SEO Text Tool: Kostenlos einzigartige Texte schreiben mit dem Artikel Schreiber

Konfiguriere, welchen SEO Text das Tool automatisiert für dich erstellen soll

Schritt 1: Hauptstichwort eingeben
(Thema des Artikels)!

Schritt 2: Nebenstichwort eingeben
(Nuance des Text Inhaltes)!

Schritt 3: Klick auf "Text erstellen"!


Dein neuer Artikel Überschrift:    

Was ist eine analoge- und was eine ISDN-Telefonanlage?

Lesezeit:    

12 Minuten, 19 Sekunden

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

Technik

Nebenstichwort (Nuance des Text Inhaltes):    

ISDN

Hauptthemen des neuen Artikels:    

Anschluss ✓ Gespräche ✓ Telefonanschluss ✓ Rufnummern ✓ Grund ✓ Zudem ✓ Basisanschluss ✓ Unternehmen ✓ Schritt ✓ Seite ✓ Fritzbox ✓ Ergebnisse

Zusammenfassung:    

Zum anderen sollten Sie daran denken, dass die grossen deutschen Telekommunikationsanbieter planen, in den nachsten Jahren das ISDN-Netz abzuschalten und es dann immer schwieriger werden wird, die erforderlichen Ersatzteile fur Ihre Telefonanlage vom Hersteller zu bekommen. zwei Kostenvorteile Da durch die IP-Technologie nun alle Dienste uber das NGN (Next Generation Network) angeboten werden konnen, ist es moglich durch Komplettangebote von Telefonie, Fernsehen, Internet und Mobilfunk Kosten zu sparen. Die Vor- und Nachteile auf einen Blick Vorteile Einfache Einrichtung & Konfiguration Kosteneinsparungen Hervorragende Sprachqualitat Hohere Geschwindigkeit Hohere Anzahl paralleler Gesprache Effektivere Zusammenarbeit Neue Features sorgen fur Zukunftsfahigkeit Nachteile Abhangigkeit von der Internetverbindung Bisherige ISDN-Anlage muss unter Umstanden ersetzt werden Funktionsunfahigkeit bei einem Stromausfall Schwierigkeiten mit ans Telefonnetz angeschlossenen Geraten moglich Notwendigkeit sicherer Passworter acht Alternativen nach der IP-Umstellung acht Welche Moglichkeiten habe ich nach der IP-Umstellung?

Hilf & verlinke uns:    

Weiterführende Links:    


Artikel vorlesen lassen:

Artikel Text:

Was ist eine analoge- und was eine ISDN-Telefonanlage?
Bildquelle: https://wiki.freifunk-stuttgart.net/_media/technik:projekte:solarrouter:solarrouter_scs01_8.jpg    

Unflexible Erweiterungsmoglichkeiten ISDN stirbt aus - spatestens zweitausendzweiundzwanzig soll es kein ISDN mehr geben Unterschied zwischen einem Basisanschluss und einem Primarmultiplexanschluss Bei ISDN wird zwischen einem Basisanschluss und einem Primarmultiplexanschluss unterschieden. Der ISDN-Basisanschluss, auch Mehrgerateanschluss genannt, gilt als Standardanschluss an das digitale ISDN-Netz und kam bis jetzt vor allem bei Privathaushalten oder kleineren Unternehmen zum Einsatz. Merkmale des Basisanschlusses Bei einem Basisanschluss stehen dem Endkunden zwei Nutzkanale mit je vierundsechzig kbit/s Ubertragungsgeschwindigkeit zur Verfugung, die fur unterschiedliche Ubertragungen wie z.B. die Ubertragung von Sprache oder Daten genutzt werden konnen. Ein Nutzkanal ist ein Kommunikationskanal, der fur eine Telefonverbindung genutzt werden kann. Zudem gibt es einen Steuerungskanal mit 16 kbit/s Ubertragungsrate, der jedoch nicht aktiv fur die Telefonie eingesetzt werden kann. Merkmale des Primarmultiplexanschlusses Der Primarmultiplexanschluss ist ein Anlagen-Anschluss fur Telefonanlagen an das ISDN-Netz und wurde bis jetzt vor allem bei Unternehmen verwendet. Ein Primarmultiplexanschluss setzt sich aus mindestens 16 und maximal 30 Nutzkanalen mit einer Ubertragungsrate von je 64 kbit/s und einem Signalisierungskanal und einem Synchronisationskanal zusammen. 3. Alternative Bezeichnungen drei Alternative Bezeichnungen fur Telefonanlage Es gibt viele weitere Bezeichnungen, die synonym fur Telefonanlage verwendet werden: TK-Anlage (Telekommunikationsanlage) Nebenstellenanlage TK-System PBX (Private Branch Exchange) PABX (Private Automatic Branch Exchange) TVA (Teilnehmervermittlungsanlage) 4. Geschichte der Telefonie 4. Geschichte der Telefonie - Wie alles begann! Die Telefonie ist heute sowohl im privaten Bereich als auch in der Unternehmenskommunikation nicht mehr wegzudenken. Als bedeutende Entwicklungsschritte der Fernsprechubertragung konnen die analoge Telefonie, die ISDN-Telefonie und nun die IP-Telefonie genannt werden. Aber es hat sich noch vielmehr geandert. Damals konnte zum Beispiel nur uber das Festnetz telefoniert werden. Heute zahlen Handys fur die meisten ebenso zum Standard wie ein Festnetztelefon. Analoge Telefonie Der Anfang der Telefonie geht auf das Jahr eintausendachthunderteinundsechzig zuruck. In diesem Jahr baute Johann Philipp Reis als erster eine funktionierende, elektrische Fernsprechverbindung auf. 1971 konnten zum ersten Mal mehr Telefongesprache (11,7 Milliarden) als Briefsendungen (11,5 Milliarden) in Westdeutschland verzeichnet werden. 10 Jahre spater meldete Alexander Graham Bell das erste Telefon in den USA zum Patent an. Im selben Jahr entstanden die ersten offentlichen Telefonnetze, unter anderem auch in Berlin und die erste Telefonzelle wurde in Betrieb genommen. Am Anfang wurden Telefongesprache noch manuell durch das "Fraulein vom Amt" vermittelt. Diese musste, um eine Verbindung der Gesprachspartner miteinander herzustellen, Metallstopsel stecken. Mitte der 80er Jahre kamen dann die ersten Schnurlostelefone auf den Markt. ISDN-Telefonie Die Digitalisierung des einhundert Jahre alten analogen Telefonnetzes war ein Meilenstein in der Geschichte der Telefonie und ein riesiges Investitionsprojekt. Die Entscheidung dafur wurde in der Bundesrepublik Deutschland eintausendneunhundertneunundsiebzig von der Deutschen Bundespost getroffen. eintausendneunhundertzweiundachtzig entschied sie sich fur die ISDN-Technik und die Umsetzungsplane wurden konkretisiert. Durch die Umstellung auf ISDN konnten die Leitungen nun endlich fur mehrere Dienste parallel genutzt werden. Dadurch war es moglich, wahrend eines Telefongespraches nebenbei noch ein Fax zu versenden oder zu surfen. Nach zwei Pilotprojekten in Stuttgart und Mannheim begann eintausendneunhundertneunundachtzig der offizielle Betrieb von ISDN. eintausendneunhundertfünfundneunzig war die Digitalisierung so weit abgeschlossen, dass ISDN flachendeckend zur Verfugung stand (waren Vermittlungsstellen noch nicht digitalisiert, konnte den Kunden ISDN durch eine Fremdanschaltung bereitgestellt werden). Zwei Jahre spater war die vollstandige Digitalisierung des Telefonnetzes abgeschlossen. VoIP-Telefonie Bereits im Jahr eintausendneunhundertfünfundneunzig kam das Thema der Internettelefonie auf, war jedoch damals noch nicht massentauglich, denn die damalige Infrastruktur des Internet-Providers war zu diesem Zeitpunkt nicht fur eine Echtzeit-Anwendung wie VoIP ausgelegt. Es wurden breitere Datenleitungen benotigt, denn uber schmalbandige Modem- oder ISDN-Anbindungen konnten keine Telefongesprache gefuhrt werden. Zudem fehlte es noch an einheitlichen technischen Standards. Mit der Verbreitung von DSL-Anschlussen wurde der Weg fur die VoIP-Technologie geebnet, die durch die leistungsfahigere Breitband-Leitung nun realisiert werden konnte. In Deutschland stellte sich der VoIP-Umbruch im Jahre 2004 und 2005 ein. Seit der Jahrtausendwende kommen nun immer mehr IP-basierte Telefonie-Losungen zum Einsatz. Grund dafur sind zum einen zahlreiche Vorteile, die die IP-Telefonie bietet uns zum anderen die geplante ISDN-Abschaltung der Telekom. Die Cloud-Telefonanlage von Placetel. Bekannt aus diesen Medien. Funktionsweise der VoIP-Telefonie Bei der IP-Telefonie, auch VoIP-Telefonie oder Internettelefonie genannt, werden wichtige Informationen wie Sprache und Daten als kleine Datenpakete uber ein Datennetz ubertragen. Ein Gesprach wird nur noch kurz vor dem Festnetzanschluss des Empfangers ins Festnetz eingespeist, der Rest der Telefonie geschieht uber das Internet. Durch die Breitbandinternetverbindung konnen bei VoIP mehr Sprachverbindungen als noch bei ISDN realisiert werden. Zudem ist eine bessere Sprachqualitat moglich. Die IP-Telefonie stellt aufgrund ihrer zahlreichen Moglichkeiten und gunstigen Verbindungsentgelten die Zukunftstechnologie der Telekommunikation dar und wird in nicht allzu langer Zeit die ISDN-Telefonie ablosen. fünf Welche Anbieter gibt es? fünf Analoge- und ISDN-Telefonanlagen kaufen - Welche Anbieter gibt es? Die Preisunterschiede zwischen analogen- und ISDN-Telefonanlagen variieren teilweise stark. Analoge Telefonanlagen sind bereits ab ca. zweihundert EUR erhaltlich und damit deutlich gunstiger als ISDN-Telefonanlagen. Dafur haben diese aber auch einen geringeren Funktionsumfang und sind im Allgemeinen seltener auf dem Markt erhaltlich. Denn die wenigsten haben heute noch einen analogen Telefonanschluss. Die Anzahl der Nebenstellen ist von der einzelnen Telefonanlage abhangig. Analoge Telefonanlagen sind mit ein, zwei, vier oder bis zu acht Nebenstellen erhaltlich. Die Preise bei ISDN-Telefonanlage gehen teilweise weit auseinander. Je nach gewunschtem Funktionsumfang zahlt man zwischen dreihundert EUR und bis uber 1000EUR. Dafur stehen einem haufig aber auch mehr Nebenstellen zur Verfugung. ISDN- oder Analoge Telefonanlagen konnen Sie z.B. bei den folgenden Herstellern erwerben: Telefonanlagen-Angebote der Hersteller Agfeo und Telegarter finden Sie auf der Preisvergleichsseite Idealo oder auf. Hier finden Sie auch Bewertungen, wie einzelne Telefonanlagen im Test abgeschnitten haben. So bekam die ISDN-Anlage Agfeo AS zweihundert IT im Test ein Sehr gut (1,0). Hierbei muss jedoch beachtet werden, dass der Test im Februar 2009 durchgefuhrt wurde. Was man beim Kauf beachten sollte Bevor Sie sich eine neue Telefonanlage anschaffen, sollten Sie jedoch bestimmen, wie gross die Kapazitat der Anlage sein muss, um bei einem Unternehmenszuwachs keine Schwierigkeiten zu bekommen. Denn unter Umstanden brauchen Sie nicht nur mehr interne Nebenstellen sondern auch mehr externe Leitungen, uber die gleichzeitig telefoniert werden kann. Hierfur sind jedoch nicht alle Telefonanlagen geeignet. Zwar gibt es modulare Anlagen, bei denen es moglich ist, interne wie externe Leitungen durch nachgekaufte Steckkarten oder Software-Updates zu erweitern, jedoch bieten auch diese TK-Anlagen nicht die Flexibilitat, die von einer Cloud-Telefonanlage ausgeht. Zum anderen sollten Sie daran denken, dass die grossen deutschen Telekommunikationsanbieter planen, in den nachsten Jahren das ISDN-Netz abzuschalten und es dann immer schwieriger werden wird, die erforderlichen Ersatzteile fur Ihre Telefonanlage vom Hersteller zu bekommen. sechs Umstellung von ISDN auf All-IP sechs Ablosung von ISDN steht fest - All-IP Umstellung kommt Die All-IP-Umstellung der Telekom lauft auf Hochtouren. Schon in Kurze ist die vollstandige Abschaltung des ISDN-Netzes geplant. Aus diesem Grund hat die Telekom auch bereits viele Kundigungen an Privatkunden und kleine- und mittelstandische Unternehmen verschickt, wenn sich diese bezuglich der Umstellung geweigert haben. Jedoch steht die Umstellung bereits seit langerer Zeit fest und daran fuhrt auch kein Weg vorbei. Unternehmen konnen die All-IP Umstellung lediglich noch etwas hinauszogern, indem sie ihren Telekommunikationsanbieter wechseln. Einige Anbieter z.B. Vodafone werben damit, ISDN noch bis zweitausendzweiundzwanzig anzubieten. Aber spatestens dann wird es kein ISDN mehr geben. Grunde fur die Abschaltung des ISDN-Netzes Ein Grund fur die Abschaltung des ISDN-Netzes ist auf der einen Seite die veraltete Technik. Auf der anderen Seite wird bereits seit langem ein zweites Netz fur den Internetzugang und die Datenkommunikation aufgebaut, sodass der parallele Betrieb zweier Netze fur die Telekom nur noch unnotige Kosten verursacht. Zudem gilt All-IP als das Netz der Zukunft, das dem Kunden viele Vorteile ermoglicht. sieben Vor- und Nachteile von All-IP sieben Vor- und Nachteile von All-IP Vorteile der IP-Telefonie eins Einfache Einrichtung und Konfiguration Bei IP-Anschlussen gibt es keine aufwendige Verkabelung mehr wie noch bei ISDN-Anschlussen. Weder ein DSL-Splitter noch ein NTBA sind hier erforderlich. Der Router wird direkt an die TAE-Dose angeschlossen. Viele VoIP-Anbieter stellen ausserdem eine Web-Benutzeroberflache zur Verfugung, uber die jederzeit eine schnelle Konfiguration moglich ist. zwei Kostenvorteile Da durch die IP-Technologie nun alle Dienste uber das NGN (Next Generation Network) angeboten werden konnen, ist es moglich durch Komplettangebote von Telefonie, Fernsehen, Internet und Mobilfunk Kosten zu sparen. Zudem konnen Telefonate via VoIP uber eine Breitband-Internetverbindung erheblich gunstiger gefuhrt werden als uber ISDN-Primarmultiplexanschlusse, da die meisten VoIP-Anbieter sehr gunstige Verbindungsentgelte bieten. Betriebsinterne Gesprache sind sogar kostenfrei. Entscheiden Sie sich gegen eine On-Premise- und fur eine On-Demand-Losung entfallt zudem der Kosten- und Zeitaufwand fur die Wartung, Instandhaltung und anfallende Updates. 3. Ausgezeichnete Sprachqualitat Dank High-Definitionen-Voice ermoglicht die IP-Telefonie eine hervorragende Sprachqualitat. Die Vorteile von HD-Voice konnen Sie allerdings nur geniessen, wenn auch die VoIP- Hard- und Software, der Router sowie die Technik Ihres Gegenuber HD-Voice unterstutzt. 4. Schnellere Geschwindigkeit Mit der All-IP-Umstellung werden Frequenzbereiche frei, die zuvor noch fur die ISDN- und Analog-Telefonie belegt waren. Das ermoglicht einen schnelleren Datentransport. Nun sind Bandbreiten bis zu 100 Mbit/s moglich. fünf Mehr parallele Gesprache moglich Wahrend ein ISDN-Anlagenanschluss noch auf zwei parallele Kanale beschrankt war, ist es mit einem IP-Anschluss moglich, eine Vielzahl an Gesprachen gleichzeitig zu fuhren. Wie viele Gesprache jedoch tatsachlich gefuhrt werden konnen, hangt von Ihrer Datenubertragungsrate und der Anzahl Ihrer gebuchten Rufnummern ab. sechs Effektivere Kommunikation und Zusammenarbeit Mittels Internettelefonie kann sowohl die Kundenkommunikation als auch die Zusammenarbeit im Team verbessert werden. Moglich wird das durch innovative Funktionen wie Videokonferenzen oder der Bildschirmubertragung. Zudem wird durch die problemlose Integration von mobilen Endgeraten eine kontinuierliche Erreichbarkeit gewahrleistet. sieben Neue Funktionen sorgen fur Zukunftsfahigkeit Dank IP-Technologie ist es moglich, neue Funktionen zu entwickeln, die mit ISDN bisher nicht realisierbar waren. Zum Beispiel konnen nun CRM-Systeme in eine VoIP-Telefonanlage eingebunden werden. Generell umfassen IP-Telefonanlagen ein breites Funktionsspektrum. So bieten die meisten VoIP-Anbieter ihren Kunden mehr als einhundertfünfzig Funktionen an. Und auch Collaboration-Funktionen wie Unified Communications sind erhaltlich. Nachteile von All-IP Naturlich gibt es auch bei der IP-Telefonie einige Nachteile, die wir Ihnen selbstverstandlich nicht vorenthalten mochten. eins Abhangigkeit von der Internetverbindung Die einzige Voraussetzung fur die Nutzung von VoIP ist eine ausreichende und stabile Internetverbindung. Zwar ist mit der Internettelefonie eine ausgezeichnete Sprachqualitat moglich, diese kann aber nur so gut sein wie Ihre Internetverbindung. Als Richtwert fur eine ausreichende Bandbreite gelten einhundert kbit/s pro Sprachkanal. Bei unzureichender Bandbreite oder einer instabilen Internetverbindung kann es zu Aussetzern oder Gesprachsabbruchen kommen. Sollte die Internetverbindung komplett getrennt sein, kann VoIP auch nicht mehr langer genutzt werden. Um einen Ausfall zu vermeiden, empfehlen wir grundsatzlich eine Breitbandanbindung mit garantierter Verfugbarkeit wie zum Beispiel bei einer S-DSL Leitung. Mehr dazu erfahren Sie in unserem VoIP-Bandbreiten Ratgeber. zwei Bisherige ISDN-Anlage muss ggf. ersetzt werden Selbst etwas altere Telefonanlage konnen meist mit hilfe spezieller Router und Gateways weiter genutzt werden. Kritisch kann es jedoch werden, wenn Ihre Anlage alter als funf Jahre ist, denn dann ist eine Umrustung oft nicht moglich und wenn ist es so teuer, dass sie sich oftmals nicht lohnt. Aber auch wenn Sie Ihre bisherige ISDN-Telefonanlage nicht weiter betreiben konnen, ist eine Investition in eine neue TK-Anlage nicht erforderlich. Uberlegen Sie sich stattdessen, ob Sie nicht lieber auf eine Cloud-Telefonanlage umsteigen und dadurch keine Hardwareinvestitionen in Kauf nehmen mussen. 3. Funktionsunfahigkeit bei einem Stromausfall In diesem Punkt hat das kabelgebundene, analoge Telefon leider einen Vorteil. Dank Notstromaggregat an den Vermittlungsstellen kann auch bei einem Stromausfall weiter telefoniert werden. Die IP-Telefonie wird jedoch uber einen Router ermoglicht, der am Strom angeschlossen ist. Erhalt dieser keine Stromzufuhr mehr, ist die Moglichkeit zu telefonieren nicht mehr gegeben. Allerdings kann man sich als Notlosung eine Pufferbatterie (USV) zulegen. Beim Einsatz einer Cloud-Telefonanlage gibt es zudem eine weitere Moglichkeit. Dazu mehr unter Punkt acht . vier Es konnen Probleme mit ans Telefonnetz angeschlossenen Geraten auftreten Bevor Sie auf All-IP umstellen, sollten Sie sich daruber informieren, was das fur Ihre ans Telefonnetz angeschlossenen Gerate wie z.B. Alarmanlagen, Hausnotruf-Gerate, EC-/Kreditkarten-Automaten oder fur Ihr Faxgerat bedeutet und ob diese nach der Umstellung auch noch einwandfrei funktionieren. Da die gerade erwahnten Gerate zum Teil auf spezielle ISDN-Funktionen angewiesen sind oder sie einer Storsicherheit und bitgenauen Ubertragung bedurfen, kann es hier unter Umstanden Probleme geben. fünf Sichere Passworter sind ein Muss Alles, was im Internet geschieht, sollte mit sicheren Passwortern gesichert sein. Das gilt fur Ihr Online-Banking genauso sehr wie fur das Benutzerkonto Ihrer virtuellen Telefonanlage. Die meisten VoIP-Anbieter ermoglichen Ihren Kunden heute aber noch einen weiteren Sicherheitsfaktor, die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Damit Sie sich nun nochmal einen besseren Uberblick uber die Vor- und Nachteile von All-IP verschaffen konnen, haben wir das Fur und Wieder nochmal in einer Tabelle gegenubergestellt. Die Vor- und Nachteile auf einen Blick Vorteile Einfache Einrichtung & Konfiguration Kosteneinsparungen Hervorragende Sprachqualitat Hohere Geschwindigkeit Hohere Anzahl paralleler Gesprache Effektivere Zusammenarbeit Neue Features sorgen fur Zukunftsfahigkeit Nachteile Abhangigkeit von der Internetverbindung Bisherige ISDN-Anlage muss unter Umstanden ersetzt werden Funktionsunfahigkeit bei einem Stromausfall Schwierigkeiten mit ans Telefonnetz angeschlossenen Geraten moglich Notwendigkeit sicherer Passworter acht Alternativen nach der IP-Umstellung acht Welche Moglichkeiten habe ich nach der IP-Umstellung? SIP-Trunking Im Zuge der IP-Umstellung fragen sich viele Unternehmen zu Recht, was mit ihrer bestehenden Hardware nach der ISDN-Abschaltung geschieht. Aber keine Sorge: Auch etwas altere Telefonanlagen lassen sich meist uber einen SIP-TK-Anlagenanschluss uber eine Internetverbindung ans Telefonnetz anbinden. Gerade wenn Sie sich erst vor Kurzem eine ISDN-Telefonanlage angeschafft haben oder Sie eine sehr teure ISDN-TK-Anlage besitzen, bei der die Installation sehr aufwendig war, stellt SIP-Trunking eine sehr gute Ubergangslosung dar, um Ihre bestehende Hardware weiterzuverwenden. Weitere Informationen wie Sie Ihre bisherige ISDN-Hardware behalten konnen oder wann ein Umstieg auf eine virtuelle Telefonanlage sinnvoll ist, bekommen Sie in unserem ISDN-Ratgeber. Cloud-Telefonanlage Ist Ihre ISDN-Telefonanlage jedoch schon in die Jahre gekommen und Sie spielen sowieso mit dem Gedanken, sich eine neue Telefonanlage zuzulegen, sollten Sie sich uberlegen, auf eine Telefonanlage aus der Cloud umzusteigen. Worum sich das lohnen kann, wollen wir Ihnen im Folgenden einmal aufzeigen: Vorteile: Cloud-Telefonanlage Kosteneinsparungen: Bis zu 50% Ersparnis im Vergleich zu einer herkommlichen Telefonanlage, da die Anschaffungs- und Wartungskosten entfallen und nach dem Pay-Per-Use-Modell bezahlt wird (Sie zahlen nur fur die Rufnummern, die aktiviert sind). Skalierbarkeit: Die Anlage lasst sich jederzeit an die Situation Ihres Unternehmens anpassen. Rufnummern konnen nach Belieben hinzugebucht, aktiviert und deaktiviert werden. Standortunabhangigkeit: Dank Apps und Softphones bleiben Sie selbst auf Dienstreisen oder auch im Home Office unter Ihrer Burorufnummer erreichbar. Verschiedene Niederlassungen konnen Sie ganz einfach in Ihre neue Buro-Telefonanlage einbinden. Voraussetzung ist lediglich eine Internetverbindung am jeweiligen Nutzungsstandort. Hochverfugbarkeit: Wenn die Server Ihrer Cloud-Telefonanlage in Deutschland liegen und mehrfach redundant gehostet werden (wie bei Placetel) ist Ihre Telefonanlage zu 99,9% ausfallsicher und Sie sind somit stets fur Ihre Kunden erreichbar. Hoher Funktionsumfang: Die Cloud-Telefonanlage von Placetel bietet uber 150 Funktionen, mit denen Sie Ihren Arbeitsalltag optimieren konnen. Keine Vertragslaufzeiten: Bei den meisten VoiP-Anbietern kann der gebuchte Tarif monatlich gekundigt werden. Nachteile: Cloud-Telefonanlage Abhangigkeit von der Internetverbindung: Um eine gute Sprachqualitat zu gewahrleisten, ist eine ausreichende Internet-Bandbreite unausweichlich: Pro Telefonat gilt ein Richtwert von ca. 100 kBit/s im Up- und Download. Telefonunterbrechung bei Stromausfall : Kommt es zu einem Stromausfall, wird gleichzeitig auch die Telefonie lahmgelegt. Hierfur gibt es jedoch mehrere Losungsmoglichkeiten. Zum einen kann man sich als Notlosung eine Pufferbatterie (USV) zulegen.

Artikel Video:    

Thematisch relevante Suchbegriffe bzw. Keywords:    

  • Breitband
  • Netzbetreiber
  • Netzknoten
  • Netzwerk
  • Schmidt
  • Ubersprechen
  • Vermittlungsstellen
  • Wahrend

Bewerte deinen Artikel:

Text mit Freunden teilen:    via Facebook     via Twitter     via WhatsApp

Wir entwickeln eine intelligente Sprachtechnologie-Software. Einsetzbar, um Klickrate auf über 12% zu erhöhen. Mehr erfahren? Mit Email anmelden!    


Der Artikel Schreiber "Text Generator" schreibt Artikel und generiert dir kostenfreien Unique Text für dein Content Marketing, dein SEO oder Suchmaschinen Marketing - Kreatives Schreiben als Software Algorithmus!


Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

© 2018, 2019 - ArtikelSchreiber.com - Sebastian Enger   -