SEO Text Generator: Kostenlos Marketing Content und Artikel Texte schreiben

Konfiguriere, welcher SEO Text automatisiert für dich erstellt werden soll!





Werbung / Anzeige:

Bitte verlinke uns auf hochwertigen Webseiten:

Melde dich zum kostenlosen ArtikelSchreiber Newsletter an!
Mehr Werbeumsätze pro Monat? Selbstständiges Business? Finanziell frei werden? Erfahre hier wie!

Mit deiner geschäftlichen Email Adresse anmelden und erfahren wie:




Artikeltext wurde erstellt!

Überschrift:    

9 klare Antworten auf die Datenschutz-FAQs im digitalen Mark

SEO Überschriften:    

  1. h1:

    9 klare Antworten auf die Datenschutz-FAQs im digitalen Marketing

  2. h2:

    1. Wer trägt jetzt eigentlich die Verantwortung bei der Datenverarbeitung?

  3. h3:

    Artikel zu diesem Thema

  4. h4:

    Die Cookieless Future beginnt

Lesezeit:    

3 Minutes, 47 Seconds

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Haupt Schlagwort (Thema des Artikels):    

digital marketing

Neben Schlagwort (Nuance des Textes):    

digital marketing types

Hauptthemen des einzigartigen Inhaltes:    

Daten ✓ Unsicherheit ✓ Unternehmen ✓ Default ✓ Welt ✓ Verarbeitung ✓ Datenschutz ✓ Lösung ✓ Fragen ✓ DSGVO ✓ Design ✓ Datenverarbeitung ✓ Anbieter ✓ Privacy ✓ Software

Zusammenfassung:    

Denn die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind hierzulande zwar festverankert, aber ihre Umsetzung – vor allem, wenn auch noch eine Marketing-Software zum Einsatz kommt – wirft immer wieder dieselben, aber auch neue Fragen auf. 28 Abs. 1 dazu verpflichtet, ausschließlich jene Anbieter zu beauftragen, die hinreichende Garantien dafür bieten, dass die Verarbeitung rechtskonform erfolgt und die Rechte der Betroffenen gewahrt sind. Privacy by Default sorgt zusätzlich zur Technikgestaltung dafür, dass alle Voreinstellungen datenschutzkonform und so restriktiv wie möglich sind, zum Beispiel wenige Pflichtfelder in Datenformularen und keine vorab angeklickten Checkboxen.

Artikel Inhalt:    

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": "digital marketing digital marketing types ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "9 klare Antworten auf die Datenschutz-FAQs im digitalen Mark", "dateCreated": "2022-02-19T01:46:46+01:00", "datePublished": "2022-02-19T01:46:46+01:00", "dateModified": "2022-02-19T01:46:46+01:00", "articleBody": "Denn die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind hierzulande zwar festverankert aber ihre Umsetzung – vor allem wenn auch noch eine Marketing-Software zum Einsatz kommt – wirft immer wieder dieselben aber auch neue Fragen auf. 28 Abs. 1 dazu verpflichtet ausschließlich jene Anbieter zu beauftragen die hinreichende Garantien dafür bieten dass die Verarbeitung rechtskonform erfolgt und die Rechte der Betroffenen gewahrt sind. Privacy by Default sorgt zusätzlich zur Technikgestaltung dafür dass alle Voreinstellungen datenschutzkonform und so restriktiv wie möglich sind zum Beispiel wenige Pflichtfelder in Datenformularen und keine vorab angeklickten Checkboxen. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Daten, Unsicherheit, Unternehmen, Default, Welt, Verarbeitung, Datenschutz, Lösung, Fragen, DSGVO, Design, Datenverarbeitung, Anbieter, Privacy, Software", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> digital marketing ✓ digital marketing types
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Einzigartiger Artikel Text: Bewertung der Einzigartigkeit: 87%

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": "digital marketing digital marketing types ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "9 klare Antworten auf die Datenschutz-FAQs im digitalen Mark", "dateCreated": "2022-02-19T01:46:46+01:00", "datePublished": "2022-02-19T01:46:46+01:00", "dateModified": "2022-02-19T01:46:46+01:00", "articleBody": "Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Die Vorgaben der DSGVO sind hierzulande zwar festverankerer aber ihre Umsetzung – vor allem wenn auch noch eine Marketing-Software zum Einsatz kommt – wirft immer wieder die gleichen aber auch neue Fragen auf. Kein Wunder dass auch bei Online-Marketern die Unsicherheit groß ist. Soll dann auch noch eine Software eingesetzt werden um Marketingprozesse professionell zu digitalisieren und zu automatisieren wissen die wenigsten worauf sie datenschutzrechtlich alles achten müssen. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Daten, Unsicherheit, Unternehmen, Default, Welt, Verarbeitung, Datenschutz, Lösung, Fragen, DSGVO, Design, Datenverarbeitung, Anbieter, Privacy, Software", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Die Vorgaben der DSGVO sind hierzulande zwar festverankerer, aber ihre Umsetzung – vor allem, wenn auch noch eine Marketing-Software zum Einsatz kommt – wirft immer wieder die gleichen, aber auch neue Fragen auf. Kein Wunder, dass auch bei Online-Marketern die Unsicherheit groß ist. Soll dann auch noch eine Software eingesetzt werden, um Marketingprozesse professionell zu digitalisieren und zu automatisieren, wissen die wenigsten, worauf sie datenschutzrechtlich alles achten müssen. Hier finden Sie klare Antworten auf die Frequently Asked Questions (FAQ) aus dem digitalen Marketing. Dabei obliegt es Ihnen als Auftraggeber der Datenverarbeitung praktisch die gleichen Verantwortlichkeiten wie dem beauftragten Unternehmen, auch dem Software-Anbieter. So sind Sie gemäß Art. 28 Abs. 1 dazu verpflichtet, ausschließlich jene Anbieter zu beauftragen, die hinreichende Garantien dafür bieten, dass die Verarbeitung rechtskonform erfolgt und die Rechte der Betroffenen gewahrt sind. Ein Auftragsverarbeitungsvertrag mit dem Anbieter ist zwar ein essenzieller Schritt, aber kein Freibrief für Sie. Sie müssen dafür sorgen, dass der Anbieter die schriftlich vereinbarten Vorgaben auch umsetzt. Privacy by Default sorgt zusätzlich zur Technikgestaltung dafür, dass alle Voreinstellungen datenschutzkonform und so restriktiv wie möglich sind, zum Beispiel wenig Pflichtfelder in Datenformularen und keine vorab angeklickten Checkboxen. Sie als Verantwortlicher haben zu prüfen, ob Ihr Vertragspartner und seine Lösung nach diesen Prinzipien arbeiten. Seit dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) das Privacy-Shield-Abkommen 2020 für ungültig erklärt hat, ist die Zusammenarbeit mit US-amerikanischen Softwareanbietern problematisch. Denn seitdem wird das Datenschutzniveau in den USA nicht mehr als ausreichend eingestuft. Grund dafür sind die dortigen Gesetze wie der US-CLOUD Act, der den Zugang zu jeglichen Daten ermöglicht, die sich in Besitz, in der Obhut oder unter der Kontrolle eines US-Unternehmens befinden. Auch Tochterunternehmen von US-Firmen fallen unter den CLOUD Act, sodass in einem solchen Fall der Serverstandort Deutschland beispielsweise nicht ausreicht, um eine Software datenschutzkonform nennen zu dürfen. Die sicherste Lösung ist, von vornherein auf die Software eines Anbieters zu vertrauen, der ausschließlich in der EU sitzt und dort seine und Ihre Daten hostet. Zwar gibt es Alternativen, um auch US-Tools weiternutzen zu können, jedoch sind diese teils schwer umsetzbar. Dazu gehören etwa die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission, die unverändert mit jedem Dienstleister einzeln zu schließen und durch zusätzliche Maßnahmen zum Datenschutz wie Verschlüsselung bis auf Feldebenen oder einer Anonymisierung von Daten zu ergänzen sind; eigene verbindliche Datenschutzvorschriften (nach Art. Digitale Souveränität ist vielen Marketern ein zu mächtiger und schwer greifbarer Begriff. Dabei geht es vor allem um einen zentralen Aspekt im digitalen Marketing: Ihre Kundendaten sind in der digitalen Zeit besonders wertvoll. Daher ist er von immenser Bedeutung, dass Sie als Unternehmen allein die Entscheidung fällen, was mit diesen Daten passiert und wer darauf hat (und sei nur lesenden) Zugriff hat.
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator mit Künstlicher Intelligenz https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Erstelle ähnliche Artikel:    

Quellenangabe:    

https://www.it-daily.net/it-sicherheit/datenschutz-grc/31179-9-klare-antworten-auf-die-datenschutz-faqs-im-digitalen-marketing

Text mit Freunden teilen:    mit Facebook     mit Twitter     mit WhatsApp     mit LinkedIn     mit Email