SEO Text Generator: Kostenlos Marketing Content und Artikel Texte schreiben

Konfiguriere, welcher SEO Text automatisiert für dich erstellt werden soll!





Werbung / Anzeige:

Bitte verlinke uns auf hochwertigen Webseiten:

Melde dich zum kostenlosen ArtikelSchreiber Newsletter an!
Mehr Werbeumsätze pro Monat? Selbstständiges Business? Finanziell frei werden? Erfahre hier wie!

Mit deiner geschäftlichen Email Adresse anmelden und erfahren wie:




Artikeltext wurde erstellt!

Überschrift:    

Geldanlage: Wie schützt man Geld vor Inflation?

SEO Überschriften:    

  1. h1:

    Wie schützt man Geld vor Inflation?

  2. h2:

    Geldanlage Wie schützt man Geld vor Inflation?

  3. h3:

    Lotto am Samstag Aktuelle Lottozahlen

  4. h4:

    Lesen Sie auch

Lesezeit:    

4 Minutes, 34 Seconds

Sprache:    

Dein Artikel ist in deutscher Sprache geschrieben

Haupt Schlagwort (Thema des Artikels):    

Inflation, Geld, Aktien

Neben Schlagwort (Nuance des Textes):    

Inflation, Geld, Aktien

Hauptthemen des einzigartigen Inhaltes:    

Aktien ✓ Prozent ✓ Anleihen ✓ Kaufkraft ✓ Bitcoin ✓ inflationsgeschützte ✓ Gold ✓ Laufzeit ✓ Inflation ✓ beispielsweise ✓ Inflationsrate ✓ Teuerungsrate ✓ Anleger ✓ Teuerung ✓ Geld

Zusammenfassung:    

„Aktien haben quasi einen Inflationsschutz eingebaut, weil die Unternehmen bei steigenden Preisen ihre Produkte teurer anbieten können, argumentiert Tom Friess, Geschäftsführer des VZ Vermögenszentrums. Das liegt daran, dass die Nachfrage nach Gold von zahlreichen verschiedenen Faktoren abhängt: In Krisenzeiten ist sie in aller Regel hoch, wenn die Wirtschaft rund läuft, sind dagegen Aktien für viele Anleger attraktiver. Behalten sie recht und der Preisanstieg beläuft sich am Ende beispielsweise auf drei statt zwei Prozent, so erzielen sie tatsächlich eine höhere Rendite als mit einer normalen Anleihe.

Artikel Inhalt:    

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": " Die Teuerungsrate ist im Oktober auf 45 Prozent gestiegen Was tun gegen die Geldentwertung ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "Geldanlage: Wie schützt man Geld vor Inflation?", "dateCreated": "2022-02-19T01:44:59+01:00", "datePublished": "2022-02-19T01:44:59+01:00", "dateModified": "2022-02-19T01:44:59+01:00", "articleBody": "„Aktien haben quasi einen Inflationsschutz eingebaut weil die Unternehmen bei steigenden Preisen ihre Produkte teurer anbieten können argumentiert Tom Friess Geschäftsführer des VZ Vermögenszentrums. Das liegt daran dass die Nachfrage nach Gold von zahlreichen verschiedenen Faktoren abhängt: In Krisenzeiten ist sie in aller Regel hoch wenn die Wirtschaft rund läuft sind dagegen Aktien für viele Anleger attraktiver. Behalten sie recht und der Preisanstieg beläuft sich am Ende beispielsweise auf drei statt zwei Prozent so erzielen sie tatsächlich eine höhere Rendite als mit einer normalen Anleihe. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Aktien, Prozent, Anleihen, Kaufkraft, Bitcoin, inflationsgeschützte, Gold, Laufzeit, Inflation, beispielsweise, Inflationsrate, Teuerungsrate, Anleger, Teuerung, Geld", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> Die Teuerungsrate ist im Oktober auf 4,5 Prozent gestiegen. Was tun gegen die Geldentwertung?
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Einzigartiger Artikel Text: Bewertung der Einzigartigkeit: 93%

<p style="display: none;"> <script type="application/ld+json">{ "@context": "https://schema.org", "@type": "Article", "image": { "@type": "ImageObject", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "name": "Article", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "description": " Die Teuerungsrate ist im Oktober auf 45 Prozent gestiegen Was tun gegen die Geldentwertung ... https://www.artikelschreiber.com/", "headline": "Geldanlage: Wie schützt man Geld vor Inflation?", "dateCreated": "2022-02-19T01:44:59+01:00", "datePublished": "2022-02-19T01:44:59+01:00", "dateModified": "2022-02-19T01:44:59+01:00", "articleBody": "Die Teuerungsrate ist im Oktober auf 45 Prozent gestiegen. Die Zinsen auf Bankeinlagen reichen schon lange nicht mehr aus um das Geld auszugleichen. Durch den Anstieg der Inflationsrate hat sich das Problem verschärft. Source: https://www.artikelschreiber.com/.", "mainEntityOfPage": { "@type": "WebPage", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#webpage" }, "publisher": { "@type": "Organization", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#organization", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "name": "ArtikelSchreiber.com", "description": "Dein kostenloser SEO Text Generator | ArtikelSchreiber.com", "logo": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "image": { "@type": "ImageObject", "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#logo", "url": "https://www.artikelschreiber.com/images/logo.png", "width": 531, "height": 628 }, "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "keywords": "Aktien, Prozent, Anleihen, Kaufkraft, Bitcoin, inflationsgeschützte, Gold, Laufzeit, Inflation, beispielsweise, Inflationsrate, Teuerungsrate, Anleger, Teuerung, Geld", "author": { "@type": "Person", "name": "ArtikelSchreiber.com", "url": "https://www.artikelschreiber.com/", "sameAs": [ "https://www.unaique.net/" ] }, "@id": "https://www.artikelschreiber.com/#links", "commentCount": "0", "sameAs": [ "https://www.artikelschreiber.com/", "https://www.artikelschreiber.com/en/", "https://www.artikelschreiber.com/es/", "https://www.artikelschreiber.com/fr", "https://www.artikelschreiber.com/it", "https://www.artikelschreiber.com/ru/", "https://www.artikelschreiber.com/zh", "https://www.artikelschreiber.com/jp/", "https://www.artikelschreiber.com/ar", "https://www.artikelschreiber.com/hi/", "https://www.artikelschreiber.com/pt/", "https://www.artikelschreiber.com/tr/" ], "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "xpath": [ "/html/head/title", "/html/head/meta[@name='description']/@content" ] } } </script> </p><br /><br /> Die Teuerungsrate ist im Oktober auf 4,5 Prozent gestiegen. Die Zinsen auf Bankeinlagen reichen schon lange nicht mehr aus, um das Geld auszugleichen. Durch den Anstieg der Inflationsrate hat sich das Problem verschärft. „Aktien haben quasi einen Inflationsschutz eingebaut, weil die Unternehmen bei steigenden Preisen ihre Produkte teurer anbieten können“, argumentierte Tom Friess, Geschäftsführer des VZ Vermögenszentrums. Allerdings gab es zwischendurch natürliche Verlustphasen. Anleger brauchen deshalb einen langen Atem – Geld, das in naher Zukunft benötigt wird, sollte nicht in Aktien investiert werden. Die weltweiten Goldvorkommen sind endlich. Das bietet einen gewissen Schutz gegen einen Wertverfall. Vor einem Jahr lag er beispielsweise fünf Prozent höher als heute. In Krisenzeiten ist die Nachfrage nach Gold von zahlreichen verschiedenen Faktoren abhängen. Die Konjunkturdaten haben sich zuletzt verschlechtert, während die Teuerungsrate kräftig anzog. Der Goldpreis liegt heute nur rund vier Prozent höher als vor zehn Jahren. Die Inflation war in diesem Zeitraum auch niedrig. Die bekannteste Krypto-Währung, Bitcoin, ist wie Gold von der Menge her begrenzt. Der Algorithmus für die Erschaffung der virtuellen Münzen ist so angelegt, dass maximal 21 Millionen Einheiten „geschürft“ werden können. Bitcoins bestehen nur aus Computercode. Gold dagegen wird für die Schmuckherstellung verwendet und in geringem Umfang auch in der Industrie, beispielsweise für die Herstellung von Luft- und Wasserfiltern, verwendet. Ein dramatischer Wertverfall könnte zudem drohen, sofern weitere, bedeutende Nationen zum Beispiel Chinas folgen und Bitcoin verbieten. Inflationsgeschützte Anleihen sind teurer als andere Anleihen. Werden auch Anfang 2022 1000 Euro in eine inflationssicherte anleihe mit zwei Jahren Laufzeit investiert und liegt die Inflatrate in beiden Jahren bei zwei Prozent, bekommt der Anleger 1040,40 Euro zurück. Der Kursanstieg beläuft sich am Ende etwa auf drei statt auf zwei Prozent, so dass sie tatsächlich eine höhere Rendite als mit einer normalen Anleihe erzielen. Läuft es aber umgekehrt und der Preisauftrieb bleibt noch hinter den Markterwartungen zurück, so wird der Anleger am Schluss den für die inflationsgeschützte Anleih gezahlten Kurs nicht wieder herausbekommen. Es gibt aber auch inflationsgeschützte Anleihen von anderen Staaten. „Für Privatanleger ist die Auswahl einzelner Papiere kompliziert“, sagt Marc Decker, Leiter des Fondsmanagements bei der Privatbank Merck Finck. Einfacher sei der Kauf von ETFs mit inflationsgeschonten Anleihen. „Aber wer glaubt, dass die Teuerungsrate noch stärker steigen wird, für den sind inflationsgeschützte Anleihen interessant“.
Dieser Artikel wurde mit dem automatischen SEO Text Generator mit Künstlicher Intelligenz https://www.artikelschreiber.com/ erstellt - Versuche es kostenlos selbst!

Erstelle ähnliche Artikel:    

Quellenangabe:    

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.geldanlage-wie-schuetzt-man-geld-vor-inflation.863f43d3-5053-45db-88ef-40f7291cba70.html

Text mit Freunden teilen:    mit Facebook     mit Twitter     mit WhatsApp     mit LinkedIn     mit Email