;

SEO Text Generator: Kostenlos Marketing Content und Artikel Texte schreiben

Konfiguriere, welcher SEO Text automatisiert für dich erstellt werden soll!





Werbung / Anzeige:

Bitte verlinke uns auf hochwertigen Webseiten:

Bitte nimm an unserer Umfrage teil!

Melde dich zum kostenlosen ArtikelSchreiber Newsletter an!
Mehr Werbeumsätze pro Monat? Selbstständiges Business? Finanziell frei werden? Erfahre hier wie!

Mit deiner geschäftlichen Email Adresse anmelden und erfahren wie:




Artikeltext wurde erstellt!

Überschrift:    

Religionswissenschaftler: "Krankheit gilt als selbstverschul

SEO Überschriften:    

Lesezeit:    

8 Minutes, 43 Seconds

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Hauptstichwort (Thema des Artikels):    

Kritik Aufklärung Religion

Nebenstichwort (Nuance des Textes):    

Kritik Aufklärung Religion

Hauptthemen des einzigartigen Inhaltes:    

Denker ✓ sagen ✓ Land ✓ esoterischen ✓ Krise ✓ Deutschland ✓ Ley ✓ Deutschen ✓ mal ✓ spirituelle ✓ Grünschloß ✓ eigentlich ✓ Religion ✓ Dichter ✓ Strömungen

Zusammenfassung:    

Da brauchen Sie nur auf eine Esoterikmesse gehen, dann sehen Sie Computerhoroskope, computergestützte Aura-Fotografie und Ähnliches mehr, wo gerade ein ganz enger Verbund zwischen Technik, Religion oder eben Spiritualität und wissenschaftlichem Weltbild hergestellt werden kann. Das finden Sie auch bei Buddhistinnen und Buddhisten hier und da, obwohl im Buddhismus erstaunlicherweise ja gar keine Leugnung der Pandemie zu beobachten ist, sondern durchgängig eigentlich Schutzmaßnahmen befürwortet und durchgeführt werden. Und entsprechend gibt es da auch Publikationen in der Corona-Pandemie von, ich nenne es mal, evangelikalen oder fundamentalistischen Christinnen und Christen, die genau das sagen: Wir müssen die Corona-Maßnahmen ablehnen, das ist äußerliches Gedöns.

Artikel Inhalt:    

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": " ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "Religionswissenschaftler: Krankheit gilt als selbstverschul", "dateCreated": "2022-01-20T03:12:39+01:00", "datePublished": "2022-01-20T03:12:39+01:00", "dateModified": "2022-01-20T03:12:39+01:00", "articleBody": "Da brauchen Sie nur auf eine Esoterikmesse gehen dann sehen Sie Computerhoroskope computergestützte Aura-Fotografie und Ähnliches mehr wo gerade ein ganz enger Verbund zwischen Technik Religion oder eben Spiritualität und wissenschaftlichem Weltbild hergestellt werden kann. Das finden Sie auch bei Buddhistinnen und Buddhisten hier und da obwohl im Buddhismus erstaunlicherweise ja gar keine Leugnung der Pandemie zu beobachten ist sondern durchgängig eigentlich Schutzmaßnahmen befürwortet und durchgeführt werden. Und entsprechend gibt es da auch Publikationen in der Corona-Pandemie von ich nenne es mal evangelikalen oder fundamentalistischen Christinnen und Christen die genau das sagen: Wir müssen die Corona-Maßnahmen ablehnen das ist äußerliches Gedöns. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Denker, sagen, Land, esoterischen, Krise, Deutschland, Ley, Deutschen, mal, spirituelle, Grünschloß, eigentlich, Religion, Dichter, Strömungen", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> .
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Einzigartiger Artikel Text: Bewertung der Einzigartigkeit: 100%

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": " ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "Religionswissenschaftler: Krankheit gilt als selbstverschul", "dateCreated": "2022-01-20T03:12:39+01:00", "datePublished": "2022-01-20T03:12:39+01:00", "dateModified": "2022-01-20T03:12:39+01:00", "articleBody": "Julia Ley: Wir Deutschen reden gerne von Deutschland als dem „Land der Dichter und Denker“. Kann es sein dass genau das Gegenteil wahr ist und dass wir vielleicht sogar einen besonderen Hang zu Irrationalität und Wissenschaftsskepsis haben? Immerhin sind ja große soterische Strömungen wie die Anthroposophie oder auch die Homöopathie in Deutschland entstanden und bis heute sehr weit verbreitet. Übernatürliche Phänomene sind ja nicht antimodern sondern sie sind geradezu ein Kind der Moderne. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Denker, sagen, Land, esoterischen, Krise, Deutschland, Ley, Deutschen, mal, spirituelle, Grünschloß, eigentlich, Religion, Dichter, Strömungen", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> Julia Ley: Wir Deutschen reden gerne von Deutschland als dem „Land der Dichter und Denker“. Kann es sein, dass genau das Gegenteil wahr ist und dass wir vielleicht sogar einen besonderen Hang zu Irrationalität und Wissenschaftsskepsis haben? Immerhin sind ja große soterische Strömungen wie die Anthroposophie oder auch die Homöopathie in Deutschland entstanden und bis heute sehr weit verbreitet. Übernatürliche Phänomene sind ja nicht antimodern, sondern sie sind geradezu ein Kind der Moderne. Es ging darum, durch Fotografie, Tonbandaufnahmen beweisbar zu machen. Das Übersinnliche irgendwie auf Zelluloid oder auf Tonbänder zu bannen. Das naturwissenschaftliche Anstrich Ley: „Wenn ich richtig verstehe, würde das bedeuten, dass sozusagen der Spiritismus oder auch bestimmte esoterische Strömungen eigentlich versucht haben, die Welt der Religion, das Übersinnliche, mit Naturwissenschaften erfahrbar und beweisbar zu machen? “ Grünschloß: Ganz genau. Es ist auch programmatisch abzulesen an den Titeln, welche so Standardwerke der theosophischen Weltanschauung sind. Helena Petrovna Blavatsky, wissenschaftliche Perspektivität und spirituell-religiöse, oder mal anders ausgedrückt, Technik und Religion irgendwie zusammen zu denken, wieder zusammenzubringen, darin eine Einheit, eine Wirklichkeit zu sehen. Das ist ein durchgängiges Motiv auch in heutigen Bewegungen geblieben. Da brauchen Sie nur auf eine Esoterikmesse gehen, dann sehen Sie Computerhoroskope, computergestützte Aura-Fotoografie und hnliche mehr, wo gerade ein ganz enger Verbund zwischen Technik, Religion oder eben Spiritualität and wissenschaftem Weltbild hergestellt werden kann. Andreas Grünschloß ist evangelischer Theologe und Religionswissenschaftler an der Universität Göttingen. Er versucht, durch eine wissenschaftsaffine Sprache sich weltbildhaft an das wissenschaftliche Weltbild anzudocken und diese spirituelle Weltsicht damit kompatibel zu machen. Die Waldorfschulen und die Anthroposophie haben in der heutigen Woche einen Autor im „Spiegel“ geschrieben, der sich an einer Trauerfeier für einen verstorbenen Jungen teilnahm. Er schilderte einen Mitschüler an den Folgen einer Grippe gestorben, wohl deshalb, weil die Eltern ihn nicht ausreichend medikamentös behandeln wollten. ''Na ja, der Junge hat ja auch kurz vor seinem Tod noch im Schulunterricht nachgerechnet, wie lange er eigentlich schon lebt', sagte eine der Lehrer bei dieser Trauerfeier. Das wurde dann im Nachhinein als eine Art Zeichen gedeutet, das Kind wusste ja schon, dass es sterben wird, die stand sozusagen irgendwie an. In der esoterischen Strömung herrscht eine Unstimmigkeit im Gesamtsystem von Körper und Geist, aber vor allem auch auf der geistigen Dimension. Wenn da nicht interveniert wird, wird der Körper zu Tode kommen. So lapidar zu sagen, er war eben auch bereit zu gehen, ist ja eine Aussage, die Sie häufig finden, gerade jetzt im Kontext auch der Corona-Pandemie. Es gibt Aussagen von Esoterikern*innen, die tatsächlich so ein Krankheitsverständnis propagieren, dass Krankheit sich im Sinne der eigenen Selbstverschuldung durch mangelnde geistige Hygiene oder gar durch Karmische Schuld etabliert. Und dann kann man natürlich in dem Moment sagen: „Du wirst, was du bist, und das, welches in dir angelegt ist, kommt jetzt eben zum Ausdruck“. Die Erkrankung hat eine gewisse Kaltschnäuzigkeit zur Folge, dass die Betroffenen auch noch die Schuld an der eigenen Krankheit untergeschoben wird. Das ist aus der Zuwendungsperspektive natürlich ein sehr problematischer Gestus. Es gibt auch Forscher, die ein Phänomen beschrieben haben, das sie als „spirituelle Arroganz“ bezeichnen. Dass die Zugehörigkeit zu einer bestimmten religiösen Gruppe, Menschen vielleicht auch grundsätzlich anfälliger macht, diese Krise nicht so ernst zu nehmen, kann man nicht fast sagen. In einer religionsvergleichenden Perspektive haben Sie zunächst mal recht. Vertreter*innen eines religiösen oder - wenn Sie so eher frei flottieren – eine spritualen, ensoterischen Weltbilds sehen ja neben der vorfindlichen materiellen Welt noch tiefergehende Dimensionen in diesem Universum und sagen auch: „Das, was wir so als materielle Oberfläche wahrnehmen, ist ja nur ein Teil der Geschichte. “ Das ist natürlich eine Vorstellung, die Sie in ganz vielen Religionstraditionen haben, dass die Welt mal in Gott gegründet ist. Das kann auch für die Interventionsstrategien bei Krankheitsbekämpfung eine wichtige Rolle spielen. Dazu gehört auch die Durchlässigkeit in einem göttlichen Prinzip oder einem Urgrund, Dao oder was auch immer immer gründet und von daher auch von dieser eigentlich wahren Ebene ein wichtiges Instrument. „Glaube ist das Hauptschutzschild“ Das findet man in strenggläubig-christlichen Traditionen genauso wie unter fanatischen Muslimen, das ist weit verbreitet. Das finden auch Buddhistinnen und Buddhisten hier und da, obwohl im Buddhismus erstaunlicherweise ja gar keine Leugnung der Pandemie zu beobachten ist, aber durchgängig eigentlich Schutzmaßnahmen befürwortet und durchgeführt werden. In der Corona-Pandemie sag ich Ihnen zu, esoterische oder auch traditionell religiöse Perspektiven können sagen: „Glaube ist das Hauptschutzschild. “ Und entsprechend gibt er da auch Publikationen in der christlichen Terminologie von. Ich nenne auch evangelikalen oder fundamentalistischen Christinnen und Christen, die genau das sagen, das ist äußerliches Gedöns. Wer wirklich fest im Glauben gegründet ist, dem kann das gar nichts anhaben. Einige Kirchengemeinden trafen sich trotz Corona-Maßnahmen in ihrer Lokalkirche. Diese Treffen wurden dann zu Multispreader-Events, die entsprechend dann natürlich auch zur Rechenschaft gezogen wurden. Das Grünschloß ist ein zentrales Zentrum für die resilienzstärkende Praxis der Meditation. Die Rezeption der buddhistischen Achtsamkeitsmeditation zur Stressreduktion ist ja seit zwei Jahrzehnten gut etabliert, dass man sich damit beschäftigt, Elemente meditativer Praktiken zur stressbewältigung zu integrieren. Die Zwangspause ist auch eine Gelegenheit, die Spucke aus der Trompete laufen zu lassen, mal innezuhalten und sich zu fragen, was ist mein Leben eigentlich aufgestellt? Und neu vielleicht auch in Gottvertrauen. Und das trägt dann natürlich auch. Religiosität, das ist ja auch längst in psychologischen Untersuchungen nachgewiesen, kann zur Resilienzstärkung beitragen. Glaube, Gebet, Meditation sind spirituelle Techniken, die zumindest innerpsychisch auch für den Menschen eine kräftigende Funktion haben können. Das ist überhaupt nicht von der Hand zu weisen. Auch die Religion und religiöse Institutionen können eine ganz unterschiedliche Rolle und Funktion einnehmen bei der Bewältigung dieser Krise – vom Beschwörung von Feindbildern bis hin zu Resilienzstärkung und Vertrauen zu vermitteln. Deutschlandfunk Kultur macht sich ußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator mit Künstlicher Intelligenz https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Erstelle ähnliche Artikel:    

Quellenangabe:    

https://www.deutschlandfunkkultur.de/esoterik-in-der-corona-krise-100.html

Text mit Freunden teilen:    mit Facebook     mit Twitter     mit WhatsApp     mit LinkedIn     mit Email

Du benutzt die erstellten Texte auf deine eigene Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für die erstellten Textartikel!

© 2016 - 2022 - ArtikelSchreiber.com: ✅ Artikel Text Erstellung für ✅ WordPress, Artikel, Text, Produktbeschreibungen, VLOG, Weblog oder Blog erstellen als ✅ Generator zum Artikel schreiben basierend auf ✅ Künstlicher Intelligenz/KI mit ✅ Natürlicher Sprachverarbeitung (NLP).


© Ein BRAND   -   Impressum   -   Datenschutzinformation   -     -     -   KI Blog   -   Blog de