SEO Text Tool: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Artikel Schreiber

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein neuer Artikel Überschrift:    

NAVIGON Cruiser: Neue Navi-App für Motorradfahrer › Navigation GPS Blitzer POIs

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

Navigon

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

smartphone

Hauptthemen des neuen Artikels:    

Zusammenfassung:    

Pilot Forum zu betreiben und V10 aktuell nicht zufriedenstellend ist, wurde ich mir wunschen wenn Navigon mit der Cruiser App etwas einen grossen Wurf landet. Die Cruiser App klingt toll, sieht auch pfiffig aus, insgesamt einfach fur die Zweiradfraktion gebaut, ABER geht nochmal in Euch, da ist noch Luft nach oben:-) Seit vielen Jahren bin ich Navigon verwohnt, okay Tom. Deshalb schrieb ich :Garmin lernt es nie Achso, ich bin in Schleswig-Holstein unterwegs, in Suddeutschland mag es ja mit Cruiser funktionieren, da ist ja praktisch alles Kurvenreich;-) Hallo, nach kurzer Testphase habe ich das Programm wieder geloscht.

Hilf uns, verlinke uns:    

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:

Artikel Text:

NAVIGON Cruiser: Neue Navi-App für Motorradfahrer › Navigation GPS Blitzer POIs
Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/9/90/Navigon_logo.png/220px-Navigon_logo.png    

Aber egal wie. Es geht ja nicht darum was besser oder schlechter ist. Auch interessiert doch nicht ob 60708090% ein Smartphone so oder anders montiert haben. Die Hardware bietet beide Formate an. Warum soll die Software da Abstriche machen? Finde eine Software soll beide Moglichkeiten anbieten und was der einzelne Nutzer macht muss diesem selbst uberlassen sein. Also fur mich ist der Landscape Modus auch wichtig weil ich es hinter dem WIndschild montiert habe, Hochkant geht da gar nicht. Bin an einer reinen Motorrad Navi sehr interessiert. Habe fur Auto Navigon Europa drauf, aber fur Motorrad CoPilot weil ich hier Routen einlesen kann. Diese muss ein Motorrad Navi auf jeden Fall konnen, den alle die ich kenne planen Ihre Touren am PC vor. z.B., motoplaner, Tyre etc Tour am PC planen um diese dann auf das Smartphone importieren ist Pflicht. Ich werde noch etwas warten bis ich die Testversion nutzen werde. Querformat Auswahl und Routenimport gehoren fur mich nicht zur Kur, sondern zur Pflicht. Habe mich die Tage wieder nach einem Motorrad Navi umgeschaut und was so angeboten wird kommt nicht in Frage. Das ist ein Witz was Garmin, TomTom & Co an Hardware fur ihre Gerate nutzt. Das ist alles andere als flussig bedienbar. Tour auf einem dieser Gerate planen kann man vergessen. Musste letztes Jahr auf unserer dreitausend Km Tour den einen oder anderen Tag etwas umplanen. Mit CoPilot V9 auf einem Smartphone uberhaupt kein Thema. Kumpel mit seinem BMW Motorrad Navigator V war nur am fluchen. Da ALK es wohl nicht mehr fur notig halt ein CoPilot Forum zu betreiben und V10 aktuell nicht zufriedenstellend ist, wurde ich mir wunschen wenn Navigon mit der Cruiser App etwas einen grossen Wurf landet. Wurde mir nur einen etwas direkteren Kontakt zu den Entwicklern wunschen. Per E-Mail ist ja schon und gut aber ein "Dialog" in Form eines Forums wie das bei MapFactor der Fall ist ware wunschenswert. Fur mich ist wesentlich wichtiger, dass man in die neue App am PC geplante Routen importieren kann. Bei meinem alten Windows Mobile sechs Komma fünf Smartphone mit Navigon sieben war dies problemlos moglich. Daher war ich recht unangenehm uberrascht als es diese Moglichkeit bei meinem Android-Smartphone mit Navigon Europe nicht mehr gab. Fur mich ist das Fehlen einer solchen Option zukunftig ein absolutes Ausschlusskriterium fur eine neue Navigonsoftware. Mal sehen ob das Team von Navigon das hinbekommt. In der ersten Version von Navigon Cruiser soll diese Importfunktion noch nicht vorhanden sein. Ubrigens nutze ich auf dem Bike ein richtiges wasserfestes Moped-Navi. Das Smartphone dient mir nur zur Sicherheit falls das Garmin ausfallen sollte und ich gerade mit meinem Mopedclub in der tiefsten Wildnis unterwegs bin. na dann pflichte auch ich mal den meisten bei, was den durchwegs ublichen landscape modus betrifft. Tatsachlich bin ich uberrascht wer da seine Empfehlung vorbei an der Masse der Mopedfahrer hin zum Portrait Mod gegeben hat. Die Cruiser App klingt toll, sieht auch pfiffig aus, insgesamt einfach fur die Zweiradfraktion gebaut, ABER geht nochmal in Euch, da ist noch Luft nach oben:-) Seit vielen Jahren bin ich Navigon verwohnt, okay TomTom Go Mobile ist im Wechsel, je nach Jagdgebiet, auch mein Favorit. Aber Tom schwachelt bei den Kurven, gibt es, nur auf der Strecke einfach nicht Stadten!! ! ? ?? ? Kurvig durchs Wohngebiet? ? Bimmler-Algorithmus ..haha .. Also, Cruiser-Team, nochmal ein sit-in und die Bike-away-Fraktion befragt, dann habt Ihr Casars Lorbeer-Kranz in Handen:-) Dennoch danke von einem nicht-mehr-mit-Karten-navigierenden-Biker:-) Ohne Landscape wird die App definitiv keine Verwendung bei mir finden, da bleibe ich beim Standard-Navigon. Fur mich auch absolut unverstandlich, vor allem die meinen Augen Schwachsinn. Und ja, "aufwandiger" zu programmieren sicherlich, aber bei den Preisen darf man doch auch erwarten, dass was geleistet wird. Alle Leute die ich kenne, welche ihr Smartphone als Navi benutzen, haben es ausnahmslos im Landscape montiert. Ubrigens, bei der normalen Navigon App war es nie ein Problem, dass sich die Ansicht ungewollt gedreht hat. Hallo, hat den schon jemand versucht die Routen am Pc zu planen und dann auf das Smart Phone zu ubertragen?? Fur mich auch ein absolutes muss!!! Bin auch Navigon-Fan, allerdings benutze ich fur die Motorradtouren ein Win-Mobile Navi, da ich hier die Option habe, die Routen vom PC zu laden. Gruss Kalle Warum gibt es keine Importmoglichkeit von z.B. GPX Dateien? Navigon kennt diesen Wunsch / Kritikpunkt bereits seit Jahren von der normalen App, und ignoriert es trotzdem wieder. Vollig unverstandlich, und fur mich der KO Punkt! Es gibt schliesslich unzahlige Tourenvorschlage zum download, also warum diese nicht einfach nutzen konnen? Hallo, die Funktionalitat gefallt mir ziemlich gut, speziell die slide-Menus fur Tankstellen und Gastronomie. Bin begeistert Alles ist gut durchdacht und sinnvoll - da habt ihr euch richtig Muhe gegeben - Danke! Wie vielfach angesprochen, ware die Landscape Ausrichtung wunschenswert, da die Navitasche die Sonnenblende oben hat und nicht die Anzeigen verdecken soll. Zum zweiten, auch schon gelesen, ware es ein grosser Vorteil, wenn man die bereits vorhandenen Europakarten nicht doppelt installiert werden mussen. Vieleicht konnte man ja auch fur bestehende Kunden ein Upgrade ermoglichen. Wie gesagt bin begeistert, werde es weiter empfehlen und bin gespannt auf die updates. So, habe meinen ersten Stresstest (allerdings im Auto) mal durchgefuhrt. Sprachansagen sind gut, uber Bluetooth ans Autoradio aber stark verzogert. Das heisst, dass die Musik aufhort, einige Sekunden nichts passiert, dann die Ansage kommt und nach wieder einigen Sekunden die Musik wiederkommt. Aus meiner Erfahrung ist das im Helm nicht anders. Dabei befurchte ich, dass Sprachansagen auf das Headset bei Stadtdurchfahrten ganz schon nervig werden konnen. Die Bedienung finde ich sehr gut gelungen. Als Zumo-Geschadigter und eigentlich TomTom Verfechter ist das so ziemlich das Beste, was mir bis heute untergekommen ist. Vermisst habe ich eigentlich nur die Anzeige fur die aktuell gefahrene Geschwindigkeit. Das schatze ich bei TomTom. Nun mal sehen, was das Navi im Motorradeinsatz bei kurventeichster Einstellung so kann. Ich habe da so eine Teststrecke, die auch unbefestigte Strassen und ein wenig Offroad drin hat. Mal sehen, wie der Cruiser sich da anstellt. Bin heute die erste Tour mit dem Navigon Cruiser gefahren:-) Sehr gute Software mit vielen kleinen Details die ich beim TomTom Rider vierhundertzehn vermisst habe. Der Rundtrip funktioniert top,die Reaktion der Slids ist gut. Allerdings verstehe ich nicht ganz, wenn ich eine neue Route planen will mit mehreren zwischenzielen wie die funktionieren soll. Das Problem ist das alle einzelne Ziele angesteuert werden und die Route somit zu Ende gefahren ist. Bei TomTom war das anders. Des Weitern ist die Anzeige oben und unten eindeutig zu klein. Ich hoffe es kommen noch einige Updates. Gruss Richi Das ware gut wenn die Ziele nur grob angesteuert werden, so war ich es bisher gewohnt von TomTom. Aktuell ist es so das wenn navigon das Ziel erreicht hat, die Tour zuende ist. Wenn ich den Button aktuelles Ziel uberspringen anklicke wird die Route zum nachsten zwischenziel angesteuert, das finde ich etwas nervig. Ich nutze seit zwei Tagen die Cruiser App und bin total begeistert! Die kann alles was ich brauche, ein Ziel eingeben und mich Kurvenreich hinfuhren. Alles ohne Tourenplanung, total einfach und unkompliziert. Mein Zumo 590 und alle anderen Garmin Gerate die ich hatte, konnen/konnten das nicht! Schon das Navigon es immer noch kann, obwohl Garmin jetzt den Hut auf hat. Nun habe ich weitere zwei Tage getestet, diesmal in einer mir bekannten Gegend, und muss sagen:doch typisch Garmin! Zuviel Nutzung der Bundesstrassen, im Vergleich mit TomTom kann Navigon auch keine Kurvenreiche Strecke. Der Regler fur Kurvenreich auf funf, und der obere Regler auf null je "bauchiger" man den oberen Regler stellt, desto mehr erhoht sich der Anteil an Bundesstrassen. Das es besser geht, habe ich mit TomTom schon Probiert. Leider habe ich Cruiser schon gekauft. Garmin lernt es eben nie! Hallo Herbert, das wurde mich mal interessieren, wie es bei Tom Tom besser geht:-) Hi vielleicht in den Kurvenreichen Modus in die 30er Zone fahren? Ich hatte bisher alle Riders und den vierhundertzehn in Betrieb, ich war nur noch genervt, und die Entscheidung getroffen das Gerat zu verkaufen. Bitte das Tom Tom Forum dazu lesen, anscheinend bin ich nicht alleine mit meiner Unzufriedenheit Navigon Cruiser ist aktuell fur mich als Privat Nutzer ein App das mir wieder Freude auf die Lippen zaubert. Gruss Richi Mein erstes TomTom war das Rider V4, und das berechnete die Routen in der Einstellung Kurvenreich, auch unter Einbeziehung von kleinen Kreisstrassen. Da ist die Cruiser App ganz weit weg von. Jetzt habe ich mir das TomTom zweiundvierzig CE gekauft und das rechnet so wie ich es von dem V4 kannte. Mein erstes Motorradnavi war ein Zumo fünfhundertfünfzig und mein vorletztes ein Zumo 590, dass hat ja sogar Kurvenreich, kann man aber vergessen. Deshalb schrieb ich :Garmin lernt es nie Achso, ich bin in Schleswig-Holstein unterwegs, in Suddeutschland mag es ja mit Cruiser funktionieren, da ist ja praktisch alles Kurvenreich;-) Hallo, nach kurzer Testphase habe ich das Programm wieder geloscht. Leider ist das Kartenmaterial nicht das aktuellste. Geschwindigkeitsbeschrankungen sowie einige Strassenverbindungen werden nicht oder verkehrt angezeigt. Hier bedarf es einer Aktualisierung. Leider bekam ich auch keine Verbindung zu meiner Gegensprechanlage. Was mir fehlte war ein Testbutton und eine Trackingfunktion. So nach vielen Testereien mit Navigationssystemen auf dem Motorrad habe ich mir den cruiser testweise installiert. Da ich im Auto Navigon nutze (alles auf IPhone), war ich ja gespannt. Was soll ich sagen? Grossartig! Das Gestohne mit dem landscape modus naja. Ich mochte die Kurven VOR mir sehen, nicht seitlich von mir. Und das moglichst fruh, weit vor mir. Das geht mit keinem Navi im landscape haben die nur das falsche Motorrad? Egal, die Bedienung ist jedenfalls intuitiv und sauber gelost, Kartenmaterial aktuell und die darstellung selbst auf einem alten IPhone 4S (!) absolut flussig. Wirklich genail ist diese roundtrip funktion. Das klappt wirklich 1a und macht die "kleine" Tour fur den Nachmittag richtig spannend. Hallo NAVIGON Team, Ich nutze schon seit Jahren die Nacigon Software auf dem iPhone. Jetzt bin ich mit dem Motorrad auf Sardinien und hab mir Cruiser herunter geladen. Echt klasse, aber wie kann ich bestehende Routen die ich im normalen NAVIGON habe, in Cruiser hochladen? Ja, dass es bisher keinen Routenimport gibt haben vermutlich jetzt alle verstanden. Kaufentscheidend fur mich und evtl. viele andere ist eher die Frage, ob es diese Funktion irgendwann einmal gibt? Diese Anforderung ist bei Navigon so alt wie Methusalem. Bisher ist nie etwas entwickelt worden und ich befurchte, dass es beim Cruiser nicht anders sein wird. Wenn es denn anders kommt, wurde ich mich freuen und gerne dafur bezahlen. Ansonsten habe ich genug halbfertige Mopped-Navi-Apps. Viele Gruesse Stefan Hatten es alle verstanden wurden nicht so viele Fragen danach kommen. Es ist vor allem fur Motorradfahrer eine sehr wichtige Funktion, die bald nachgeliefert werden sollte. Leider gibt NAVIGON da auch keine genaue Auskunft druber auf unsere Nachfrage haben wir lediglich die Antwort bekommen, dass der Userwunsch bekannt ist Ich vermute eher Navigon bzw Garmin will diese Funktion nicht einbauen weil die nachwievor ihre (teueren) Navigerate verkaufen wenn die App alles kann wozu dann Gerate kaufen Also ist nur meine Vermutung es ware naturlich toll wenn die App auch daten lesen konnte ohne irgendwelche Umwege Dann wurde ich die App auch sofort kaufen. gefallt mir sonst soweit prima Mein How To (Was ich so im Netz dazu gefunden habe und mit dem neuen CRUISER gleich angewandt habe) Routen erstellen und per. GPX Dateien umgewandelt nach. Cruiser eins Die Route planen Tour entwerfen bei Hallo Benni Danke, hab ich gleich ausprobiert. Schade dass MotoPlaner keine Api-Ausgabe wie Kurviger hat. Deswegen kann ich die Exportdatei nicht am iPad irgendwie auf einer Cloud speichern und in Cruiser importieren. Geht nur am PC. Will ich den bei einer mehrtagigen Fahrt mitschleppen? Nee. Ging theoretisch noch uber. Kostet aber nochmal. habe heute eine Tour mit der Navigon Cruiser App auf dem iPhone gemacht. Oder besser die Halfte der Tour. Ich habe das iPhone in der Tasche und lasse mich per Bluetooth (Sena 3s) navigieren. Die Sprachqualitat der Cruiser App ist gegenuber der normalen Navigon App, die ich dann auf dem Ruckweg wieder verwendete sehr schlecht, um nicht zu sagen unterirdisch. Die Cruiser Ansagen sind verrauscht und klingen wie ein Telefongesprach in den 70ern. Wie kann das sein? Ansonsten: die Oberflache ist gut. Finde alles was ich auch in Navigon Normal vorfinde. Die Einstellungssolider fur Kurven und Wegfuhrung sind praktisch. Ob es eine besser Toure war als bei Navigon Normal mit Einstellung: Motorrad, schone Route, Autobahn verbieten? Wer weiss, ich habe die Autobahn benutzt. Das die Karten ein weiteres mal auf meinem iPhone sein mussen verstehe ich allerdings auch nicht. Bei Speicherknappheit ist das hinderlich.

Artikel Video:    

Quelle:    

Text mit Freunden teilen:    www.facebook.com

Wir entwickeln eine intelligente Sprach-Software. Universal einsetzbar in SEO, Marketing und Robotic. Mit Email anmelden!    



Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!



Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

© 2018 - 2019 -