SEO Text Generator: Kostenlos Marketing Content und Artikel Texte schreiben

Konfiguriere, welcher SEO Text automatisiert für dich erstellt werden soll!





Werbung / Anzeige:

Bitte verlinke uns auf hochwertigen Webseiten:

Melde dich zum kostenlosen ArtikelSchreiber Newsletter an!
Mehr Werbeumsätze pro Monat? Selbstständiges Business? Finanziell frei werden? Erfahre hier wie!

Mit deiner geschäftlichen Email Adresse anmelden und erfahren wie:




Artikeltext wurde erstellt!

Überschrift:    

Wie gesund ist Manuka-Honig?

SEO Überschriften:    

  1. h1:

    Wie gesund ist Manuka-Honig?

  2. h2:

    Was ist Manuka-Honig?

Lesezeit:    

9 Minutes, 27 Seconds

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Haupt Schlagwort (Thema des Artikels):    

Honig

Neben Schlagwort (Nuance des Textes):    

Gesunde Nahrungsmittel

Hauptthemen des einzigartigen Inhaltes:    

Wunden ✓ Heilmittel ✓ UMF ✓ Honigs ✓ Krankheiten ✓ Lebensmittel ✓ Methylglyoxal ✓ antibakterielle ✓ Honig ✓ Manuka-Honig ✓ Behandlung ✓ Jahrtausenden ✓ Anwendung ✓ Manuka ✓ Wirkung

Zusammenfassung:    

Während die heimischen Bienen ihren Honig jedoch aus Raps, Klee oder anderen Blüten produzieren, entsteht Manuka-Honig aus dem Nektar des Manuka-Strauches, der Südseemyrte (Leptospermum scoparium). Bei Manuka-Honig, der in Neuseeland abgefüllt wurde, wird allerdings oftmals nicht nur der MGO-Gehalt angegeben, sondern zusätzlich der UMF – der Unique Manuka Factor, welcher eine direkte Aussage über die antibakterielle Wirksamkeit treffen soll. In einer Studie konnten Forschende aus Southampton belegen, dass die antibakterielle Wirkung von Manuka-Honig Bakterien in einer Petrischale am Wachsen hindern kann.1 Auch gegen die Erreger von Nasennebenhöhlenentzündungen zeigte sich bei anderen Laborversuchen eine gute Wirksamkeit.9 Jedoch muss der Honig dafür mit der betroffenen Stelle in Kontakt kommen, weshalb beispielsweise die Anwendung im Mund- und Rachenraum effektiver sein dürfte als etwa die Behandlung von Husten, der aus den Bronchien kommt.

Artikel Inhalt:    

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": "Honig Gesunde Nahrungsmittel ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "Wie gesund ist Manuka-Honig?", "dateCreated": "2022-04-25T20:01:19+02:00", "datePublished": "2022-04-25T20:01:19+02:00", "dateModified": "2022-04-25T20:01:19+02:00", "articleBody": "Während die heimischen Bienen ihren Honig jedoch aus Raps Klee oder anderen Blüten produzieren entsteht Manuka-Honig aus dem Nektar des Manuka-Strauches der Südseemyrte (Leptospermum scoparium). Bei Manuka-Honig der in Neuseeland abgefüllt wurde wird allerdings oftmals nicht nur der MGO-Gehalt angegeben sondern zusätzlich der UMF – der Unique Manuka Factor welcher eine direkte Aussage über die antibakterielle Wirksamkeit treffen soll. In einer Studie konnten Forschende aus Southampton belegen dass die antibakterielle Wirkung von Manuka-Honig Bakterien in einer Petrischale am Wachsen hindern kann.1 Auch gegen die Erreger von Nasennebenhöhlenentzündungen zeigte sich bei anderen Laborversuchen eine gute Wirksamkeit.9 Jedoch muss der Honig dafür mit der betroffenen Stelle in Kontakt kommen weshalb beispielsweise die Anwendung im Mund- und Rachenraum effektiver sein dürfte als etwa die Behandlung von Husten der aus den Bronchien kommt. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Wunden, Heilmittel, UMF, Honigs, Krankheiten, Lebensmittel, Methylglyoxal, antibakterielle, Honig, Manuka-Honig, Behandlung, Jahrtausenden, Anwendung, Manuka, Wirkung", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr/", "https://www.artikelschreiber.com/it/", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh/", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar/", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> Honig ✓ Gesunde Nahrungsmittel
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Einzigartiger Artikel Text: Bewertung der Einzigartigkeit: 97%

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": "Honig Gesunde Nahrungsmittel ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "Wie gesund ist Manuka-Honig?", "dateCreated": "2022-04-25T20:01:19+02:00", "datePublished": "2022-04-25T20:01:19+02:00", "dateModified": "2022-04-25T20:01:19+02:00", "articleBody": "Manuka-Honig ist ein neuseeländisches Lebensmittel das seit Jahrtausenden als Heilmittel gegen verschiedene Krankheiten zum Einsatz kommt. Es ist besonders wirksam als Antibakteriellen und hilft bei Entzündungen und zur Unterstützung der Wundheilung. Es findet in Form von zahlreichen Produkten wie Salbe oder Bonbons Anwendung. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Wunden, Heilmittel, UMF, Honigs, Krankheiten, Lebensmittel, Methylglyoxal, antibakterielle, Honig, Manuka-Honig, Behandlung, Jahrtausenden, Anwendung, Manuka, Wirkung", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr/", "https://www.artikelschreiber.com/it/", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh/", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar/", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> Manuka-Honig ist ein neuseeländisches Lebensmittel, das seit Jahrtausenden als Heilmittel gegen verschiedene Krankheiten zum Einsatz kommt. Es ist besonders wirksam als Antibakteriellen und hilft bei Entzündungen und zur Unterstützung der Wundheilung. Es findet in Form von zahlreichen Produkten wie Salbe oder Bonbons Anwendung. Der Teebaumgewächs Manuka (Leptospermum scoparium) ist im südöstlichen Australien, aber vor allem in Neuseeland beheimatet. Dort wird der Honig auch hauptsächlich hergestellt. Als Manuuka-Honig darf nur der „Honig“ bezeichnet werden, der nachweislich aus der Manuka gewonnen wird. Die Einhaltung der Qualitätsrichtlinien wird mit Labortests überprüft. Methylglyoxal hat eine antibakterielle Wirkung und seine Konzentration in Manuka-Honig ist um ein Vielfaches höher als in konventionellem Honig. Je höher dieser Wert ist, desto höher ist der Gehalt an Methan. Manuka Factor Honey Association (UMFHA) hat die Kennzeichnung „Manuka-Honig“ erteilt. Die Kennzeichen sind jedoch nur Mitgliedern im Verband der Unique Manuko Factor honey Association (UMFHA) gestattet. Wasserstoffperoxid ist ein zentraler Inhaltsstoff für die Bekämpfung von schädlichen Mikroorganismen. Es entsteht bei einer Reaktion des Honigs mit dem Enzym Glucose-Oxidase. Der Honig darf jedoch nicht wärmebehandelt werden. MGO wirkt unter anderem gegen Coli-Bakterien, auch möglichen Auslöser von Darmbeschwerden, und gegen Staphylokokken, die bei Wundinfektionen häufig eine Rolle spielen. Obendrein bewirkt der hohe Zuckeranteil im Honig, dass die Bakterien Wasser entzogen wird, wodurch sie sich nicht mehr so gut vermehren können. Manuka-Honig ist ein Desinfektionsmittel, das in vielen Fällen auch als Desinfectionsmittel für Flächen oder Medizingeräte geeignet ist. Es kann auch zur Behandlung von Husten verwendet werden, die aus den Bronchien kommen. Manuka-Honig hat bei Ratten den oxidativen Stress reduziert und bei Pferden die Wundheilung gefördert. Auch bei der Behandlung von Ekzemen (atopischer Dermatitis) zeigte der Honig einen positiven Effekt. Manuka-Honig wird auch in folgenden Fällen zur Anwendung gebracht: bei Akne und Schuppenflechte bei Pilzinfektionen zur Behandlung von Herpes Bonbons mit Manukamo-Honig oder pur bei Entzündungen im Mundbereich, Halsschmerzen, Halsentzündung und Erkältung Manukum-Salbe bei äußerlichen Wunden wie Schürfwunden und Verbrennungen Cremes mit der Honig wirken entzündlich und hautberuhigend Auch als Zutat in Kosmetika, Zahnpasta oder natürlich als Nahrungsmittel findet man Manukami-Hönig. Bei der äußerlichen Anwendung kann der Honig je nach Bedarf pur oder verdünnt auf die entsprechende Stelle aufgetragen werden – Vorsicht jedoch bei offenen Wunden, da der honig als Naturprodukt nicht keimfrei ist. Für die innerliche Anwendung werden meist bis zu drei Teelöffel Manuka-Honig über den ganzen Tag verteilt angegeben. Wie viel und wie oft eine Salbe angewendet oder ein Tee getrunken werden soll, wird für gewöhnlich vom Hersteller empfohlen. Manuka-Honigs sind sprich der Wirkkraft orientiert. Somit wird ein Honig mit einer höheren Konzentration an Methyglyoxal geringer dosiert als eine mit einem niedrigen MGO-Wert. Dafür ist ein Manuko-Hong mit einem hohen MGO auch entsprechend teurer. Manuka-Honig - insbesondere der hohen MGO-Werte - kann man in Apotheken, Reformhäusern und in Drogerien kaufen und lagern. Die Produkte sind am besten in Bio-Qualität, damit sichergestellt ist, dass keine Rückstände von Pestiziden oder Schadstoffen enthalten sind. In Neuseeland wird jährlich weniger von dem edlen Produkt hergestellt als verkauft wird. Manuka-Honig ist teuer, kostet 70 Euro pro Kilogramm und ist kühl, trocken und dunkel gelagert. Ein in Glas verpacktes Produkt ist eher unpraktisch, da es schwerer und zerbrechlicher ist als Plastik. Honig kann bei Säuglingen Botulismus auslösen. Dabei bewirken die Bakterien im Darm die Produktion eines Nervengifts, das zu Muskel- und Atemlähmungen führen kann. Nach zwölf Lebensmonaten ist die Darmflora von Kindern jedoch soweit entwickelt, dass Honig für sie keine Gefahr mehr darstellt. Manuka-Honig ist nicht für Kinder unter einem Jahr geeignet, da das Lebensmittel dann einen gefährlichen Botulismus zur Folge haben kann. Bei der Südseemyrte handelt es sich um einen Strauch, der mit dem australischen Teebaum verwandt ist und in der Sprache der Maori, der neuseeländischen Ureinwohner*innen, als Manuka bezeichnet wird. Der Strauch wird unter anderem bei Magen-Darm-Beschwerden und zur Behandlung von Wunden, Fieber oder Blasenentzündungen zum Einsatz gebracht.
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator mit Künstlicher Intelligenz https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Erstelle ähnliche Artikel:    

Quellenangabe:    

www.gesundheit.de

Bewertung des Artikels:    

Good Quality Article
Article needs improvement

Text mit Freunden teilen:
  -     -     -     -     -     -     -     -     -     -     -     -     -  

Wir beschäftigen uns mit dem Thema Text Generierung als Artikel Suchmaschine und bietet kostenlose Services im Bereich: Sichtbarkeit und Conversion steigern mit Automatischer Textgenerierung - ArtikelSchreiber.com

{keywords_startpage}