SEO Text Generator: Kostenlos Marketing Content und Artikel Texte schreiben

Konfiguriere, welcher SEO Text automatisiert für dich erstellt werden soll!





Werbung / Anzeige:

Bitte verlinke uns auf hochwertigen Webseiten:

Melde dich zum kostenlosen ArtikelSchreiber Newsletter an!
Mehr Werbeumsätze pro Monat? Selbstständiges Business? Finanziell frei werden? Erfahre hier wie!

Mit deiner geschäftlichen Email Adresse anmelden und erfahren wie:




Artikeltext wurde erstellt!

Überschrift:    

Lyrik: Die Poesie als dritte Sprache (nd aktuell)

SEO Überschriften:    

  1. h1:

    Die Poesie als dritte Sprache

  2. h2:

    Was setzt über, wenn Gedichte übersetzt werden? Eine Tagung in Halle beschäftigte sich mit dieser Frage

  3. h3:

    nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

  4. h4:

    Weg mit der Tradition!

Lesezeit:    

4 Minutes, 32 Seconds

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Haupt Schlagwort (Thema des Artikels):    

Verständnis

Neben Schlagwort (Nuance des Textes):    

Einfache Sprache

Hauptthemen des einzigartigen Inhaltes:    

Nations ✓ Innu ✓ Stelle ✓ First ✓ Debatten ✓ übersetzen ✓ Sprache ✓ Dummer ✓ Nordamerikas ✓ Tier ✓ Stein ✓ Tagung ✓ Übersetzer ✓ Lyriker ✓ Lyrik

Zusammenfassung:    

Ihre Lyrik zu übersetzen, so darf man Dummer und Jandl verstehen, bedeutet auch Ethnologie zu betreiben oder diese zumindest zu studieren, erfordert die Zeichensysteme des Französischen und Deutschen nicht nur zu beherrschen, sondern auch sie zu verlassen. Ein Extrembeispiel für erstere Position lieferte der Germanist Gabriel H. Decuble in seiner Generalkritik an der Celan-Übersetzung der rumänischen Dichterin Nora Iuga, die ihre Leistung gegen akademische Widerstände, mit dem Argument einer innigen Verbundenheit mit Celan verteidigt, in Interviews gar darüber spekuliert, ob sie ein Paar geworden wären, hätten sie das Glück gehabt, einander zu begegnen. Dass derlei Haltungen durchaus Anlass zu hart geführten Debatten geben, erweist sich leider erst in der letzten Diskussionsrunde, die viele ästhetische und handwerkliche Überlegungen der Tagung ins Politische überführt.

Artikel Inhalt:    

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": "Verständnis Einfache Sprache ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "Lyrik: Die Poesie als dritte Sprache (nd aktuell)", "dateCreated": "2022-02-19T02:55:46+01:00", "datePublished": "2022-02-19T02:55:46+01:00", "dateModified": "2022-02-19T02:55:46+01:00", "articleBody": "Ihre Lyrik zu übersetzen so darf man Dummer und Jandl verstehen bedeutet auch Ethnologie zu betreiben oder diese zumindest zu studieren erfordert die Zeichensysteme des Französischen und Deutschen nicht nur zu beherrschen sondern auch sie zu verlassen. Ein Extrembeispiel für erstere Position lieferte der Germanist Gabriel H. Decuble in seiner Generalkritik an der Celan-Übersetzung der rumänischen Dichterin Nora Iuga die ihre Leistung gegen akademische Widerstände mit dem Argument einer innigen Verbundenheit mit Celan verteidigt in Interviews gar darüber spekuliert ob sie ein Paar geworden wären hätten sie das Glück gehabt einander zu begegnen. Dass derlei Haltungen durchaus Anlass zu hart geführten Debatten geben erweist sich leider erst in der letzten Diskussionsrunde die viele ästhetische und handwerkliche Überlegungen der Tagung ins Politische überführt. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Nations, Innu, Stelle, First, Debatten, übersetzen, Sprache, Dummer, Nordamerikas, Tier, Stein, Tagung, Übersetzer, Lyriker, Lyrik", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> Verständnis ✓ Einfache Sprache
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Einzigartiger Artikel Text: Bewertung der Einzigartigkeit: 89%

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": "Verständnis Einfache Sprache ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "Lyrik: Die Poesie als dritte Sprache (nd aktuell)", "dateCreated": "2022-02-19T02:55:46+01:00", "datePublished": "2022-02-19T02:55:46+01:00", "dateModified": "2022-02-19T02:55:46+01:00", "articleBody": "Die Innu eine der First Nations Nordamerikas legen einen Stein auf die Stelle an dem sie ein von ihnen gejagtes Tier zerteilt haben. Die Markierung soll die Anwesenheit der Jäger bezeugen auf den Platz des Tieres rückt das Zeugnis derjenigen die das geopferte Leben annehmen um weiterzuziehen. Joséphine Bacon ist eine Innu-Dichterin aus dem Französischen. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Nations, Innu, Stelle, First, Debatten, übersetzen, Sprache, Dummer, Nordamerikas, Tier, Stein, Tagung, Übersetzer, Lyriker, Lyrik", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> Die Innu, eine der First Nations Nordamerikas, legen einen Stein auf die Stelle, an dem sie ein von ihnen gejagtes Tier zerteilt haben. Die Markierung soll die Anwesenheit der Jäger bezeugen, auf den Platz des Tieres rückt das Zeugnis derjenigen, die das geopferte Leben annehmen, um weiterzuziehen. Joséphine Bacon ist eine Innu-Dichterin aus dem Französischen. Sie spielt in Bacons Dichtung wichtige Rollen, die sich der Erhaltung ihrer Kultur verschrieben haben. Am Wochenende findet am Literaturhaus Halle eine Tagung statt, die vom »Netzwerk Lyrik«, einem Branchenverband, veranstaltet wird, der sich seit 2017 für den Stand der Lyrik einsetzt, stattfand. Der Lyriker Norbert Hummelt berichtet, wie er Texte der georgischen Kollegin Bela Chekurishvili ins Deutsche überträgt, ohne - wie freimütig erklärt - Georgisch sprechen oder auch nur lesen zu können. In der Lyrik wird die Poesie selbst als dritte Sprache betrachtet, die dem übersetzenden Lyriker auch das verständlich macht, was er im Zweifel nicht mal entziffern kann. Der Sinn der Lektüre erschließt sich vielmehr über die Sinnlichkeit des Lekturerlebnisses selbst. Aber ist dies nicht sehr stark an den dichtenden Übersetzer als Person gebunden? Läuft eine solche Übertragung nicht Gefahr, sich stärker dem individuellen Eindruck zu verpflichten, als dem, was sich Leser des Originalgedichts bei der Leuktüre aufdrängt? Das Kuratorenduo Aurélie Maurin und Ernest Wichner haben die Tagung aus gutem Grund mit einer Frage überschrieben: „Was setzt über, wenn Gedichte übersetzt werden?“ Die Antwort dürfte sehr unterschiedlich ausfallen. Oft ist von Spannungsverhältnissen die Rede, etwa auch bei der Frage, inwieweit ein Text vom Übersetzer für sich betrachtet werden soll, der Autor im Sinne des Diktums Roland Barthes als tot angenommen werden darf. Das Podium legt sich nicht eindeutig fest, macht aber deutlich, dass jede Antwort, auf eine »Haltung« rückführbar ist - ein Wort, das Theresia Prammer ins Zentrum ihrer Eröffnungsrede stellte. Identität soll nicht als Kriterium für die Befähigung eines Übersetzers gelten. Wichtig sei vor allem die literarische Bildung. Identitätspolitik muss erst das Reizwort fallen, um literarisch disparate Ansichten auch als Positionen zu verstehen, für die man leidenschaftlich eintritt.
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator mit Künstlicher Intelligenz https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Erstelle ähnliche Artikel:    

Quellenangabe:    

https://www.nd-aktuell.de/artikel/1158448.lyrik-die-poesie-als-dritte-sprache.html

Text mit Freunden teilen:    mit Facebook     mit Twitter     mit WhatsApp     mit LinkedIn     mit Email