SEO Text Generator: Kostenlos Marketing Content und Artikel Texte schreiben

Konfiguriere, welcher SEO Text automatisiert für dich erstellt werden soll!





Werbung / Anzeige:

Bitte verlinke uns auf hochwertigen Webseiten:

Melde dich zum kostenlosen ArtikelSchreiber Newsletter an!
Mehr Werbeumsätze pro Monat? Selbstständiges Business? Finanziell frei werden? Erfahre hier wie!

Mit deiner geschäftlichen Email Adresse anmelden und erfahren wie:




Artikeltext wurde erstellt!

Überschrift:    

Social Engineering-Angriff? Erst Informationen sammeln, dann

SEO Überschriften:    

  1. h1:

    Social Engineering-Angriff? Erst Informationen sammeln, dann losschlagen!

  2. h3:

    Artikel zu diesem Thema

  3. h4:

    Anstieg von 450% bei Datenverstößen mit Benutzername und Passwort

Lesezeit:    

4 Minutes, 52 Seconds

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Haupt Schlagwort (Thema des Artikels):    

Social Engineering

Neben Schlagwort (Nuance des Textes):    

Schwachstellen von Unternehmen

Hauptthemen des einzigartigen Inhaltes:    

E-Mail ✓ Daten ✓ Link ✓ Mitarbeitende ✓ Anhänge ✓ Angreifer ✓ Social ✓ Engineering ✓ beispielsweise ✓ Informationen ✓ Opfer ✓ Betrüger ✓ Schrenk ✓ Kriminelle ✓ E-Mails

Zusammenfassung:    

Im Ergebnis öffnet diese ihnen dann Tür und Tor zum Datenschatz, indem sie beispielsweise Login-Daten einschließlich Passwörter preisgibt, erklärt Patrycja Schrenk, Geschäftsführerin der PSW GROUP. Die Tatsache, dass nahezu jede Person irgendwo online auffindbar ist, macht den Angriff über Social Engineering einfach: In sozialen Netzwerken sammeln die Betrüger zunächst Informationen über ihre Zielpersonen. Diese Form ist in der Regel aufwändig, denn hierfür werden nicht nur soziale Netzwerke nach Informationen durchforstet, sondern auch Mitarbeitende verschiedener Abteilungen des Unternehmens unwissentlich einbezogen.

Artikel Inhalt:    

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": "Social Engineering Schwachstellen von Unternehmen ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "Social Engineering-Angriff? Erst Informationen sammeln dann", "dateCreated": "2022-02-19T02:41:55+01:00", "datePublished": "2022-02-19T02:41:55+01:00", "dateModified": "2022-02-19T02:41:55+01:00", "articleBody": "Im Ergebnis öffnet diese ihnen dann Tür und Tor zum Datenschatz indem sie beispielsweise Login-Daten einschließlich Passwörter preisgibt erklärt Patrycja Schrenk Geschäftsführerin der PSW GROUP. Die Tatsache dass nahezu jede Person irgendwo online auffindbar ist macht den Angriff über Social Engineering einfach: In sozialen Netzwerken sammeln die Betrüger zunächst Informationen über ihre Zielpersonen. Diese Form ist in der Regel aufwändig denn hierfür werden nicht nur soziale Netzwerke nach Informationen durchforstet sondern auch Mitarbeitende verschiedener Abteilungen des Unternehmens unwissentlich einbezogen. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "E-Mail, Daten, Link, Mitarbeitende, Anhänge, Angreifer, Social, Engineering, beispielsweise, Informationen, Opfer, Betrüger, Schrenk, Kriminelle, E-Mails", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> Social Engineering ✓ Schwachstellen von Unternehmen
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Einzigartiger Artikel Text: Bewertung der Einzigartigkeit: 92%

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": "Social Engineering Schwachstellen von Unternehmen ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "Social Engineering-Angriff? Erst Informationen sammeln dann", "dateCreated": "2022-02-19T02:41:55+01:00", "datePublished": "2022-02-19T02:41:55+01:00", "dateModified": "2022-02-19T02:41:55+01:00", "articleBody": "Die IT-Sicherheitsexperten der PSW GROUP meinen dass sich Mitarbeitende eines Unternehmens so manipulieren dass sie Informationen preisgeben schädliche Links anklicken oder infizierte Anhänge öffnen. „Bei dieser Angriffsmethode dem Social Engineering nutzen Kriminelle nämlich die menschliche Psyche gezielt aus um relevante Daten in Erfahrung zu bringen. Mithilfe verschiedener Methoden versuchen sie das Vertrauen einer bestimmten Person zu gewinnen. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "E-Mail, Daten, Link, Mitarbeitende, Anhänge, Angreifer, Social, Engineering, beispielsweise, Informationen, Opfer, Betrüger, Schrenk, Kriminelle, E-Mails", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> Die IT-Sicherheitsexperten der PSW GROUP meinen, dass sich Mitarbeitende eines Unternehmens so manipulieren, dass sie Informationen preisgeben, schädliche Links anklicken oder infizierte Anhänge öffnen. „Bei dieser Angriffsmethode, dem Social Engineering, nutzen Kriminelle nämlich die menschliche Psyche gezielt aus, um relevante Daten in Erfahrung zu bringen. Mithilfe verschiedener Methoden versuchen sie, das Vertrauen einer bestimmten Person zu gewinnen. Die Tatsache, dass nahezu jede Person irgendwo online auffindbar ist, macht den Angriff über Social Engineering einfach. In sozialen Netzwerken sammeln die Betrüger zunächst Informationen über ihre Zielpersonen. So gelingt es ihnen später, sich als Vertrauensperson auszugeben. Dahinter verbergen sich Malware oder auch Phishing-Angriffe zum Herausfinden der Login-Daten. Der Kriminelle könnte sich aber auch per Telefon an einen Mitarbeitenden wenden und erklären, er sei aus der IT-Abteilung und müsse die Zugangsdaten auf Anweisung des Chefs prüfen. Gefälschte E-Mails versuchen Angreifer, ihre Opfer dazu zu bringen, eine bestimmte Aktion in der E-mail auszuführen. Die Opfer sollen eine Datei öffnen oder einen Link anklicken. Beim Social Engineering ergreift Kriminelle Taktiken, die gezielt menschliche Schwächen ausnutzen sollen. Mit besonders interessanten Betreffzeilen wecken sie zum Beispiel die Neugierde ihres Opfers, die E-Mail überhaupt erst zu öffnen und beispielsweise einen Link anzuklicken. Gern täuschen die Angreifer auch Dringlichkeit vor, um ihr Opfer zu drängen, eine angehängte Datei sofort zu öffnen. Dieser führt mitnichten zur tatsächlichen Bank, sondern zu einer Phishing-Website, die die eingegebenen Daten direkt an den Betrüger liefert. Die Betrüger geben sich dabei als Führungsperson aus und erhaschen von Mitarbeitern verschiedene Informationen über ihren Chef. Das kann privater, aber auch finanzieller Natur sein. Auch Login-Daten wechseln dadurch ungewollt den Besitzer. Patrycja Schrenk: „Hat der Angreifer genügend Informationen gesammelt, können diese auf verschiedene Art genutzt werden. Der CEO könnte erpresst werden, indem der Angriifer mit Veröffentlichung der erbeuteten Informationen droht. Auch könnte ein Angreiff im Namen des CEO Websites und Geschäfte eröffnen oder Fake-News verbreiten und so die Reputation in Mitleidenschaft ziehen.“ Sie weiß: „Sich gegen Social Engineering zu wappnen, ist nicht einfach. Nicht die Technik, sondern der Mensch bildet die Sicherheitslücken, die Social Engineering-Angriffe ermöglichen". Damit sind auch Virenscanner machtlos. Einzig mit Awareness, die durch Mitarbeiter-Schulungen erlangt werden kann, lassen sich derartige Angriffe in Schach halten. In Schulungen entwickeln Mitarbeitende ein grundlegendes Verständnis über verschiedene Angriffsformen und den Schutz dagegen. Ziel solcher Schulungen ist es unter anderem, Wissen um starke, komplexe Passwörter zu erlangen und gesundes Misstrauen gegenüber Menschen, die Informationen oder Daten abfragen, zu entwickeln. Das ist in Großunternehmen noch wichtiger als in kleineren, familiäreren Betrieben. Auskünfte, die nebensächlich erscheinen mögen, helfen Kriminellen, Informationen zu sammeln. Zudem gibt es eine einfache Möglichkeit, ob eine E-Mail und damit ihr Absender echt ist. Mitarbeitende sollten daher auf die Privatsphäre-Einstellungen in sozialen Netzwerken hingewiesen werden und wie sie diese umsetzen", gibt Schrenk noch einen Tipp.
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator mit Künstlicher Intelligenz https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Erstelle ähnliche Artikel:    

Quellenangabe:    

https://www.it-daily.net/it-sicherheit/cybercrime/28954-social-engineering-angriff-erst-informationen-sammeln-dann-losschlagen

Text mit Freunden teilen:    mit Facebook     mit Twitter     mit WhatsApp     mit LinkedIn     mit Email