SEO Text Generator: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Text Generator

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein neuer Artikel Überschrift:    

Die wahre Liebe gefunden oder Midlife-Krise?

Lesezeit:    

9 Minuten, 49 Sekunden

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

Wahre Liebe

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

Gemeinsamkeiten

Hauptthemen des neuen Artikels:    

SIMPLEVERSION ✓ BBURL

Zusammenfassung:    

Nach ein paar Tagen oder vielleicht Wochen der Trauer müsste sich eigentlich beiderseits ein Gefühl großer Erleichterung udn Entspannung einstellen, so wie Du eure Paarsituation beschreibst. Es ist doch schön, wenn man sich als alleinerziehende Mutter, die jahrelang zwischen Beruf und Kind jonglieren musste, endlich bei einem Mann mit gutem Job und eigenem Haus ins gemachte Nest setzen kann. Ob du so eine Frau haben willst, die eine noch bestehende Beziehung nicht respektiert, nur weil sie gerade in einer Krise steckt, musst du selbst wissen.

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:



Please take part in our Speech Transformation Survey!

Verdienen Sie Crypto-Token beim Surfen mit dem Brave Browser mit integriertem Ad-Blocker: brave.com/art196.

Usenet Downloads in voller DSL–Geschwindigkeit 2 Wochen kostenlos testen und bis zu 300GB abstauben!.

Artikel downloaden:    

Artikel Text:    

Aber da hatte ich keine Alternative. Und diese Alternative ist jetzt durch meine neue Bekanntschaft zum greifen nah. Ich will einerseits vernünftig sein und nicht sechs Jahre verwerfen durch eine andere Frau. Andererseits habe ich das ehrliche Gefühl dass es mit Ihr besser laufen würde. Mehr noch, ich hab das Gefühl dass es die Frau ist auf die ich immer gewartet habe. Sie ist selbstbewusst, erfolgreich, hat ihre Probleme im Griff. Ich erkenne auch jetzt schon gemeinsamkeiten. Aber sie ist halt Ende dreißig und hat bereits einen Sohn. Eigene Familie wird sie mir wohl nicht bieten können. Ich rätsle ob ich in einer Midlifekrise stecke. Ich stehe eig. fest im Leben, aber diese Frau hat mich aus der Bahn geworfen. AW : Die wahre Liebe gefunden oder Midlife-Krise? Wie kommst Du auf die Idee, dass Du allen Grund zur Freude hast - Du streitest Dich ständig mit Deiner Frau über Nichtigkeiten, ihr habt wenig bis nichts gemeinsam, vermutlich ein schweres Kommunikationsdefizit oder -problem und ein maues Sexleben, Du hast Dich in eine andere Frau verknallt also, ich würde mich an Deiner Stelle nicht freuen. Ich hab Ihr oft gesagt dass ich keine Perspektive mehr habe. Und sie solle sich doch auch mal Gedanken über uns machen, was besser sei, weiter machen und rum zu probieren oder die Trennung. Warum soll Deine Frau nachdenken? Brauchst Du ihr Einverständnis, brauchst Du den Konsens darüber, dass eure Ehe im Eimer ist? Es kommt doch etwas von ihr zurück: sie bleibt, sie nähert sich Dir an, also will sie an der Beziehung anscheinend festhalten - warum, sei mal dahingestellt. Die Frage ist: Welche Relevanz hat ihr Wollen, wenn Du es nicht willst? Willst Du Kinder und wenn, willst Du sie mit Deiner Frau? Was hälst Du davon, wenn ihr euch zusammen mal einem unbeteiligten Dritten anvertraut - paartherapeutische Hilfe zum Beispiel? Diese andere Frau zeigt zunächst mal lediglich, dass Dir in Deiner Beziehung etwas fehlt - wohlgemerkt, in Deiner Beziehung, nicht an Deiner Frau. Ich würde mich daran machen, herauszufinden, was das ist. Und auch schauen, ob Du herausbekommst, was genau Deine Frau will und was ihr fehlt. Dann könnt ihr ergründen, ob ihr das gemeinsam erreichen könnt oder nicht. Wenn ihr es euch Wert seid, denn das Ganze ist ziemlich harte Arbeit. du bist gerade fünfunddreißig und sprichst über dein leben als sei es eine einzige geradlinige straße zum horizont. keine abzweigung geplant, alles vorausberechnet. was ist mit wünschen, träumen, hoffnungen? was erwartest du noch vom leben, was willst du noch unbedingt machen? man kann doch nicht mit fünfunddreißig schon so festgefahren in einem trott sein ganz unabhängig von dem 'frauen'-problem würde ich mir an deiner stelle mal überlegen, wie ich mir mein leben weiter vorstelle. ob ich weiter auf der stelle stehen mag. und dann entscheiden. wenn du mit deiner freundin nicht glücklich bist, dann trenn doch du dich! was heißt 'sie kann sich nicht trennen'? du kannst es ja anscheinend auch nicht! diese neue frau scheint ein anstoß für dich zu sein, jetzt kannst du überlegen, ob du im trott bleibst oder mal schaust, was das leben sonst noch so zu bieten hat. eine wie große rolle sie dabei spielen wird, weiß keiner - aber es muss ja eben auch nicht immer alles geregelt sein. mir macht deine schilderung eh eher den eindruck, da ist viel zu viel in deinem leben geregelt. AW : Die wahre Liebe gefunden oder Midlife-Krise? Danke schonmal für die ersten Antworten. Ja es ist richtig, ich kann mich ebenso wenig trennen. Es ist scheinbar die Gewohnheit, vielleicht auch Feigheit. Ich mach mir viel zu viele Gedanken was ich mit einer Trennung anrichte. Aber vermutlich richten wir beide mehr an wenn wir so weiter machen. Und ja, es ist leider der Schein nach außen hin, der alles O.K. scheinen lässt. Ich will ja auch irgendwann Kinder haben, aber es würde unsere Probleme nicht lösen. Und mir wird auch immer klarer, dass zum absoluten Glück der richtige Partner und nicht Kinder gehören. AW : Die wahre Liebe gefunden oder Midlife-Krise? Was Deine Ängste und Hemmungen angeht: Wenn Du es jetzt nicht schaffst, Dich zu trennen, obwohl Du es eigentlich möchtest, warte doch einfach, bis der Widerwille, auch nur noch einen einzigen Tag so zu leben, unerträglicher geworden ist als die Angst vor dem vermeintlich Schlimmen, was eine Trennung mit sich bringt. Wobei ich bei euch beiden eigentlich nicht weiss, was die Trennung Schlimmes mit sich bringen würde. Nach ein paar Tagen oder vielleicht Wochen der Trauer müsste sich eigentlich beiderseits ein Gefühl großer Erleichterung udn Entspannung einstellen, so wie Du eure Paarsituation beschreibst. AW : Die wahre Liebe gefunden oder Midlife-Krise? Zitat von Michael-74Hallo zusammen. Ich bin fünfunddreißig und hab eigentlich allen Grund zur Freude. Guten Job, eigenes Haus, passables Familienumfeld, relativ gesund. In einer 6-Jährigen Beziehung. Und da gehts los. Meine Freundin ist fünf Jahre jünger. Grund zur Freude. Eigentlich. Wenn ich die letzten Jahre analysiere, stelle ich fest, dass wir eigentlich garnicht zueinender passen. Keinerlei Gemeinsamkeiten. Wirklich nicht. Angefangen bei den Interessen, Hobbies, Essen, weggehn, Fernsehprogramm, ich finde einfach nichts. Es gibt seitdem wir zusammengezogen sind, immer wieder Streit. Und zwar heftigen. Die Gründe natürlich wie so oft belanglos. Vor drei Jahren hab ich ihr einen "beinahe- Seitensprung" gebeichtet. Seitdem habe ich glaube ich Ihr vertrauen verloren. Aber Sie kann Sich von mir nicht trennen. Ihr Lebensziel ist eine Familie mit Kindern zu haben. Sie macht auch viel für mich. Im Haushalt zumindest. Es ist wirklich alles geregelt und O.K. Aber ich fühle mich vernachlässigt. Ich hab Ihr oft gesagt dass ich keine Perspektive mehr habe. Und sie solle sich doch auch mal Gedanken über uns machen, was besser sei, weiter machen und rum zu probieren oder die Trennung. Es kommt nichts zurück. Es fließen Tränen und nach zwei Tagen kommen dann kommentarlos neue Annäherungsversuche. Im Bett läuft aber kaum mehr was. Sie sagt nach einem Streit kann sie für einige Zeit nicht, was ich auch verstehe, ich fühle mich jedoch dann irgendwann überflüssig und vernachlässigt, und meine Stimmung wird immer schlechter. Ein Teufelskreis. Soviel zu unsrer Beziehung. Im Fasching habe ich eine Frau kennen gelernt. Ich kenne Sie vom Sehen her einige Jahre. Haben aber nie ein Wort gewechselt. Bis vor vier Wochen. Unsere Blicke trafen sich und wir kamen ins Gespräch. Ich sagte Ihr dass ich liiert sei. Sie bedauerte es und sagte jedoch am Schluß dass Sie mich wieder sehen wolle. So kam es auch. Zu ganz normalen Treffen zum Kaffee. Sie ist ein paar Jahre älter als ich und allein erziehend. Wir merkten dass wir uns immer besser verstehen und verliebten uns. Ich hab Ihr meine Probleme offenbart, zumindest ansatzweise. Sie sagte ich muss mir dringend überlegen, ob ich auf dem richtigen Weg in meiner Beziehung sei. Sie selber bezweifelt es. Sie verspricht mir jedoch nicht das blaue vom Himmel, was sie anbelangt, aber sie merkt dass ich unglücklich bin. Ich bin es auch. Es wird mir seitdem ich sie kenne immer bewusster. Ich bin auf der anderen Seite absolut ratlos, ob ich es jetzt endlich begriffen habe, oder ob es die Verliebtheit ist, die mir meine Beziehung jetzt schlechter redet als sie ist. Ich habe mir immer gedacht, mit einer anderen Frau gibts auch Probleme und unsere Beziehung ist halbwegs normal. Aber da hatte ich keine Alternative. Und diese Alternative ist jetzt durch meine neue Bekanntschaft zum greifen nah. Ich will einerseits vernünftig sein und nicht sechs Jahre verwerfen durch eine andere Frau. Andererseits habe ich das ehrliche Gefühl dass es mit Ihr besser laufen würde. Mehr noch, ich hab das Gefühl dass es die Frau ist auf die ich immer gewartet habe. Sie ist selbstbewusst, erfolgreich, hat ihre Probleme im Griff. Ich erkenne auch jetzt schon gemeinsamkeiten. Aber sie ist halt Ende dreißig und hat bereits einen Sohn. Eigene Familie wird sie mir wohl nicht bieten können. Ich rätsle ob ich in einer Midlifekrise stecke. Ich stehe eig. fest im Leben, aber diese Frau hat mich aus der Bahn geworfen. wenn ich deine Freundin wäre, würde ich mich nach den Erfahrungen, die ich mit Männern gemacht habe, von mir aus von dir trennen. Sie ist zum Glück erst dreißig und noch jung genug, um mit einem anderen Partner eine Familie zu gründen. Ich hatte dieses Glück mit einem "Partner", der auch nur herumeierte und nicht wusste, was er wollte, leider nicht mehr. Es ist unklug von deiner Freundin, darauf zu warten, dass du dich noch mal änderst. Es ist ebenso unklug, sich einzureden, mit 30 fände sie keinen anderen Partner mehr, mit dem sie Kinder haben kann (diese Angst ist nämlich der Grund dafür, dass sie sich nicht von dir trennen will). Wenn sie sich nicht von dir trennen kann, dann trenne du dich von ihr. Damit tust du ihr langfristig den größten Gefallen, gibst ihr die Chance, einen anderen Partner zu finden, mit dem sie wirklich glücklich werden kann. Denn du liebst sie nicht wirklich, sonst würdest du nicht alle paar Jahre nach "Alternativen" Ausschau halten und "beinahe" fremd gehen .. Zu der anderen Frau: Die sucht schlicht und einfach einen Versorger für sich und ihr Kind (und vielleicht auch noch einen Erzeuger für ein zweites Kind und eine Möglichkeit, endlich aus ihrer Doppelbelastung aussteigen zu können). Den Versorger glaubt sie, in dir gefunden zu haben. Es ist doch schön, wenn man sich als alleinerziehende Mutter, die jahrelang zwischen Beruf und Kind jonglieren musste, endlich bei einem Mann mit gutem Job und eigenem Haus ins gemachte Nest setzen kann. Glaubst du, das Leben als allein erziehende Mutter ist bequem? (auch wenn sie zurzeit noch so eigenständig tut und "ihre Probleme im Griff hat", sobald sie dich auf Nummer Sicher hat, reduziert sie das gewaltig, glaub' mir)! Wenn du gern den Ziehvater für ihr Kind spielen willst, dann lass' dich auf eine Beziehung mit ihr ein. Aber nur dann. Alles andere wäre nämlich äußerst unfair vor allem dem Kind gegenüber, das nichts für die Situation kann und dem man nicht ständig wechselnde Ziehväter zumuten sollte. Und zu dem, was sie an "klugen" Ratschägen über deine jetzige Beziehung von sich gibt: Darauf kannst du keinen Pfifferling geben. Die Frau ist nämlich alles andere als objektiv. Sie denkt an sich selbst, will dich deiner jetzigen Freundin ausspannen und hat dabei keinerlei Skrupel, sämtliche Register zu ziehen. So einfach ist das. So ticken die meisten Frauen (ich bin selbst eine ). Ob du so eine Frau haben willst, die eine noch bestehende Beziehung nicht respektiert, nur weil sie gerade in einer Krise steckt, musst du selbst wissen. Was würdest du im umgekehrten Fall von einem Mann halten, der dir in einer Krise mit einer Frau, die du liebst und mit der du noch zusammen bist, mit allen Mitteln die Frau ausspannen will und sie ständig in dieser Richtung beschallt? Mein Motto ist: Was du nicht willst, das man dir tu', das füg' auch keinem anderen zu. Und wenn du eine objektive Meinung als Entscheidungshilfe hören willst, machst du mit deiner Freundin am besten eine Paartherapie bei einem Profi, der für so etwas ausgebildet ist. AW : Die wahre Liebe gefunden oder Midlife-Krise?
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Schreiber https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es selbst!

   

Die wahre Liebe gefunden oder Midlife-Krise?
Source: https://www.liebesgedichte-liebes-gedichte.de/postkarten/ecard86-00.jpg

Sprachmodellierung/Sprachtransfer: Text in einfacher, leichte Sprache:    

Ich will vernünftig sein und nicht 6 Jahre verwerfen durch eine Frau. habe ich das Wahrnehmung dass es mit Ihr besser laufen würde. Die Frage ist : Welche Relevanz hat ihr Wollen, wenn Du es willst? Was hälst Du? Wenn es euch Wert seid, denn das Ganze ist Funktion. du bist 35 und sprichst über dein siedeln. sie spielen wird, weiß keiner - aber es muss nicht alles geregelt sein. Ich will Kinder haben, aber es würde unsere Probleme nicht lösen. Was Deine Ängste und Hemmungen angeht : Wenn es nicht schaffst, Dich zu trennen, obwohl Du es möchtest, warte, bis der Widerwille, einen Tag zu leben, unerträglicher geworden ist als die Angst vor dem Schlimmen, was eine Absonderung mit sich bringt. ich bei euch beiden nicht weiss, was die Trennung Schlimmes mit sich bringen würde. Angefangen,. Sie sagt kann sie für einige Zeit nicht, was ich verstehe, ich fühle mich überflüssig und vernachlässigt, und meine Ausstrahlung wird schlechter. Ich bin ratlos, ob ich es begriffen habe, oder ob es die Verliebtheit ist, die mir meine Kommunikation schlechter redet als sie ist. Ich habe gedacht, mit einer Frau Probleme und unsere Verbindung ist normal. Ich will vernünftig sein und nicht 6 Jahre verwerfen durch eine Frau. habe ich das Wahrnehmung dass es mit Ihr besser laufen würde. Sie ist 30 und jung, um mit einem Partner eine Familie zu gründen. Es ist unklug, zu warten, dass du dich änderst. Es ist schön, wenn man sich als Mutter, die jahrelang zwischen Beruf und Kleinkind jonglieren, bei einem Mann mit Job und Baulichkeit ins Nest setzen kann. zu dem, was sie an " klugen " Ratschägen über deine Verbindung von sich gibt : kannst du keinen Pfifferling geben. Sie denkt an sich, will dich deiner Freundin ausspannen und hat keinerlei Skrupel, sämtliche Register zu ziehen.

Artikel Video:    
Wort und Tag Wolke:    

Wahre Liebe, Gemeinsamkeiten, word tag cloud, wort und tag wolke

Thematisch relevante Suchbegriffe bzw. Keywords:    

  • Dramenkonflikt
  • Kommentare
  • Liebe
  • Orientierung
  • Partner
  • Religion
  • Unterschiede
  • Weltanschauung

Sprachmodellierung - das Sprachprofil des Artikels (im Format JSON):    

{"sprachprofil": "MANAGER:37", "mainkeyword": "Wahre Liebe", "subkeyword": "Gemeinsamkeiten", "textlength": "11493", "textlengthSimple": "1779", "countspecialchar": "324", "countWords": "1911", "countWordsSimple": "274", "lixgrade": "34.6", "lixgradeSimple": "34.63", "fleschgrade": "-844.4", "sentimentscore": "-7.607", "topicmodel": "Aber;Ich;Und;Frau;Sie;Ihr;Die", "year": "", "quotes": "1", "textlanguage": "de", "countnertags": "org:0;person:0;loc:1;product:0;money:0", "textstats": "n_sents:154;n_words:1838;n_chars:9081;n_syllables:2948;n_unique_words:610;n_long_words:372;n_monosyllable_words:1107;n_polysyllable_words:257;", "readablity": "flesch_kincaid_grade_level:7.99;flesch_reading_ease:74.24;smog_index:10.51;gunning_fog_index:10.37;coleman_liau_index:10.77;automated_readability_index:7.81;lix:32.17;gulpease_index:64.73;wiener_sachtextformel:4.48;", "readablity2": "{\"flesch_reading_ease\": -844.4, \"smog_index\": 0.0, \"flesch_kincaid_grade\": 359.3, \"coleman_liau_index\": 13.03, \"automated_readability_index\": 462.3, \"dale_chall_readability_score\": 51.37, \"difficult_words\": 250, \"linsear_write_formula\": 4.9, \"gunning_fog\": 373.04, \"text_standard\": \"12th and 13th grade\"}", "version": "1.2.2.2", "time": "1581659156.5801387", "datetime": "2020-02-14T06:45:56.580103", "processingtime": "0:02:26.960304"}

Quellenangabe:    

https://bfriends.brigitte.de/foren/persoenlichkeit/109611-die-wahre-liebe-gefunden-oder-midlife-krise.html

Bitte verlinke uns auf hochwertigen Webseiten:    

Bewerte deinen Artikel:

Text mit Freunden teilen:    via Facebook     via Twitter     via WhatsApp     via LinkedIn

  -  Wir beschäftigen uns mit Text Generierung als Artikel Suchmaschine
Diese Webseite beschäftigt sich mit diesen Themeninhalten und bietet kostenlose Services im Bereich:
  • Text artikel
  • copywriting generator
  • seo texte generator
  • automatischer text generator


Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!

Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

© 2018, 2019 - ArtikelSchreiber.com - Sebastian Enger   -     -   Create Text via Upload   -   Text erstellen via Upload   -   Speech Transformation Survey