Tabellen allgemein ublich ist. Den restlichen Anteil zahlen Sie zunachst nicht und teilen dem Schlusselnotdienst mit, dass Sie die Rechnung erst rechtlich von der Verbraucherzentrale o.a. uberprufen lassen mochten. Dieses Recht steht Ihnen zu, denn bei einer Festpreis-Vereinbarung darf der Schlusseldienst nicht uber den vereinbarten Betrag hinausgehen, und bei einer augenscheinlich uberhohten Rechnung ohne vertragliche Grundlage haben Sie als Kunde das Recht, zunachst eine Rechnungsuberprufung vornehmen zu lassen. Teilen Sie dem Schlusseldienst mit, dass Sie die Rechnung anteilig fur unberechtigt halten und den uberhohten Anteil nachtraglich uberweisen werden, falls dieser berechtigt ist. Sollte der Schlusselnotdienst-Techniker hiermit nicht einverstanden sein, so verweisen Sie darauf, evtl. die Polizei hinzuzuziehen. Bleibt der Schlusseldienst-Mitarbeiter dennoch auf seiner unberechtigt hohen Rechnung bestehen, so rufen Sie tatsachlich die Polizei. Da es sich in einem solchen Fall moglicherweise um versuchten Betrug handelt, ist ein Hinzuziehen der Polizei rechtmassig. Zudem empfehle ich auch in solchen Fallen, uberhaupt keine Anzahlung in bar zu leisten. Der sicherste Weg ist immer noch der, sich die Rechnung aushandigen zu lassen, diese anschliessend in Ruhe zu uberprufen, und erst anschliessend eine Uberweisung vorzunehmen. Rechnung per Uberweisung bezahlen: Ein Uberweisung verschafft Ihnen den Vorteil, die Rechnung zunachst uberprufen lassen zu konnen. Erst wenn eine Uberprufung, beispielsweise durch die ortliche Verbraucherzentrale, ergibt, dass diese korrekt ist, konnen Sie das Geld an den Schlusselnotdienst bezahlen. Wenn Sie es wunschen, muss Ihnen der Schlusseldienst die Rechnung ohnehin in jedem Fall zur Uberweisung aushandigen. Sie haben als Kunde ein Recht darauf, eine Handwerker-Rechnung erst in Ruhe zu uberprufen, und anschliessend eine Uberweisung vorzunehmen. Und nichts anderes als ein Handwerksbetrieb ist ein Schlusseldienst nun mal, selbst wenn er etwas anderes behauptet. Rechnung per Lastschrift bezahlen: Bittet Sie der Mitarbeiter des Schlusseldienstes um Ihre Bankverbindung, um die Rechnung per Lastschrift einzuziehen, so konnen Sie diese Angaben ohne weiteres machen. Bei einer Abbuchung per Lastschrift haben Sie die Moglichkeit, das abgebuchte Geld direkt uber Ihre Bank wieder zuruckbuchen zu lassen. Der Zeitraum fur die Ruckbuchung betragt bei einer Sepa-Lastschrift acht Wochen ab Abbuchung. Es bleibt damit genugend Zeit, um die Rechnung des Schlusselnotdienstes rechtlich uberprufen zu lassen. Stellt sich dabei heraus, dass die Rechnung zu hoch war, konnen Sie den gesamten Betrag ruckbuchen lassen und uberweisen lediglich den berechtigten Anteil. Gegen den Rest legen Sie anschliessend schriftlich Widerspruch ein. Achten Sie bei der Angabe Ihrer Bankdaten bitte darauf, dass Sie keinen Uberweisungstrager unterschreiben. Ein solcher wurde dazu benutzt werden, dass die Bank in Ihrem Namen eine beauftragte Uberweisung durchfuhrt. Eine solche Zahlung ist nicht ruckbuchbar. Bitte lesen Sie zur Ruckbuchung von Lastschriften auch meinen Ratgeber Lastschrift hier auf den Internetseiten der Kanzlei Hollweck. Welche rechtlichen Mittel habe ich, wenn die Rechnung vom Schlusseldienst zu hoch ist? Stellt sich bei einer Uberprufung der Schlusseldienst-Rechnung heraus, dass die Rechnung viel zu hoch ist, so konnen Sie gegen die Rechnung rechtlich vorgehen. Wucher: Der gesetzliche Tatbestand des,,Wucher" liegt immer dann vor, wenn die Rechnung den ansonsten ublichen Durchschnittspreis um mindestens das Doppelte ubersteigt, und gleichzeitig eine bestimmte benachteiligende Situation ausgenutzt wurde. Hat der Schlusseldienst Ihre Notlage angesichts der verschlossenen Tur ausgenutzt, um Ihnen eine besonders hohe Rechnung auszustellen, so ist das Ausnutzen einer besonderen Situation (Notlage/Zwangslage) gegeben. Ist die Rechnung zudem mindestens doppelt so hoch wie die oben beschriebenen Vergleichswerte, so liegt tatsachlich Wucher vor. Die rechtliche Konsequenz ist die, dass der Vertrag als von Anfang an als,,nichtig" betrachtet wird. Sie werden so gestellt, als ob Sie den Vertrag mit dem Schlusselnotdienst nie abgeschlossen hatten. Zu Zahlungen sind Sie dann nicht verpflichtet, allenfalls in Hohe des berechtigten Rechnungsanteils. Anfechtung wegen Tauschung: Hat man Ihnen am Telefon einen anderen Betrag benannt als der, der schliesslich auf der Rechnung auftaucht, so kann ein Fall der Tauschung vorliegen. Denn hatte der Schlusseldienst von Anfang an die tatsachlichen Kosten benannt, hatten Sie womoglich einen anderen Notdienst beauftragt. Gehen Sie einen Vertrag aufgrund einer Tauschung ein, so konnen Sie diesen anfechten. Die Anfechtung beseitigt den Auftrag von Anfang an ruckwirkend, so dass der Schlusseldienst mangels vertraglicher Grundlage kein Geld mehr von Ihnen verlangen darf. Widerruf: Grundsatzlich konnen Sie einen telefonisch vereinbarten Vertrag widerrufen. Das ist aber nur dann moglich, wenn der Auftrag noch nicht ausgefuhrt wurde. Ein Widerruf bietet sich daher an, wenn der Schlusseldienst-Techniker an Ihrer Wohnung eingetroffen ist, und Sie beispielsweise die Tur bereits anderweitig offnen konnten. Allerdings kann es dann sein, dass Sie die Anfahrt des Schlusseldienstes als Schadensersatz ersetzen mussen. Ist der Auftrag erledigt und die Tur geoffnet, ist ein Widerruf des Auftrags nicht mehr moglich. Wie gehe ich konkret gegen eine uberhohte Rechnung vor? Wenn die Rechnung noch nicht bezahlt wurde, so sollten Sie per Einschreiben mit Ruckschein einen Widerspruch gegen die Rechnung des Schlusseldienstes einlegen, und gleichzeitig die Anfechtung erklaren. Ich empfehle Ihnen den Versand vorab per Fax und zusatzlich per E-Mail, damit Sie sicher gehen konnen, dass Ihr Schreiben den Empfanger erreicht. Gerade bei einer Anfechtung ist es wichtig, dass Sie spater beweisen konnen, dass Ihr Schreiben den Schlusseldienst tatsachlich erreicht hat. Ein Anruf oder ein einfacher Brief per Post reicht hierfur nicht aus. Der Vorteil bei einem Einschreiben mit Ruckschein ist der, dass Sie von der Post einen Benachrichtigungs-Zettel erhalten, auf dem bestatigt ist, dass Ihr Schreiben beim Schlusseldienst eingegangen ist. Ahnlich verhalt es sich bei einem Versand per Fax, wenn Ihr Faxgerat eine Sendeberichtsbestatigung ausdruckt. Diese Bestatigung sagt aus, dass Ihr Fax beim Schlusseldienst angekommen ist. Ein Versand per E-Mail oder als PDF im E-Mail-Anhang gibt Ihnen keine Bestatigung, dass die E-Mail eingegangen ist. Dennoch besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass die E-Mail den Schlusselnotdienst erreicht hat. Um spater mit Sicherheit beweisen zu konnen, dass Ihr Brief den Schlusseldienst erreicht hat, empfehle ich daher die Versendung auf allen drei Wegen, also vorab als PDF im E-Mail-Anhang, und per Fax, und anschliessend per Einschreiben mit Ruckschein. Bitte lesen Sie zum Widerspruch gegen eine zu hohe Rechnung oder Mahnung auch meinen speziell hierfur verfassten Ratgeber zum Rechnungswiderspruch. Sie konnen die darin enthaltenen Tipps auf den Widerspruch gegen eine zu hohe Schlusseldienstabrechnung vollstandig anwenden. Musterbrief gegen eine zu hohe Schlusseldienst-Rechnung, wenn Sie den Betrag noch nicht bezahlt haben: Absender: (Vorname, Name) (Strasse, Hausnummer) (Postleitzahl, Stadt) An (Name Schlusseldienst) (Strasse, Hausnummer) (Postleitzahl, Stadt) Per Einschreiben mit Ruckschein Vorab per Fax an: (Faxnummer Schlusseldienst) Vorab per E-Mail an: (E-Mail-Adresse Schlusseldienst) Auftrag vom (Datum) Ihre Rechnung (Nummer) vom (Datum) uber (Rechnungsbetrag) Betreff: Widerspruch gegen Ihre Rechnung Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit widerspreche ich Ihrer Rechnung mit der Rechnungsnummer (Nummer) vom (Datum) uber (Betrag). Da Ihre Abrechnung unberechtigt ist, werde ich diese nicht bezahlen, bzw. erst dann, nachdem Sie mir eine korrigierte Rechnung haben zukommen lassen. Es handelte sich bei der Rechnung um die folgende, von Ihnen durchgefuhrte Leistung: (Nun beschreiben Sie, wann bei Ihnen die Turoffnung vorgenommen wurde, an welchem Wochentag und zu welcher Uhrzeit. Beschreiben Sie kurz die Details des Auftrags, z.B. in welchem Stockwerk Sie wohnen, um welche Tur es sich handelte, wann Sie den telefonischen Auftrag gaben, wann der Mitarbeiter vom Schlusseldienst eingetroffen ist, und wie lange er gebraucht hat etc.) Ich begrunde meinen Rechnungswiderspruch wie folgt: Sie stellen fur Ihre Leistung der Turnotoffnung einen viel zu hohen Rechnungsbetrag aus. Dieser liegt mit (Betrag) mehr als doppelt so hoch als in den vom Bundesverband Metallhandwerk ausgegebenen Richtlinien. Sie haben diesen hohen Preis benannt, weil Sie wussten, dass ich mich aufgrund der verschlossenen Tur in einer Zwangslage befand. In einem solchen Fall ist der Vertrag aufgrund des gesetzlichen Tatbestandes,,Wucher" jedoch als nichtig zu betrachten, das heisst, der Vertrag uber die Turnotoffnung gilt als nicht geschlossen. Sie haben damit keine vertragliche Grundlage, um weitere Forderungen an mich zu stellen. Zudem erklare ich Ihnen die Anfechtung wegen Tauschung des von mir abgeschlossenen Vertrags uber die Turoffnung. Sie haben mir am Telefon einen viel niedrigeren Preis benannt, als Sie nach Durchfuhrung des Auftrags in Rechnung gestellt haben. Hatte ich von Anfang an gewusst, dass Sie eine so hohe Rechnung abrechnen, hatte ich einen anderen Schlusseldienst beauftragt. Ich habe speziell Ihren Schlusselnotdienst ausgewahlt, da mir der Preis als gunstig und angemessen erschien. (Hier benennen Sie noch einmal den Preis, den der Schlusseldienst Ihnen am Telefon genannt hat, und den Preis, der dann auf der Rechnung festgehalten wurde. Sollte ein Zeuge den am Telefon genannten Preis gehort haben, so benennen Sie diesen namentlich.) Ich widerspreche Ihren bisherigen und den zukunftigen noch zu erwartenden Forderungen aus dem nun angefochtenen Vertragsverhaltnis. Ich werde ohne Korrektur der uberhohten Rechnung keine Zahlungen an Sie leisten, da diese unberechtigt sind. Die Erstattung einer Strafanzeige wegen des Verdachts auf Betrug behalte ich mir ausdrucklich vor. Selbstverstandlich bin ich bereit, einen angemessenen Preis fur die von Ihnen erbrachte Leistung zu bezahlen. Hierzu bitte ich Sie um eine Korrektur der Rechnung. Als angemessenen Betrag sehe ich (Betrag) an. (Um den angemessenen Preis herauszufinden, werfen Sie bitte einen Blick in die oben erwahnten Richtlinien des Bundesverbands Metall, die Sie im Internet finden konnen.) Ich bitte um schriftliche Stellungnahme innerhalb von drei Wochen ab Erhalt dieses Einschreibens und um Korrektur der Rechnung innerhalb dieses Zeitraums. Mit freundlichen Grussen (Vorname, Name) (Ort, Datum) Wie gehe ich vor, wenn ich die Rechnung bereits vollstandig an den Schlusselnotdienst bezahlt habe? Haben Sie vor Ort nach getaner Arbeit den Betrag sogleich an den Schlusseldienst-Mitarbeiter in bar bezahlt, obwohl die Rechnung viel zu hoch war, so sollten Sie das zuviel bezahlte Geld zuruckfordern. Das gestaltet sich schwieriger, als einer noch nicht bezahlten Rechnung zu widersprechen, ist aber nicht chancenlos. Sie sollten dem Schlusselnotdienst deutlich machen, dass der von Ihnen bezahlte Betrag viel zu hoch angesetzt wurde, und hierfur die rechtliche Grundlage fehlt. Wie oben bereits erwahnt, empfehle ich Ihnen, sich schriftlich per Einschreiben mit Ruckschein an den Schlusseldienst zu wenden, und Ihr Schreiben vorab per E-Mail und per Fax zu versenden. Musterbrief gegen eine uberhohte Schlusseldienst-Rechnung, wenn Sie den Betrag bereits vollstandig bezahlt haben:

Artikel Video:    

Thematisch relevante Suchbegriffe bzw. Keywords:    

  • Anfahrt
  • Arbeitszeit
  • Aufsperrdienst
  • Auszug
  • Einsatz
  • Hilfe
  • Mehrfachverriegelung
  • Montage
  • Notdienst
  • Offnen
  • Panzerriegel
  • Problem

Bewerte deinen Artikel:

Text mit Freunden teilen:    via Facebook     via Twitter     via WhatsApp

Wir entwickeln eine intelligente Sprachtechnologie-Software. Einsetzbar, um Klickrate auf über 12% zu erhöhen. Mehr erfahren? Mit Email anmelden!    


Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!


Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

© 2018, 2019 - ArtikelSchreiber.com - Sebastian Enger   -