SEO Text Generator: Kostenlos Marketing Content und Artikel Texte schreiben

Konfiguriere, welcher SEO Text automatisiert für dich erstellt werden soll!





Werbung / Anzeige:

Bitte verlinke uns auf hochwertigen Webseiten:

Melde dich zum kostenlosen ArtikelSchreiber Newsletter an!
Mehr Werbeumsätze pro Monat? Selbstständiges Business? Finanziell frei werden? Erfahre hier wie!

Mit deiner geschäftlichen Email Adresse anmelden und erfahren wie:




Artikeltext wurde erstellt!

Überschrift:    

„Diese Impfung ist ein Experiment an Menschen“

SEO Überschriften:    

  1. h1:

    „Diese Impfung ist ein Experiment an Menschen“ Impfexperte Prof. Hockertz warnt

  2. h3:

    Dramatische Nebenwirkungen

  3. h4:

    In 16 Jahren als Korrespondent in Moskau bin ich allergisch geworden gegen Ideologen, Sozialismus-Nostalgiker und Journalisten-Kollegen, die brav die Regierung loben und umso heftiger die Opposition kritisieren. Auf meiner Seite hier will ich einen Kontrast setzen zum „betreuten Informieren“. Danke für Ihr Interesse und Ihr Vertrauen. Ich sehe es als Auftrag.

Lesezeit:    

5 Minutes, 47 Seconds

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Haupt Schlagwort (Thema des Artikels):    

Wie könnte man Raubbau verhindern

Neben Schlagwort (Nuance des Textes):    

Wie könnte man Raubbau verhindern

Hauptthemen des einzigartigen Inhaltes:    

Zellen ✓ bekommen ✓ Wirksamkeit ✓ Professor ✓ Impfstoffe ✓ Impfungen ✓ themoneytizer ✓ Nebenwirkungen ✓ Hockertz ✓ Corona ✓ Mais ✓ Impfung ✓ Interviews ✓ Bedenken ✓ völlig

Zusammenfassung:    

Die Daten, die uns jetzt präsentiert werden, erscheinen mir etwas utopisch.“ Was geschehe, habe mit Wissenschaft nichts mehr zu tun, es sei rein politisch, so Hockertz. Aber Veränderungen, die etwa das Nervensystem anbelangen, die das Immunsystem dazu bringen können, dass es autoimmun, also gegen uns selbst sich richtet, diese Nebenwirkungen sind völlig unakzeptabel. Immer vor dem Hintergrund, wir behandeln keine kranken Menschen, die uns vielleicht versterben könnten, sondern gesunde, denen wir eine Art Versicherung in die Hand geben.“

Artikel Inhalt:    

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": "Wie könnte man Raubbau verhindern Wie könnte man Raubbau verhindern ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "„Diese Impfung ist ein Experiment an Menschen“", "dateCreated": "2022-02-19T04:56:43+01:00", "datePublished": "2022-02-19T04:56:43+01:00", "dateModified": "2022-02-19T04:56:43+01:00", "articleBody": "Die Daten die uns jetzt präsentiert werden erscheinen mir etwas utopisch.“ Was geschehe habe mit Wissenschaft nichts mehr zu tun es sei rein politisch so Hockertz. Aber Veränderungen die etwa das Nervensystem anbelangen die das Immunsystem dazu bringen können dass es autoimmun also gegen uns selbst sich richtet diese Nebenwirkungen sind völlig unakzeptabel. Immer vor dem Hintergrund wir behandeln keine kranken Menschen die uns vielleicht versterben könnten sondern gesunde denen wir eine Art Versicherung in die Hand geben.“ Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Zellen, bekommen, Wirksamkeit, Professor, Impfstoffe, Impfungen, themoneytizer, Nebenwirkungen, Hockertz, Corona, Mais, Impfung, Interviews, Bedenken, völlig", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> Wie könnte man Raubbau verhindern ✓ Wie könnte man Raubbau verhindern
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Einzigartiger Artikel Text: Bewertung der Einzigartigkeit: 83%

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": "Wie könnte man Raubbau verhindern Wie könnte man Raubbau verhindern ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "„Diese Impfung ist ein Experiment an Menschen“", "dateCreated": "2022-02-19T04:56:43+01:00", "datePublished": "2022-02-19T04:56:43+01:00", "dateModified": "2022-02-19T04:56:43+01:00", "articleBody": "Stefan Hockertz ist Immunologe Toxikologe und Pharmakologe sowie Professor an der Universität Hamburg. Er befasst sich seit Jahrzehnten mit Impfungen. Er wurde von Kritikern der Corona-Politik angegriffen. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Zellen, bekommen, Wirksamkeit, Professor, Impfstoffe, Impfungen, themoneytizer, Nebenwirkungen, Hockertz, Corona, Mais, Impfung, Interviews, Bedenken, völlig", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> Stefan Hockertz ist Immunologe, Toxikologe und Pharmakologe sowie Professor an der Universität Hamburg. Er befasst sich seit Jahrzehnten mit Impfungen. Er wurde von Kritikern der Corona-Politik angegriffen. Corona-Impfungen sollen „über den Haufen geworfen“ werden. Dieses Prinzip wird nun durch die geplanten Corona-Injektionen „über die Haufe gewörfen“. Die Impfungen beruhen auf einer einsträngigen genetischen Information, die dann in den Zellen abgelesen werden soll. RNA-Injizierte fremde RNA soll in die menschliche Zellen geraten und dort abgelesen werden. Eine solche RNA injizierung sei vor Corona weltweit noch nirgends zugelassen worden, so Hockertz. In einer Situation, in der die Richtlinien der letzten dreißig, vierzig Jahre nicht mehr eingehalten würden, seien wir in einer Situation in der es nicht mehr nur um Impfstoffe, sondern ganz neu um gentherapeutisches Material gegangen. Es handelt sich hier nicht nur um impfstoffe sondern um ganz neuum gentherapies Material. Es werden uns Gene, Messenger-RNA zugeführt, die zudem noch künstlich ist. Auch befinden wir uns, auch juristisch, auf der Ebene der Gen-Therapie“. mRNA ist eine ungefilterte RNA, die in unserem Körper nicht essen, sondern gespritzt bekommen wird. Es wundert mich doch sehr, dass genau die gleichen Parteien, die gegen gentechnisch veränderten Mais gewettert haben, jetzt stillhalten und, mehr noch, diese Impfung propagieren. „Dass auf RNA gesetzt werde, liege vor allem daran, dass sich diese schneller in größere Mengen herstellen lasse, dass sie sich auf diese schnelleren in größeren Mengen. Während traditionelle Impfstoffe ein bis zwei Jahre brauchen zum Produzieren. Influenza-Impfung - 70 Prozent oder 90 Prozent Wirksamkeit - scheinen mir unbelegt. Auf Nachfrage bekam ich keine Antworten von den Firmen. Wir hatten uns immer gefreut, wenn wir bei der Influenzaimpfung eine 30- bis 40-prozentige Wirk-sammkeit hatten. Die Daten, die uns jetzt präsentiert werden, erscheinen mir etwas utopisch. Was geschehe, habe mit Wissenschaft nichts mehr zu tun, es sei rein politisch, so Hockertz. Es ist ein ganz klarer Verstoß gegen das Arzneimittel-Gesetz“, klagt Hockertz. Er hat viele Anfragen an Firmen und Behörden gestellt und nachgefragt nach Studien. Er habe nie eine Antwort erhalten. Er sei nur totgeschwiegen oder ausgelacht geworden. Ein Kollege hat dann an Pfizer geschrieben. Der Konzern unterstützt BioNtec. Die Impfung sei damit „ein Experiment an Menschen“, so der Professor. Die Risiken seien enorm, mahnt Hockertz – und verweist etwa auf die „Blaupause“, die Schweinegrippe: „Da haben in etwa die gleichen agierenden Personen in Deutschland die Impfung als Allheilmittel ausgerufen. Tatsächlich wurde eine Impfung entwickelt und verabreicht. Bei einer ordnungsgemäßen statt übereilten Entwicklung im Tierexperiment wurde festgestellt, dass es bei Menschen Nebenwirkungen gibt, die nicht unerheblich sind. Und ich spreche nicht von Errötung der Haut oder leichtem Fieber. '''Hockertz'' ist zwar gefährlich, aber nicht so bedrohlich, dass es eine so gefährliche Impfstrategie rechtfertigen würde'' - ich akzeptiere mit dem Laden des Tweets die Datenschutzerklärung von Twitter. Hockertz in den großen Medien wenig zu Wort kommen, halte ich es für sehr wichtig, ihnen auf meiner Seite eine Plattform zu bieten. Nur Perspektiven, die man anderswo selten findet. Damit sich jeder unterschiedliche Meinung anhören und selbst ein Urteil bilden kann. Hören Sie sich hier den gesamten ersten Teil des Interviews an. Leipzig-Demo - Neues Video zu Leipzig-Démo: Die Randalierer, die gezielt Gewalt suchten, marschierten von der Polizei regelrecht begleitet zur Eskalationsstelle – wo bereits Fernsehkameras waren. Demonstranten in der Demokratie – weggespült? Brutale Festnahmen und Wasserwerfer gegen friedliche Demonstentranten.
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator mit Künstlicher Intelligenz https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Erstelle ähnliche Artikel:    

Quellenangabe:    

https://reitschuster.de/post/die-impfung-ist-ein-experiment-an-menschen/

Text mit Freunden teilen:    mit Facebook     mit Twitter     mit WhatsApp     mit LinkedIn     mit Email