Gerichtliche Titel deutschlandweit ungültig!

Nach Anforderung und Prüfung dieses Titels habe ich der Firma mitgeteilt, dass dieser Titel rechtsungültig ist und sie sich strafbar machen, wenn sie den gerichtlichen Titel gegen eine juristische Person einsetzen. Nach BRiD Recht sind alle Forderungstitel unrechtmäßig – wenn Euch ein Inkasso Institut zwingt, auf Basis solch eines Titels zu zahlen, macht diese Firma sich strafbar und „ihr zahlt freiwillig“!

Verteidigung gegen ein Versäumnisurteil des Amtsgericht Brandenburg an der Havel

Meine Verteidigung gegen das illegale Versäumnisurteil des selbsternannten „Richters“ Bönig am „Amtsgericht“ Brandenburg an der Havel. Das Amtsgericht Brandenburg an der Havel ist eine privatwirtschaftliche Firma (D-U-N-S® Nummer: 34-359-1741). Der selbst ernannte „Richter“ Herr Bönig ist kein Beamter und hat keine Legitimation hoheitliches Recht auf deutschem Boden zu sprechen. Alle Gerichte sind privatwirtschaftliche Firmen. Alle …