Einrichten einer Auskunftssperre im Einwohnermeldeamt

Eine Auskunftssperre wird bei deiner Einwohnermeldebehörde eingereicht und ist für dich kostenlos.

Die Sperre verhindert, dass Personen, Institute, Firmen Auskunft über dich und deinen Wohnsitz einholen können. Wenn du Probleme mit Gläubigern oder Inkassofirmen hast, lohnt es sich eine Auskunftssperre einzurichten. Lade dir die Vorlage kostenlos herunter, drucke sie aus und gib sie in den Briefkasten deiner Einwohnermeldeamtsbehörde. Trage ein, dass dein Leben bedroht wird und du deshalb diese Sperre benötigst. Downloade hier das Dokument als PDFLies den Rest des Artikels “Einrichten einer Auskunftssperre im Einwohnermeldeamt”

Kontakt Emails für Strafanzeigen bei der alliierten Militärregierung SHAEF

Nutze die folgenden Email Adressen zum Senden eurer Strafanträge an die Militärregierung SHAEF.

Download der PDF Datei (enthält kopierbare Email Adresse)

Wenn Ihr Probleme mit Behörden, Gerichte, Firmen, Jugendämtern, Richtern oder Gerichtsvollziehern habt und Ihr Verbrecher bei der Militärregierung SHAEF anzeigen wollt, nutzt bitte die Emails aus diesem PDF.

Eine weitere Liste mit Anschriften Nationaler und Internationaler Institute findest du hier .… Lies den Rest des Artikels “Kontakt Emails für Strafanzeigen bei der alliierten Militärregierung SHAEF”

Verteidigung gegen Inkasso!

Inkasso Firmen sind lästerlich, was jedoch kaum jemand weiß – diese Inkasso Firmen handeln illegal. Verteidigung gegen Inkasso Firmen und Gläubiger!

Nicht ein einziges Gesetz oder Verordnung, das jemals von der Bundesrepublik Deutschland von 1949 bis 1990 und von der Bundesrepublik ab 1990 bis zum heutigen Tag erlassen worden ist, hat irgendeine Rechtskraft: es steht fest, dass das „Bundeswahlgesetz“ ungültig ist und dass seit dem 7.05.1956 noch nie ein legitimierter Gesetzgeber am Werk war – somit insbesondere alle erlassenen „Gesetze“ und „Verordnungen“ seit 1956 ungültig und nichtig sind.

BuVerfGe vom 25.07.2012 – mit Aktenzeichen 2 BvF 3/11; 2 BvR 2670/11; 2 BvE 9/11
Abwehr von Inkasso: Verteidigung gegen Inkasso Firmen und Gläubiger

Abwehr von Gläubigern, Anwälten und Inkasso Firmen

Ihre Inkasso Anfrage an Mensch Max Musterstadt, 26.10.2021

Meine Damen und Herren,

ich habe Ihr letztes Schreiben erhalten und nach rechtlicher Würdigung des Absenders und des Inhaltes als Angebot erkannt.… Lies den Rest des Artikels “Verteidigung gegen Inkasso!”

Strafantrag bei SHAEF stellen!

Die SHAEF Gesetze sind in Deutschland gültig! Anzeige bei SHAEF Militärregierung stellen! Strafantrag (gegen Kanzleien, Anwälte & Richter, Gerichtsvollzieher) bei der Militärregierung SHAEF stellen!

Verteidigung gegen ein Versäumnisurteil des Amtsgericht Brandenburg an der Havel

Meine Verteidigung gegen das illegale Versäumnisurteil des selbsternannten „Richters“ Bönig am „Amtsgericht“ Brandenburg an der Havel.

Das Amtsgericht Brandenburg an der Havel ist eine privatwirtschaftliche Firma (D-U-N-S® Nummer: 34-359-1741). Der selbst ernannte „Richter“ Herr Bönig ist kein Beamter und hat keine Legitimation hoheitliches Recht auf deutschem Boden zu sprechen.

Alle Gerichte sind privatwirtschaftliche Firmen. Alle Richter und Richterinnen sind keine Beamte! 

Meine Verteidigung gegen das Versäumnisurteil als PDF laden.

Die SHAEF Gesetze als PDF laden.

Anschrift:

Datum: 16.10.2021

Guten Tag Herr Bönig,

im Fall: ################## ./. ##################

mit Aktenzeichen: ##################

in Bezug auf Ihr Schreiben vom 12.10.2021 namens „Versäumnisurteil“

lege ich als Mensch ################## Einspruch gegen alle Bestandteile dieses „Urteils“ ein – ich gehe mit Ihnen jedoch keinen Vertrag ein.

Meine Verteidigung und Einwände finden Sie in Anlage SE1.

Das mir zugestellte Schriftstück „Versäumnisurteil“ hat keine Gültigkeit, da BGB, §125/§126 nicht eingehalten wurden.… Lies den Rest des Artikels “Verteidigung gegen ein Versäumnisurteil des Amtsgericht Brandenburg an der Havel”

Was ist ein Content Creator?

Richtiges Branding und bessere Marken-Bekanntheit durch Content Creator

In der heutigen Marketing Welt geht es nicht mehr um den reinen Verkauf von Produkten, sondern um Branding, Copywriting und vor allem um wertvollen Content. Aus diesem Grund existiert weltweit der Trend des sogenannten Content Marketings, was dazu führte, dass immer mehr Unternehmen und Influencer Content Creator für ihre Produkte und Marken benötigen. Was ein Content Creator nun genau ist, welche Aufgaben dieser übernimmt und welche Bedeutung er für viele Unternehmen heutzutage hat, wollen wir in diesem Artikel aufklären!

Definition: Was ist ein Content Creator?

Ein Content Creator ist eine Person, welche entweder in einem Unternehmen oder selbstständig arbeitet und Content für Unternehmen erstellt bzw. anbietet. In der Bezeichnung stecken die Worte ,,Content“ und „Creator“, die übersetzt ,,Inhalt“ und „Schöpfer“ bedeuten. Unter Content werden qualifizierte und hochwertige Inhalte verstanden, die wichtige Informationen an den Kunden weitergeben sollen.… Lies den Rest des Artikels “Was ist ein Content Creator?”