SEO Text Tool: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Artikel Schreiber

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein neuer Artikel Überschrift:    

Geheimtipp Canyamel Mallorca

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

wandern

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

canyamel

Hauptthemen des neuen Artikels:    

Zusammenfassung:    

Ideal fur Yachting, Erkundungsfahrten per Gelandewagen im Convoy, Flanieren, breitgefachtertes Shopping, Trubel und Disco-Trips ist der mit dem Auto in fünfzehn Minuten von Canyamel aus erreichbare Nachbarort Cala Ratjada. Wir lassen uns bei Kerstin's, einer Friseurmeisterin aus Norddeutschland die Haare schneiden und kaufen in der Boutique "Belusa" innerhalb einer halben Stunde die originellsten Blusen und Hemden auf, die alle handbemalt sind und von Dali selbst stammen konnten. Dann bummeln wir die Hauptstrasse an einem Strassencafe nach dem anderen vorbei, landen letztendlich im "Wikiki" bei Fernando und essen die beruhmte mallorquinische Gemusesuppe und herrliche frisch zubereitete Fischgerichte.

Hilf uns, verlinke uns:    

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:

Artikel Text:

Geheimtipp Canyamel Mallorca
Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/5b/Alta_via_meranese_2005-05.JPG    

Heutzutage finden hier zunftige Gelage an rustikalen Holztischen und -banken statt. Hungrige Pauschaltouristen oder neugierige Feinschmecker werden individuell abgespeist. Es gibt Spanferkel vom Holzkohlegrill und Tafelwein, soviel der touristische Freibeuter an einem Abend vertragt. Wir landen in der einfachen Appartement-Ferienanlage "Playa Canyamel", die uns fur eine Familie mit zwei Kindern durch die Aufteilung in Diele, zwei Schlafraume, Kuche, Dusche und WC und einen geraumigen Balkon mit Ausblick auf die angrenzende Tennisanlage, umgeben von einem Pinienwald, sehr angenehm erscheint, zumal man im hauseigenen Restaurant Halbpension buchen kann. Nachdem wir in unserem Haus eine leckere Paella mit Krebsen, Langusten und Garnelen nebst herrlichem einundsiebziger Rotwein probiert haben und uns von Barkeeper Daniel einen exotischen Cocktail kredenzen liessen, machen wir einen Abendspaziergang durch den Ort. Etwa dreihundert Meter von unserer Anlage entfernt kommen wir an die malerische Sandbucht von Playa Canyamel, die langsam abfallend, von turkisklarem Meerwasser umspult wird. Die Bucht ist eingerahmt von vierhundert Meter hohen Bergketten, deren Pinienwuchs teilweise bis zum feinen Strandsand reicht und der Landschaft etwas urzeitlich-unberuhrtes und vertraumtes verleiht. Zwei Bistros liegen direkt am Strand. Man sagte uns, dass wir nicht versaumen sollen, das Vampir-Schloss zu besuchen. Hier gibt es viele Fledermause und selten Touristen, die sich in fortgeschrittener Stunde dorthin verirren. Wir machen uns auf den Weg, vorbei an dem bei Sportanglern beliebten Susswasserfluss ohne Namen, der im Meer mundet, und dessen Verlauf durch ein Sumpfgebiet fuhrt, in dem die Frosche in der Dammerung ein allabendliches Konzert geben und Bach-Forellen durch Luftsprunge Beifall zu klatschen scheinen. Weit und breit ist es menschenleer. Wir uberqueren den Golfplatz von Canyamel, der in die hugelige Landschaft auf gepflegten Rasenflachen besonders romantisch eingebettet ist. Hinter einigen Hecken versteckt, liegt das baufallige alte Gemauer, das zu einer Festungsanlage aus dem sechzehn Jahrhundert gehort Hier haben die Forscher ein Stuck Geschichte ruhen lassen. Unheimlich ist es dort und gleichzeitig romantisch. Eine ideale Filmkulisse. Als wurde ein Geist uns beruhren, streicht ein leichter Wind an uns vorbei. Darin schwirren drei oder vier Fledermause auf uns zu, und wir verlassen unverzuglich diesen eigenartigen Platz. Wir kehren auf dem Ruckweg noch im gepflegten Canyamel-Park-Hotel auf einen Drink ein. Dieses architektonisch elegant gepflegte Drei-Sterne-Hotel, ca. drei Minuten vom Strand entfernt, ist ideal fur Singles und Ehepaare, denen allabendlich in der Saison ein abwechslungsreiches Unterhaltungs-Programm geboten wird. An der Bar fuhlt man sich auch als alleinstehende Dame nicht fehl am Platze und die Cocktails sehen nicht nur gut aus, sie schmecken auch hervorragend. Wer noch einen Abstecher ins "La Cabana" macht, kann hier kulinarisch mallorquinische Spezialitaten probieren. In oder um Canyamel ist Wassersport jeder Art, Tennis, Reiten, Minigolf, Wandern, Berg- und Radwandern moglich. Wir machen eine kleine Bergwanderung zur Hohle von Arta, die etwa eine viertel Stunde zu Fuss von Canyamel entfernt liegt. Dies ist mit rund fünf Jahren die alteste Grotte Europas. Zum Klang von Beethovens neun erstrahlen hier die angeleuchteten Tropfstein-Saulen, die in hundert Jahren einen Zentimeter wachsen. Uralte Geheimnisse der Entstehungsgeschichte verbergen sich im Glitzern der Kristalle. Ideal fur Yachting, Erkundungsfahrten per Gelandewagen im Convoy, Flanieren, breitgefachtertes Shopping, Trubel und Disco-Trips ist der mit dem Auto in fünfzehn Minuten von Canyamel aus erreichbare Nachbarort Cala Ratjada. Wir lassen uns bei Kerstin's, einer Friseurmeisterin aus Norddeutschland die Haare schneiden und kaufen in der Boutique "Belusa" innerhalb einer halben Stunde die originellsten Blusen und Hemden auf, die alle handbemalt sind und von Dali selbst stammen konnten. Dann bummeln wir die Hauptstrasse an einem Strassencafe nach dem anderen vorbei, landen letztendlich im "Wikiki" bei Fernando und essen die beruhmte mallorquinische Gemusesuppe und herrliche frisch zubereitete Fischgerichte. Danach machen wir eine Wanderung bis zum Leuchtturm und kommen an idyllischen Felsbuchten vorbei, abseits vom sehr nahen Touristentrubel. Am Abend ist in Cala Ratjada ein Bummel angesagt, der von der prall gefullten Bierkneipe "Casa-Nova" an der Promenade ins Cafe "Chocolate" fuhrt, in dem man neben diversen Sorten Alkohol auch leckere Grillspiesse geniessen kann. Danach schauen wir in die Discos rein: "Bolero" und "Xiroi ". Hier wird den Gasten aller Altersklassen gute Musik und Hochstimmung geboten.

Artikel Video:    

Quelle:    

Text mit Freunden teilen:    www.facebook.com

Wir entwickeln eine intelligente Sprach-Software. Universal einsetzbar in SEO, Marketing und Robotic. Mit Email anmelden!    



Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!



Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

© 2018 - 2019 -