SEO Text Generator: Kostenlos Marketing Content und Artikel Texte schreiben

Konfiguriere, welcher SEO Text automatisiert für dich erstellt werden soll!





Werbung / Anzeige:

Bitte verlinke uns auf hochwertigen Webseiten:

Melde dich zum kostenlosen ArtikelSchreiber Newsletter an!
Mehr Werbeumsätze pro Monat? Selbstständiges Business? Finanziell frei werden? Erfahre hier wie!

Mit deiner geschäftlichen Email Adresse anmelden und erfahren wie:




Artikeltext wurde erstellt!

Überschrift:    

Landwirtschaft – Wikipedia

SEO Überschriften:    

  1. h1:

    Landwirtschaft

  2. h2:

    Inhaltsverzeichnis

  3. h3:

    Direkte und indirekte ProduktionBearbeiten

Lesezeit:    

7 Minutes, 20 Seconds

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Haupt Schlagwort (Thema des Artikels):    

Landwirtschaft

Neben Schlagwort (Nuance des Textes):    

Landwirtschaft

Hauptthemen des einzigartigen Inhaltes:    

Lebensmitteln ✓ Konsum ✓ Formen ✓ Millionen ✓ Landwirtschaft ✓ Bearbeiten ✓ Art ✓ Probleme ✓ Vertical ✓ Sektoren ✓ Herstellung ✓ Farming ✓ Betriebe ✓ Tonnen ✓ Rohstoffen

Zusammenfassung:    

Häufig basierend auf Kreislaufwirtschaft und Hydrokulturen unter Gewächshausbedingungen sollen in Gebäudekomplexen auf mehreren übereinander gelagerten Ebenen ganzjährig Früchte, Gemüse, essbare Speisepilze und Algen produziert werden, was durch neue Techniken wie LED zunehmend ressourcenschonender möglich wird. [31] Je nach Lage des Betriebes, bestehen auch Möglichkeiten der wirtschaftlichen Diversifikation, Beispiele sind die Soziale Landwirtschaft, Wertschöpfungspartnerschaften mit dem Tourismus, eine Direktvermarktung von Produkten mittels Automaten sowie landwirtschaftsnahe Dienstleistungen. Einer Schätzung des Umweltbundesamtes, dem BLE und der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik zufolge, könnten durch die Erzeugung von Bioenergie (Wärme, Strom, Biokraftstoffe) etwa 71 Millionen Tonnen Treibhausgase eingespart werden.

Artikel Inhalt:    

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": " ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "Landwirtschaft – Wikipedia", "dateCreated": "2022-03-25T16:00:21+01:00", "datePublished": "2022-03-25T16:00:21+01:00", "dateModified": "2022-03-25T16:00:21+01:00", "articleBody": "Häufig basierend auf Kreislaufwirtschaft und Hydrokulturen unter Gewächshausbedingungen sollen in Gebäudekomplexen auf mehreren übereinander gelagerten Ebenen ganzjährig Früchte Gemüse essbare Speisepilze und Algen produziert werden was durch neue Techniken wie LED zunehmend ressourcenschonender möglich wird. [31] Je nach Lage des Betriebes bestehen auch Möglichkeiten der wirtschaftlichen Diversifikation Beispiele sind die Soziale Landwirtschaft Wertschöpfungspartnerschaften mit dem Tourismus eine Direktvermarktung von Produkten mittels Automaten sowie landwirtschaftsnahe Dienstleistungen. Einer Schätzung des Umweltbundesamtes dem BLE und der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik zufolge könnten durch die Erzeugung von Bioenergie (Wärme Strom Biokraftstoffe) etwa 71 Millionen Tonnen Treibhausgase eingespart werden. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Lebensmitteln, Konsum, Formen, Millionen, Landwirtschaft, Bearbeiten, Art, Probleme, Vertical, Sektoren, Herstellung, Farming, Betriebe, Tonnen, Rohstoffen", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> .
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Einzigartiger Artikel Text: Bewertung der Einzigartigkeit: 79%

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": " ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "Landwirtschaft – Wikipedia", "dateCreated": "2022-03-25T16:00:21+01:00", "datePublished": "2022-03-25T16:00:21+01:00", "dateModified": "2022-03-25T16:00:21+01:00", "articleBody": "Pflanzenbau mit Schwerpunkt Ackerbau und den weiteren Produktionsrichtungen Gartenbau (inkl. Obstbau und Zierpflanzenbau) und Weinbau Tierhaltung mit den unterschiedlichen Ausrichtungen je nach Tierarten z. B. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Lebensmitteln, Konsum, Formen, Millionen, Landwirtschaft, Bearbeiten, Art, Probleme, Vertical, Sektoren, Herstellung, Farming, Betriebe, Tonnen, Rohstoffen", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> Pflanzenbau mit Schwerpunkt Ackerbau und den weiteren Produktionsrichtungen Gartenbau (inkl. Obstbau und Zierpflanzenbau) und Weinbau Tierhaltung mit den unterschiedlichen Ausrichtungen je nach Tierarten z. B. Schweineproduktion, Rinderproduktion, Geflügelproduktion, Schafproduktion, Fischzucht usw. Die Ackerbautechnik dient der Nahrungsmittelproduktion direkt wie indirekt. In letzterem Fall erfolgt die Herstellung von Rohstoffen zur weiteren Verarbeitung in der Lebensmittelwirtschaft bzw. Ernährungswirtschaft. Ein wesentlicher Teil (43 %) der pflanzenbaulichen Erzeugnisse wird als Futter für die Nutztierhaltung verwendet. Zugleich werden landwirtschaftliche Rohstoffe (u. a. Faserpflanzen wie Baumwolle und Leinen) auch in der Bekleidungsindustrie veredelt. Die Verwertung der durch die Agrarwirtschaft erzeugten Biomasse als Bioenergie aus nachwachsenden Rohstoffen und Nebenprodukten (zum Beispiel Mais und Gülle) durch Vergärung und Verstromung ist im Rahmen der Energiewende eine moderne Art der Nutzung von Agrarischem. Angaben ohne ausreichende Beleg könnten demnächst entfernt werden. In Deutschland sind die traditionellen Verbände des 19. Jahrhunderts unter dem Namen Raiffeisen bekannt. Im Laufe des 20. Jahrhunderts haben sich neue Arten der Zusammenarbeit entwickelt, bei denen Verbraucher mit einem oder mehreren Landwirten zusammenarbeiten. Dafür hat sich zum Beispiel der englische Begriff der „Community Supported Agriculture“ (CSA) etabliert, der teilweise von der Anthroposophie beeinflusst ist. Unter dem Begriff „Urlaub auf dem Bauernhof“ wurde eine Strategie entwickelt, um den Beruf des Landwirts in der ffentlichkeit positiver darzustellen. Vertical Farming (englisch: „senkrechte Landwirtschaft“) ist eine konzeptionelle Art der Landwirtschaft, die meist in urbanen Gebieten betrieben wird. Sie basiert auf Kreislaufwirtschaft und Hydrokulturen unter Gewächshausbedingungen. Steigende Kosten für Betriebsmittel bei zunehmendem Preisdruck für die Erzeugnisse zwangen viele Landwirte zur Entscheidung „wachsen oder weichen“. Die Europäische Zuckermarktordnung (EU-Zuckermarktordnung) ist eine europäische Regelung zur Verhinderung von Umweltauflagen in der Produktion. Die EU-Subventionen für die Landwirtschaft sollen die konomische und Soziale Problematik der Landwirtschaft berücksichtigen. Seit dem Beginn der Industrialisierung im 19. Jahrhundert hat die Landwirtschaft Europas festgefügte Strukturen, die in einer bäuerlichen Arbeits- und Lebensform das Wissen von Generation zu Generation weitergab. Im gleichen Ausmaß ging die Bedeutung dieser Bevölkerungsgruppe für die politischen Parteien verloren, wenngleich immer ein Mindestmaß an Nahrungsselbstversorgung angestrebt wurde, um in diesem Bereich politisch unabhängig zu bleiben. Seit den 1960er Jahren wird mit Marktordnungen bewerkstelligt, die zunächst Mindestpreise für Landwirtschaftserzeugnisse und später Direktzahlungen an Landwirte vorsah. Seit Mitte der 1950er Jahre gibt es einen Trend zur technischen Modernisierung und Vergrößerung der landwirtschaftlichen Betriebe, wobei die Konzentration in einigen Ländern schneller (Großbritannien, USA), in anderen langsamer (Deutschland, Frankreich, Schweiz) verlief. Die früheren Preisgarantien für landwirtschaftliche Erzeugnisse weitgehend abgeschafft wurden, stehen die Betriebe unter dem Druck der Weltmärkte mit steigenden Preisen für Landwirtschaftliche Betriebsmittel bei unsicheren Erzeugerpreisen. Die weltweite Krise der Landwirtschaft wurde durch die steigenden Energiepreise noch verschärft. Auf den Weltmärkten besteht teilweise ein Überschuss an Nahrungsmitteln, die Preise dafür sind jedoch eng mit den Energiepreisen verbunden. Getreide wird inzwischen auch als Brennmaterial vermarktet. Auch Mais und Zuckerrohr sind als Energiepflanzen beliebt. Die Landwirtschaft ist ein bedeutender Verursacher von Treibhausgasen, trägt damit auch zum Klimawandel bei. Laut Umweltbundesamt emittierte der Landwirtschaftssektor 60,4 Millionen Tonnen Treibhausgase im Jahr 2020 (rund 8,2 % der Gesamtemissionen Deutschlands). Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung hat in einer Studie gezeigt, dass der Konsum lokaler Lebensmittel zum Klimaschutz beitragen kann. Das Treibhausgaseinsparpotential des landwirtschaftlichen Sektors beläuft sich durch geeignete Maßnahmen wie Moorschutz, Steigerung der Stickstoffeffizienz und Bioenergieförderung auf 23–44 Millionen Tonnen pro Jahr. Weitere Emissionen in Höhe von 14–35 Millionen Tonnen pro Jahr könnten durch weitere Maßnahmen im nachgelagerten Bereich der Lebensmittelwirtschaft und beim Konsum von Lebensmitteln eingespart werden. Diese Maßnahmen reichen von Verzicht auf Produkte, die per Flugzeug transportiert werden, bis zur Reduzierung des Konsums von abgefülltem Mineralwasser. Intensiv genutzte Böden können schneller degradieren, wenn die entzogenen Nährstoffe nicht wieder hinzugefügt werden. In Asien sind bereits 39 % der Böden betroffen. Eine bekannte Gegenmaßnahme ist die Methode der Fruchtfolge. Übermäßiger Einsatz von Pestiziden und zu hohe Einträge von Stickstoff und Phosphor können die Biodiversität und die kosystemleistungen beeinträchtigen. Verbesserungen für die Biodiversität, die Bestäubung, die Schädlingsbekämpfung, den Nährstoffkreislauf, die Bodenfruchtbarkeit und die Wasserregulierung konnten nachgewiesen werden.
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator mit Künstlicher Intelligenz https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Erstelle ähnliche Artikel:    

Quellenangabe:    

de.m.wikipedia.org

Bewertung des Artikels:    

Good Quality Article
Article needs improvement

Text mit Freunden teilen:
  -     -     -     -     -     -     -     -     -     -     -     -     -  

Wir beschäftigen uns mit dem Thema Text Generierung als Artikel Suchmaschine und bietet kostenlose Services im Bereich: Sichtbarkeit und Conversion steigern mit Automatischer Textgenerierung - ArtikelSchreiber.com

{keywords_startpage}