SEO Text Generator: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Text Generator

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein neuer Artikel Überschrift:    

Abzocke oder Growth Hack? Diese Shops lassen ihre Micro-Influencer bezahlen OMR - Online Marketing Rockstars

Lesezeit:    

5 Minuten, 30 Sekunden

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

Frauen sind schön

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

Influencer

Hauptthemen des neuen Artikels:    

Landgraf ✓ Leute ✓ Content ✓ Regel ✓ Werbung ✓ Kellermann ✓ Follower ✓ Maximilian ✓ Unternehmens ✓ Privatpersonen ✓ Artikel ✓ Katzenberger

Zusammenfassung:    

,,Jeder bekommt das, was er verdient" Er habe schon mit acht Followern auf Instagram zwanzig bis dreißig Promotion-Anfragen pro Tag erhalten, erklarte Maximilian Braun, der damals 19-jahrige Geschaftsfuhrer von Landgraf Uhren, zweitausendsiebzehn in einem Interview beim Jungunternehmer Podcast.,,Ich hab halt die Sicherheit, dass ich nicht einfach Geld oder Uhren in den Sand setz und einfach an Leute schicke, die dann zum Beispiel gar nichts posten oder gefakete Follower oder gefakete Likes haben. " Laut Geschaftsfuhrer Busch will der Shop seinen Affiliates vor allem durch Gewinnspiele und Mitentscheidung bei neuen Produkten Vorteile bieten, die andere Shops nicht haben. Denn heutzutage wissen die meisten Leute, dass grosse Influencer, die einen Post uber ein tolles Produkt schreiben, dafur bezahlt wurden", sagt Justin Busch von Aphrodite Jewellery.

Bitte verlinke uns auf hochwertigen Webseiten:    

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:

Artikel Text:

Abzocke oder Growth Hack? Diese Shops lassen ihre Micro-Influencer bezahlen OMR - Online Marketing Rockstars
Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/aa/2017293155749_2017-10-20_Fussball_Frauen_Deutschland_vs_Island_-_Sven_-_1D_X_MK_II_-_0117_-_B70I0738.jpg/1200px-2017293155749_2017-10-20_Fussball_Frauen_Deutschland_vs_Island_-_Sven_-_1D_X_MK_II_-_0117_-_B70I0738.jpg    

Einen Rabattcode kann quasi jeder bekommen Nach ihrer Bewerbung erhalten die Interessenten (meist automatisiert, also offensichtlich ohne weitere Prufung) eine E-Mail mit dem Rabattcode fur ihre erste Bestellung, der je nach Shop zwischen zwanzig und (seltener) fünfzig Prozent betragt. Ausserdem bekommen sie einen weiteren personalisierten Rabattcode, den sie an ihre Follower weitergeben konnen, mit dem diese zwischen zehn und fünfundzwanzig Prozent Rabatt im Shop erhalten. Wenn Follower den Rabattcode einlosen, erhalten die Affiliates im Gegenzug entweder eine Provision, die zwischen 10 und 25 Prozent des Produktverkaufspreises betragen kann, oder bekommen als Entlohnung kostenlose Produkte zugeschickt. Diese Versprechen locken offenbar zahlreiche Instagram-Nutzer mit wenigen Followern in die Affiliate-Programme. Vanessa sagt, sie hatte bei den Shops nichts gekauft, wenn sie Werbung mit Sale-Rabatten gemacht hatten. "Weil ich nicht der Typ bin, der tausend Ketten, Uhren und Armbander hat und tragt." Aber die Kooperations-Programme haben sie dazu gebracht, mehrere Hundert Euro in den Shops zu lassen. Star-Traume auf Instagram Wahrend pubertierende Teenager und junge Erwachsene fruher womoglich gerne Schauspieler, Popstar oder Model werden wollten, lautet heute der Berufswunsch vieler:,,Influencer". Einer reprasentativen Umfrage zufolge ware jeder dritte Social-Media-Nutzer heute gerne selbst ein Social-Media-Star. Einige Instagram-Nutzer posten mittlerweile schon gefakte Werbung, um den Eindruck zu vermitteln, ein Influencer zu sein. Unbestritten ist: Wer als aufstrebender Influencer Produkte kauft, in der Hoffnung seine Karriere anfeuern zu konnen, tut das freiwillig. Aber spielen die Shop-Betreiber bewusst mit dem Wunschtraum vieler junger Menschen (vor allen Dingen Frauen) von der grossen Influencer-Karriere? ,,Es ist sehr attraktiv fur viele, ihre Influencer-Followerschaft zu vergrossern, online Geld zu verdienen, oder allgemein eine kleine Beruhmtheit zu werden", ist sich Justin Busch, Geschaftsfuhrer von Aphrodite Jewellery, im Klaren. Bei dem Online-Shop gibt es fünfundzwanzig Prozent Rabatt fur die Affiliates und einen fünfzehn Prozent Rabattcode fur deren Follower. Doch wenn kein Follower einen Code einlost, erhalten die Micro-Influencer auch keine Provision. ,,Jeder bekommt das, was er verdient" Er habe schon mit acht Followern auf Instagram zwanzig bis dreißig Promotion-Anfragen pro Tag erhalten, erklarte Maximilian Braun, der damals 19-jahrige Geschaftsfuhrer von Landgraf Uhren, zweitausendsiebzehn in einem Interview beim Jungunternehmer Podcast.,,Ich hab halt die Sicherheit, dass ich nicht einfach Geld oder Uhren in den Sand setz und einfach an Leute schicke, die dann zum Beispiel gar nichts posten oder gefakete Follower oder gefakete Likes haben. " Deswegen setze er auf das beschriebene Rabattcode-Affiliate-Modell.,,Jeder bekommt das, was er verdient", so Braun. Die Methode bringe dem Instagram-Account grosse Reichweite und dem Online-Shop enormen Traffic ein.,,Kleinvieh macht auch Mist. " Sind die Kooperationen mit Micro-Influencern an sich bereits Umsatzhebel, und kalkulieren die Shop-Betreiber an dieser Stelle mit der Naivitat vieler Nutzer, denen nicht klar sein durfte, wie schwer es sein kann, die Beschaffungskosten des Produktes durch Provisionen auszugleichen?,,Wir sehen die Provision nicht als alleiniges Ausstellungsmerkmal fur die Kooperation, oder als einzigen Grund, um daraus Freude oder Profit zu schlagen", sagt Justin Busch von Aphrodite Jewellery. Laut Geschaftsfuhrer Busch will der Shop seinen Affiliates vor allem durch Gewinnspiele und Mitentscheidung bei neuen Produkten Vorteile bieten, die andere Shops nicht haben. "Wir setzen auch darauf, dass sie Freude an unseren Produkten haben. " Ein Beitrag geteilt von Vanessa (@) am Apr 16, zweitausendneunzehn um 11:02 PDT Vorteile: Umsatz, Werbung und Content fur die Shops In den Instagram Ads und Affiliate-E-Mails werben die Shops mit zahlreichen angeblichen Vorteilen fur ihre,,Influencer". Neben potenziellen Provisionseinnahmen ist eines der wichtigsten Versprechen dabei: Schone Postings werden auf der Instagram-Seite des Shops oder in dessen Story geteilt und dadurch konnten die Affiliates neue Follower hinzugewinnen. Die Liste der Vorteile auf Seiten der Shops ist jedoch um einiges langer. Erstens: Die Affiliates bescheren ihnen mit ihren Einkaufen mutmasslich relevante Umsatze. Zweitens: Die Affiliates machen mit ihren gekauften Produkten in ihren Posts kostenlose Werbung fur die Shops. Drittens: Sie liefern den Shops jede Menge kostenlosen Content fur ihre Instagram-Seiten und Websites. Viertens: Sie geben als Privatpersonen besonders authentische Empfehlungen fur die Produkte des Shops ab. Experten: "Hauptsache billig" und "unserios" Punkt Vier hangt vor allem damit zusammen, dass die Affiliates Privatpersonen mit wenigen Followern sind.,,Wenn sehr kleine Influencer einen Review oder Post auf Instagram verfassen, kommt das sehr viel glaubwurdiger, als wenn man einem grossen Influencer viel Geld bezahlt. Denn heutzutage wissen die meisten Leute, dass grosse Influencer, die einen Post uber ein tolles Produkt schreiben, dafur bezahlt wurden", sagt Justin Busch von Aphrodite Jewellery. Der Shop sortiert bei den Bewerbern fur das Affiliate-Programm nicht aus, ausser der Bewerber hat keine Follower oder kein einziges Foto auf seinem Profil. Teilweise haben die Affiliates weniger als 100 Follower, manche sogar weniger als 50. Influencer-Marketing-Experten stehen den von den genannten Shops verwendeten Methoden ausserst skeptisch gegenuber. Ann-Katrin Schmitz, Co-Founderin und Managerin des erfolgreichen Instagram-Accounts Nova Lana Love mit uber einer Million Followern, sagt:,,Solche Shops und auch der Umgang mit Micro-Influencern sind absolut unserios. Hier wird offensichtlich auf Quantitat gearbeitet. " Die Privatpersonen wurden ihrer Meinung nach als vermeintliche Influencer instrumentalisiert:,,Sie konnen schwer einschatzen, ob es sich hierbei fur sie um ein gutes Geschaft handelt. Die wenigsten wissen, wie professionelle Anfragen und die Arbeit hinter den Kulissen der Influencer aussieht", so die erfolgreiche Instagram-Managerin. Schattenseite: Wenig Kontrolle und geringe Qualitat Kooperationen mit Micro-Influencern bringen stattdessen nach Schmitz' Darstellung vor allem den werbenden Shops Vorteile:,,Je grosser die Followerschaft eines Influencers wird, desto weniger organische Reichweite konnen sie durch die plattforminternen Regulierungsmechanismen ('Instagram-Algorithmus') erzielen", erklart sie. In der Regel wurden die kleinen Accounts kaum oder gar keine Werbekooperationen umsetzen, was eine,,unheimlich hohe Authentizitat fur die Betreiber dieser Shops" verspreche.,,Solche Accounts fliegen in der Regel auch unter dem Radar von Medien- und Wettbewerbsaufsichtsbehorden, was zur Folge hat, dass hier wohl auch nicht werblich gekennzeichnet wird. Das konnte die Werbewirkung in dem Zusammenhang noch einmal verstarken. " Sven Wedig (Quelle: Vollpension Medien) ,,Quasi Hauptsache billig, das ganze ohne qualitative Benchmarks, bei maximal niedrigen Kosten", bewertet Sven Wedig, Grunder und Geschaftsfuhrer der Influencer-Marketing-Agentur Vollpension, die Strategie.,,Tendenziell sind Influencer Content Treiber", sagt er. "Fur die Qualitat des Contents ist es aus meiner Sicht aber immens wichtig, dass man mit dem Influencer im Austausch steht. Bei Influencern unter achtzig Followern halte ich das fur wenig praktikabel. " Die Folgen sind seiner Meinung nach,,Kontrollverlust, qualitativ schwacher Content und keine Kontrolle im Brand Fit". Wedig wurde bei diesen Programmen daher von,,qualitativ niedrigen Affiliate-Offensiven" sprechen und nicht von Influencer-Marketing. "Nicht jeder mit einem Instagram-Account ist ein Influencer" Markus Kellermann (Foto: Xpose 360) Auch Markus Kellermann, Affiliate-Marketing-Experte und Geschaftsfuhrer der Agentur Xpose 360, halt die Bezeichnung Influencer oder Micro-Influencer, mit denen die Shops ihre Affiliates ansprechen, fur falsch. Laut den meisten Definitionen verfugten selbst Micro-Influencer uber mindestens zehn Follower, weil dann die Swipe-Up-Funktion in den Instagram Storys freigeschaltet sei.

Artikel Video:    
Wort und Tag Wolke:    

Thematisch relevante Suchbegriffe bzw. Keywords:    

      -  Wir beschäftigen uns mit Text Generierung als Artikel Suchmaschine
    Diese Webseite beschäftigt sich mit diesen Themeninhalten und bietet kostenlose Services im Bereich:
    • Artikel schreiber
    • Text Generator Software für deutsche Texte
    • SEO texte generator
    • text erstellen lassen software

    Bewerte deinen Artikel:

    Text mit Freunden teilen:    via Facebook     via Twitter     via WhatsApp

    Wir entwickeln eine intelligente Sprachtechnologie-Software. Einsetzbar, um Klickrate auf über 12% zu erhöhen. Mehr erfahren? Mit Email anmelden!    


    Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!


    Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

    © 2018, 2019 - ArtikelSchreiber.com - Sebastian Enger   -