Kanzlei Purps Vogel Flinder informieren

Die Kanzlei Purps Vogel Flinder arbeitet im Bereich des „effektiven und lösungsorientierten Forderungsmanagements“. Die Anwälte setzen Forderungen auch gerichtlich durch. Anfrage an Kanzlei Purps Vogel Flinder nach SHAEF.

Datenauskunft nach SHAEF an Kanzlei Purps Vogel Flinder
Datenauskunft nach SHAEF an Kanzlei Purps Vogel Flinder

Kontaktdaten der Firma „Anwaltskanzlei Purps Vogel Flinder“

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Torsten Purps, Martin Vogel, Dr. Marcus Flinder Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR)

Birkenstraße 10
14469 Potsdam
Tel. 0331 – 275615000
E-Mail. info@purpsvogelflinder.de, info@rae-pvf.com, proceed@rae-pvf.com
Web: https://purpsvogelflinder.de/

Folgendes Email Template habe ich verwendet:

Betreff der Email: Auskunft zum geltenden Recht der SHAEF Gesetze

Guten Abend Herr Lietzke,

als Mann vom Fach wissen Sie ja, dass im besetzten Deutschland unter der Militärregierung die SHAEF Gesetze gelten.

Sie wissen, dass die „Bundesrepublik Deutschland“ eine eingetragene Firma im See- und Handelsrecht ist (D-U-N-S® Nummer: 34-161-1478, https://www.dnb.com/de-de/upik-profile/341611478/bundesrepublik_deutschland) die keine rechtsverbindlichen Handlungen vornehmen darf.

Die „Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg“ ist ebenfalls eine eingetragene Firma im See- und Handelsrecht (D-U-N-S® Nummer: 34-198-1459, https://www.dnb.com/de-de/upik-profile/341981459/rechtsanwaltskammer_des_landes_brandenburg) und diese darf keine hoheitlichen Titel ausgeben (z.B. „Rechtsanwalt“).

Ich fordere sie hiermit auf, mir mit gerichtlichem Aktenzeichen nachzuweisen, dass eine privatrechtliche Firma nach See- und Handelsrecht hoheitliche Handlungen für einen Staat vornehmen darf!

Bitte sehen sie davon ab, sich mir gegenüber weiterhin mit dem Titel „Rechtsanwalt“ vorzustellen.

Laut den SHAEF Militärgesetzen Artikel V – Befähigung der Richter, Staatsanwälte, Notare und Rechtsanwälte heißt es unter Punkt 9: „Niemand kann als Richter, Staatsanwalt, Notar oder Rechtsanwalt amtieren, falls er nicht seine Zulassung von der Militärregierung erhalten hat.

Hiermit fordere ich sie auf, mir bis zum 2.12.2021 um 18 Uhr den Nachweis über ihre alliierte Zulassung als Rechtsanwalt und die Zulassung ihrer Firma nach den geltenden SHAEF Gesetzen postalisch an folgende Adresse zuzusenden:

Max Mustermann
Mustermann Str. 17
171717 Musterstadt

Liegt mir der Nachweis bis zum 2.12.2021 um 18.01 Uhr nicht vor, werde ich sie und ihre Firma – unter anderem wegen Verstoß gegen geltendem und gültigem Recht – bei der Militärregierung SHAEF anzeigen.

Die gesamte Kommunikation wird vollumfänglich im Internet veröffentlicht.

Mit freundlichen Grüßen,
Max

Folgende Dokumente habe ich als PDF beigefügt

Weitere Links: Abwehr von Inkasso, Verteidigung gegen Inkasso, Kontakt zu SHAEF aufnehmen, Strafanzeige bei SHAEF stellen, Kriegsrecht in Deutschland.